Veröffentlicht am 58 Gedenkkerzen

Theresia Lehner

58 Erinnerungen zu “Theresia Lehner

  1. Liebe Trauerfamilie,

    „Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.“

    Ich möchte euch hiermit mein aufrichtiges Mitgefühl und tiefe Anteilnahme übermitteln!

  2. “Wie kann es weitergehen fragte ich verzagt.
    Es wird
    flüsterte der Kleine Prinz”
    Saint-Exupéry

    Liebe Hermi, liebe Trauerfamilien!

    Mein herzliches Beileid!
    Marianne

  3. “Wie kann es weitergehen fragte ich verzagt.
    Es wird
    flüsterte der Kleine Prinz”
    Saint-Exupéry

    Liebe Hermi, liebe Trauerfamilien!

    Mein herzliches Beileid!

    Marianne

  4. „Man sieht die Sonne langsam untergehen
    und erschrickt dennoch, wenn es plötzlich Nacht wird.
    Doch was immer bleibt und nie erlischt
    sind die unvergesslichen Erinnerungen.“

    Liebe Christine, geschätzte Trauerfamilien!
    Mögen Euch viele schöne Erinnerungen begleiten wie ein wärmender Sonnenstrahl….

    Aufrichtige Anteilnahme zum schmerzlichen Verlust Eurer lieben Mama, Schwiegermama, Oma und Uroma entbietet Marianne (Mitzi) Höhenberger

  5. Aufrichtige Anteilnahme

  6. Aufrichtige Anteilnahme!

  7. Aufrichtige Anteilnahme

  8. Herzliches Beileid!

  9. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Helga und pepi pürstinger sowie deine
    Schulkollegin Hildegard
    Mistelberger

  10. Liebe Trauerfamilie!!Unser aufrichtiges Beileid zum Ableben Eurer Mutter,Oma und Urli Gerti und Heinz Simon!Sie wird immer in Euren Herzen weiterleben!

  11. Liebe Brigitte!

    Zum Ableben Deiner lieben Mutter entbiete ich Dir mein aufrichtiges Mitgefühl.
    Erika

  12. Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende
    eines mühsam gewordenen Weges.
    (Franz v. Assisi)

    Liebe Frau Eder,

    ich entbiete Ihnen meine aufrichtige Anteilnahme zum Ableben Ihrer Mutter und wünsche Ihnen viel Kraft und Zuversicht für die kommende Zeit !

    Andrea Grabner

  13. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Maria Anzengruber

  14. Aufrichtige Anteilnahme und unser herzliches Beileid noch viel Kraft in dieser schweren Zeit entbietet Hannelore und Familie Klee!Man kann nicht weiter fallen als nur in Gottes Hand! An die Trauerfamilien!

  15. Unser Aufrichtiges Beileid

  16. Aufrichtige Anteilnahme!

    Greti (geb. Riedlbauer) und Erwin Huber

  17. Liebe Brigitte , Hermi und Trauerfamilien !
    Eine Mutter durch den Tod zu verlieren
    schmerzt immer besonders !
    Euch zu trösten , schaffen wir im Moment nicht .
    Vielleicht sind folgennde Worte eine kleine Hilfe :
    Auferstehung ist unser Glaube
    Wiedersehen unsere Hoffnung
    Gedenken unsere Liebe !

    In lieber Erinnerung und aufrichtiger Anteilnahme
    Traudi Hermi
    Hager (Ortner) Finkenzeller

  18. Ein Mutterherz,das für alle schlug,
    mit vielen Leid und Freude trug,
    bis dass es müde stille stand ,um
    auszuruhen in Gotteshand.
    Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten

  19. Die Mutter war’s,
    was braucht’s der Worte mehr.

    Marianne Gersuny

  20. Aufrichtige Anteilnahme

  21. Liebe Trauerfamilie!

    Begrenzt ist das Leben,
    doch unendlich die Erinnerung.
    Viele schöne Erinnerungen mögen euch Kraft und Zuversicht geben.

    Aufrichtige Anteilnahme
    Familie Simader

  22. Liebe Brigitte, liebe Trauerfamilien!

    Es fällt schwer, tröstende Worte zu finden, wenn man die Mutter verliert,
    die einen das ganze Leben begleitet hat.
    Sie hinterlässt eine große Lücke und das Abschiednehmen tut weh.

    Herzliches Beileid und tiefes Mitgefühl für euren schmerzlichen Verlust.

    Brigitte Steinhübl und Franz Seidl

  23. Aufrichtige Anteilnahme entbieten Inge u. Kurt Edlbauer

  24. Liebe Renate, liebe Trauerfamilie! Aufrichtige Anteilnahme entbietet euch Ingrid Deller!
    Eure liebe Mama hat viele Spuren der Liebe und Fürsorge hinterlassen und die Erinnerung an all das Schöne mit ihr wird stets in euch lebendig sein!

  25. Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert, es ist immer zu früh und es tut immer weh.

    LIebe Hermi, geschätzte Trauerfamilien

    Mein Beileid

  26. Liebe Brigitte, liebe Christine und Trauerfamilie!

    Das schönste Denkmal ,
    das ein Mensch
    bekommen kann,
    steht in den Herzen
    seiner Mitmenschen!

    Mein aufrichtiges Mitgefühl zum Ableben euer Mutter

    Karin Schlair

  27. Aufrichtige Anteilnahme

  28. Ein Mensch, der uns verlässt
    ist eine Sonne, die versinkt.
    Aber etwas von ihrem Licht bleibt
    immer in unserem Herzen zurück.

    Liebe Hermi, ich möchte dir und den Trauerfamilien
    meine aufrichtige Anteilnahme aussprechen!
    Wilma

  29. Aufrichtige Anteilnahme

  30. Das Schönste was ein Mensch hinterlassen kann,
    ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken!

    Aufrichtige Anteilnahme den Trauerfamilien.

  31. Aufrichtige Anteilnahme

  32. In lieber Erinnerung🕯

    Inge u. Walter Stadelmeier

  33. Der Tod eines geliebten Menschen
    ist die Rückgabe einer Kostbarkeit,
    die Gott uns nur geliehen hat.

    Liebe Brigitte ,liebe Trauerfamilie
    Unser aufrichtiges Beileid zu eurem schwerem Verlust.

    Martin und Brigitte Stafflinger
    Madl in Zeiling

  34. Aufrichtige Anteilnahme entbietet

    Familie Gerhard und Sylvia Gailer

  35. Aufrichtige Anteilnahme!

  36. Aufrichtige Anteilnahme

  37. „Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen,
    jemanden gehen zu lassen, wissen,
    wann es Abschied nehmen heißt.
    Nicht zulassen, dass unsere Gefühle dem im Wege stehen,
    was am Ende wahrscheinlich besser ist für die, die wir lieben.“

    Geschätzte Trauerfamilien!
    Herzliches Beileid und aufrichtige Anteilnahme zum Heimgang Eurer lieben Mutter, Schwiegermutter, Oma und Uroma entbietet die SPÖ EDT

  38. Geschätzte Trauerfamilien!
    Aufrichtige Anteilnahme entbietet Familie Klaus und Helga Hubmayer.

  39. Liebe Brigitte und Trauerfamilie
    Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten
    Karin und Walter

  40. Liebe Renate, Gitti, Hermi ,Christine und Trauerfamilie, möge das Licht dieser Kerze Euch Wärme Trost und Zuversicht spenden.
    Im stillen Gedanken bei Eurer lieben Mutter und tiefen Mitgefühl bei Euch
    Ingrid Zotter

  41. Herzlichste Anteilnahme. Ein Licht für die letzte Reise, mögen Engel sie begleiten. Viel Kraft in dieser schweren Zeit. Maria und Horst Stöger

  42. Liebe Brigitte und Trauerfamilie
    Unsere herzliche Anteilnahme zu Eurem schmerzlichen Verlust
    entbieten
    Inge und Heinz Kaltenböck

  43. Liebe Renate, liebe Gitti,
    liebe Trauerfamilien,
    die schönen Erinnerungen und Gedanken an eure liebe Mutter, Schwiegermutter,
    Groß und Urgroßmutter sind das Licht was
    tröstet und leuchtet, es möge euch begleiten wie wärmende Sonnenstrahlen!

    Meine aufrichtige Anteilnahme!
    Gertrude

  44. Aufrichtiges Beileid

  45. Aufrichtige Anteilnahme Doris Badegruber

  46. Mein aufrichtiges lBeileid

  47. Aufrichtige Anteilnahme

  48. Aufrichtige Anteilnahme entbieten Waltraud und Hermann Stuchlik

  49. Aufrichtige Anteilnahme von

  50. Aufrichtige Anteilnahme

  51. Aufrichtige Anteilnahme!

  52. In lieber Erinnerung an meine Tante Resi! Ruhe in Frieden! Unser aufrichtiges Beileid der Trauerfamilie ! Familie Regina und Toni Hacksteiner !

  53. Mütter sterben nicht
    Sie gehen nur einen Schritt
    voran wie sie es im Leben
    oftgetan und zeigen uns
    den wahren Weg.
    Der Trauerfamilie mein innigstes
    Beileid.

  54. Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten Ihnen
    die Mitarbeiter der Vital Apotheke

  55. In aufrichtiger Anteilnahme
    Familie Anneliese und Alfred Wolf

  56. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeister Ing. Alexander Bäck

  57. In herzlicher Anteilnahme
    Abt P. Maximilian Neulinger OSB & Pfarrer P. Elija Oberndorfer OSB

  58. „Eine Stimme,
    die vertraut war, schweigt.
    Ein Mensch,
    der immer da war, ist nicht mehr.
    Was bleibt
    sind dankbare Erinnerungen,
    die uns niemand nehmen kann.“

    Liebe Trauerfamilie,
    nach 95 Jahren haben sich die wachen Augen eurer lieben Mama, Schwiegermama, Oma und Urlioma für immer geschlossen. Es war für euch alle ein Segen, sie so lange in eurer Mitte gehabt zu haben. Nun war es Zeit, sie wieder in die Hände Gottes zurückzugeben, wo sie sein Angesicht auf ewig schauen darf. Seid nicht traurig, dass sie gehen musste, freut euch mit ihr, dass sie das Leben so sehr auskosten durfte. In eurer Erinnerung und in euren Herzen wird sie ewig weiterleben.
    Herzliche Anteilnahme von
    Fam. Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Zünden Sie eine Gedenkkerze an!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.