Veröffentlicht am 37 Gedenkkerzen

Johann Stockhammer

 

37 Erinnerungen zu “Johann Stockhammer

  1. Unser aufrichtige Anteilnahme entbietet
    Karl und Christine Graf

  2. Viel Kraft der Trauerfamilie.

    Mein aufrichtiges Beileid.

    Wagner Karl

  3. Aufrichtige Anteilnahme
    ,wir denken an die schöne Zeit am Irrsee

  4. Meine aufrichtige Anteilnahme,
    Karl Kaltenreiner, ehemals Kreisbichl 10

  5. Danke für die Freundschaft in schwierigen Zeiten!
    In aufrichtiger Anteilnahme und Gedenken
    Monika und Astrid Kiener

  6. Mein Beileid Liebe Tante Gerti von Fredi und Renate

  7. Mein Beileid

  8. “Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende eines mühsam gewordenen Weges”.
    Franz v. Assisi

    Mein aufrichtiges Beileid!

  9. Aufrichtige Anteilnahme!

  10. Wir entbieten unser aufrichtiges Beileid!
    Josef und Elisabeth Thaler

  11. Aufrichtige Anteilnahme Christine und Gerhard Hofbauer in Kreisbichl

  12. Liebe Gerti und Christian, war sehr betroffen als ich die Pate von Hans vernommen habe möchte euch meine innige Anteilnahme entbietet. Für seine
    Ietzte Reise ein Licht Zaunbauer Erika

  13. Unser aufrichtiges Beileid!

  14. In aufrichtiger Anteilnahme

  15. Aufrichtige Anteilnahme entbieten
    Erni und Hans Steiner Kreisbichl 1

  16. In Aufrichter Anteilnahme

    Hans und Maria Wurm

  17. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Familie Markus und Martina Schröder

  18. „Ihr bleibt einander nah, auch wenn Ihr Abschied nehmen musstet,
    denn das, was Euch verbindet, ist stärker als das, was Euch jetzt trennt.
    Eure Liebe wird all das bewahren, was Ihr füreinander gewesen seid!“

    Lieber Johann!
    Für deine vorbildliche und wertschätzende Arbeit als Gemeinderat für unsere Gesinnungsgemeinschaft und vor allem für die Edter Bevölkerung möchten wir nochmals ein herzliches DANKE aussprechen. Es ist ein Abschied, aber kein Vergessen!

    Liebe Gerti, lieber Christian und Gerhard,
    geschätzte Trauerfamilien!
    Aufrichtige Anteilnahme anlässlich Eures schmerzlichen Verlustes entbieten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SPÖ EDT

  19. Aufrichtige Anteilnahme entbieten

  20. Aufrichtiges Beileid

  21. Aufrichtige Anteilnahme entbietet
    Grimm Wolf-Dieter

  22. Aufrichtige Anteilnahme

  23. Meine Aufrichtige Anteilnahme

  24. Unser aufrichtiges Beileid!

  25. Unser herzliches Beileid

  26. Möge dir das Licht deinenWeg hinüber erhellen. Aufrichtige Anteilnahmevon Sibylle mit Fam

  27. Aufrichtige Anteilnahme entbietet
    Familie Gerhard Gailer.

  28. Aufrichtige Anteilnahme entbieten Waltraud und Hermann Stuchlik

  29. In herzlicher Anteilnahme

  30. Unser aufrichtiges Beileid
    Anni und Rudi Wiesinger

  31. Alles Gute auf deiner letzten Reise

    Herzliche Anteilnahme u. Ruhe in Frieden

    Breitwieser Helmut Senj.
    Ehem.,, Bahnwirt ,,in Bachmanning

  32. In aufrichtiger Anteilnahme
    Gemeinderat Alfred Wolf

  33. Herzliche Anteilnahme

    Alles hat seine Zeit,
    sich begegnen und verstehen,
    sich halten und lieben,
    sich loslassen und erinnern.

    Trotz allem, es ist immer viel zu früh. Jemanden loslassen den man über alles liebt, ist immer mit Schmerz verbunden.

    Wünschen dir liebe Gerti und den Angehörigen viel Kraft in der Zeit der Trauer.

    Sissy und Franz Stadlmayr

  34. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeister DI Karl Kaser

  35. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeister Ing. Alexander Bäck

  36. In herzlicher Anteilnahme
    Pfarrer P. Elija Oberndorfer OSB

  37. „Einen Mann wie dich
    zu verlieren, schmerzt
    und macht unendlich traurig.

    Einen Papa wie dich
    gehabt zu haben,
    erfüllt uns mit Stolz,
    großer Dankbarkeit und
    unzählig schönen Erinnerungen.

    Einen Opa wie dich
    gehabt zu haben,
    lässt uns merken,
    wie sehr du uns fehlst.“

    Liebe Frau Stockhammer, liebe Trauerfamilie!
    Viel zu schnell wurde euch euer lieber Gatte, Papa, Schwiegerpapa, Opa und Urliopa entrissen. Vor ein paar Monaten war die Welt noch in Ordnung und durch den Schlaganfall hat sich alles verändert.
    Er war euch ein liebevoller Ehemann, Papa und Opa, der stets um euer Wohl besorgt war. Sein Verlust reißt eine riesige Lücke in eure Familie. Aber euch bleiben die schönen Erinnerungen an das gemeinsame Leben mit ihm. Denkt zurück an seinen Tatendrang, an seine Liebe zur Natur, im Besonderen zur Fischerei und an die vielen Gesten seiner Liebenswürdigkeit. Auf diese Weise wird er euch immer nahe sein.
    Wir wünschen euch viel Kraft in der Zeit der Trauer.

    Im Gedenken

    Familie Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Zünden Sie eine Gedenkkerze an!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.