Veröffentlicht am 48 Gedenkkerzen

Anton Neumair

EPSON scanner image

48 Erinnerungen zu “Anton Neumair

  1. unser aufrichtiges Beileid

  2. Mein aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl!

  3. Liebe Trauerfamilie!

    Menschen, die wir lieben, bleiben für immer in unserem Herzen.

    Unsere aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit.

  4. Unser Aufrichtiges Beileid Ridi und Franz Obernberger Eberstalzell

  5. Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde, legte er den Arm um euren Vater und sagte:
    KOMM HEIM. Wir wünschen euch Kraft und Gottessegen zum Abschied nehmen.

  6. Aufrichtige Anteilnahme

  7. Man sieht die Sonne des Lebens langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel wird.

    Herzliches Beileid!

  8. Unsere Aufrichtige Anteilnahme.
    Wir trauern mit euch.

    Kmb-Obmann
    Hermann Gasperlmair

  9. Unsere aufrichtige Anteilahme!

  10. Was man tief in seinem Herzen besitzt,
    kann man nicht verlieren.
    ( Johann Wolfgang von Goethe )

    Unser herzliches Beleid

  11. Wenn die Sonne des Lebens untergeht,dann leuchten die Sterne der Erinnerung.

    Unser aufrichtiges Beileid zum Tod eures Vaters.
    Regina und Rudi Wimmer mit Kinder

  12. Menschen die wir lieben,
    bleiben für immer,
    denn sie hinterlassen ihre Spuren
    in unseren Herzen!

    Herzliche Anteilnahme
    Helga &Sepp
    Hillingrathner

  13. Unser herzliches Beileid!

  14. Aufrichtiges Mitgefühl

  15. Unser herzliches Beileid!

  16. Aufrichtige Anteilnahme

  17. Aufrichtige Anteilnahme!

  18. Herzliches Beileid

  19. Aufrichtige Anteilnahme

  20. Aufrichtige Anteilnahme ObernbergerMax und Gabriele Bad Wimsbach

  21. Liebe Trauerfamilie,
    Liebe Mathilde, lieber Erwin!
    Unsere aufrichtige Anteilnahme.
    Es ist sehr schwer, einen vertrauten Menschen zu verlieren.
    Wir wünschen euch viel Kraft.

  22. Aufrichtige Anteilnahme

  23. Unser herzliches Beileid!

    Franz und Erni Niedereder

  24. Im stillen Gedenken

    Den Angehörigen viel Kraft
    in dieser schwierigen Zeit!

  25. Herzliches beileid

  26. Unsere aufrichtige Anteilnahme

  27. Liebenswürdig war sein Wesen,wohlbedachtwar all sein Tun
    Die geschickten,regen Hände müssen nun für immer ruhn
    ..Unser herzliches Beileid!

  28. Unsere aufrichtige Anteilnahme.

  29. Unser aufrichtiges Mitgefühl

  30. Aufrichtige Anteilnahme

  31. Aufrichtiges Anteilnahme

  32. Aufrichtige Anteilnahme

  33. Aufrichtige Anteilnahme

  34. Aufrichtige Anteilnahme

  35. Unser auftichtiges Beileid

  36. In stillen Gedenken

  37. ,, Wir lassen nur nur die Hand los,nicht den Menschen”
    Aufrichtige Anteilnahme Herbert Gruber und Maria Gsöls

  38. Aufrichtige Anteilnahme!

  39. Herzliches Beileid

  40. unsere aufrichtige Anteilnahme

  41. In herzlicher Anteilnahme

  42. Aufrichtige Anteilnahme

  43. Aufrichtige Anteilnahme

  44. Unsere aufrichtige Anteilnahme!

  45. Liebe Nachbarn,
    liebe tieftrauernde Gattin, liebe Kinder und Enkelkinder,
    liebe gesamte Trauerfamilie
    Nichts berührt unser Leben tiefer
    als einen geliebten Menschen zu verlieren.
    Gerade in dieser schweren Zeit denken wir besonders an euch
    und wünschen euch von Herzen viel Kraft und Segen.
    Der Tod löscht wohl das Licht des Lebens aus
    aber niemals das Licht der Liebe.
    Herzliche Anteilnahme
    Fam. Gerald und Sabine Krötzl
    & Brigitte Krötzl

  46. Es ist schwer, einen lieben Menschen zu verlieren.
    Doch es ist ein Trost, ihn bei Gott geborgen zu wissen.
    “Der Tod ist nicht das Ende,
    nicht die Vergänglichkeit,
    der Tod ist nur die Wende,
    Beginn der Ewigkeit.”

    Herzliche Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit!

    In stiller Trauer

    Thomas Steinerberger
    Bürgermeister

  47. In herzlicher Anteilnahme
    Pfarrer P. Alois Mühlbachler OSB

  48. „Die Hand, die mich im Leben so oft geführt,
    hat mich zum Abschiednehmen sanft berührt.
    Sind Weg und Ziel mir auch noch unbekannt,
    ich fürchte nichts, ich bin in Gottes Hand.“

    Liebe Trauerfamilie,
    es war ein mühsamer letzter Weg für euren lieben Gatten, Papa und Opa. Doch ihr seid ihm beigestanden, habt ihn zuhause betreut und umsorgt. Nach seinen letzten Atemzügen sind Berge zu Hügel geworden und er ist nun frei von all seinen körperlichen Beschwerden, die ihn so sehr geplagt haben. Seid getröstet mit dem Gedanken, dass er nun an einem besseren Ort bei Gott ist und sich dort von all seinen irdischen Mühen ausruhen darf.
    Wir wünschen euch viel Kraft und Glauben in dieser schweren Zeit des Abschieds und der Trauer.
    Herzliche Anteilnahme von
    Fam. Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Zünden Sie eine Gedenkkerze an!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.