Veröffentlicht am 51 Gedenkkerzen

Juliana Schröckmair

 

51 Erinnerungen zu “Juliana Schröckmair

  1. Mein aufrichtiges Beileid

  2. Aufrichtige Anteilnahme

  3. In Gedenken an deine letzte Reise und in aufrichtiger Anteilnahme an deine Familie.

  4. In lieber Erinnerung, ruhe in Frieden!

    Aufrichtige Anteilnahme.

  5. „Es ist schwer einen geliebten Menschen gehen zu lassen,
    doch in der Erinnerung an die schönen Momente
    die ihr gemeinsam hattet, wird JULI ewig bei euch sein.“

    Geschätzte Trauerfamilien, lieber Rudi!
    Herzliche Anteilnahme entbietet Euch Marianne (Mitzi) Höhenberger

  6. Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit

  7. Begrenzt ist das Leben, doch unendlich die Erinnerung.
    Aufrichtige Anteilnahme!
    Fam. Franz und Ingeborg Mayr

  8. In Bildern der Erinnerung liegt mehr Trost als in vielen Worten. Unser aufrichtiges Beileid
    Herbert und Maria

  9. Aufrichtige Anteilnahme der ganzen Familie

  10. Aufrichtige Anteilnahme

  11. Nun schlumm‘re sanft in Gottes Frieden.
    Gott lohne dich für deine Müh‘,
    ob du auch bist von uns geschieden,
    in unseren Herzen stirbst du nie..
    Unser aufrichtiges Beileid .

  12. Als die Kraft zu Ende ging war es nicht sterben, war es Erlösung, war es Heimgang zu Gott.

    In aufrichtiger Anteilnahme,
    Andrea Brandstötter und Kevin Mayr.

  13. Voller Bewunderung für deine Stärke, die du entwickelt hast, nehme ich betroffen Abschied aus der Ferne.

  14. „Es ist so schwer, wenn sich zwei Augen schließen, die Hände ruh´n, die einst so viel geschafft – wenn auch Tränen still und heimlich fließen: Ein gutes Herz ist nun zur Ruh´ gebracht.“

    Aufrichtiges Beileid!

  15. Wenn die Sonne des Lebens untergeht,
    bleiben die Sterne der Erinnerung!

    Liebe Juli – Ruhe in Frieden!

    Herzliches Beileid!

  16. Liebe Juli,

    In lieber Erinnerung an dich als ehemalige Nachbarin und an viele Begegnungen bis zu deiner Erkrankung, sehr oft war‘s beim Hineingehen in die Kirche oder am Friedhof oder wo auch immer ….. es war immer herzlich.
    Ein Licht soll dich begleiten ins neue Leben.

    Lieber Rudi, lieber Thomas und Familie!

    Mein herzliches Beileid und Mitgefühl!
    Möge die Erinnerung an alles Gemeinsame und Schöne helfen, die Trauer zu überwinden.

  17. Aufrichtige Anteilnahme
    Walter und Christl Graml

  18. Unser aufrichtiges Beileid!

  19. Wenn das Licht erlischt
    bleibt die Trauer.
    Wenn die trauer vergeht
    bleibt die Erinnerung.

    Unser aufrichtriger Beileid

  20. Aufrichtige Anteilnahme!
    Liebe Juli ein Licht für deine letzte Reise!
    Viel Kraft der Familie in dieser schweren Zeit!

  21. Liebe Trauerfamilie!
    Was im Herzen liebevolle Erinnerungen hinterlässt und unsere Seele berührt, kann weder vergessen werden, noch verloren gehen.
    Aufrichtige Anteilnahme
    Fam. Sengleitner

  22. Herzliches Beileid

  23. Der Tod ist das Tor zum Licht
    am Ende eines mühsam gewordenen Weges

    In lieber Erinnerung an Juli

    Unser aufrichtiges Beileid der ganzen Familie

    Hans u. Elisabeth Pühringer

  24. Herzliche Anteilnahme
    Wir denken gerne an die gemeinsamen Ausflüge zurück

  25. Aufrichtige Anteilnahme.

  26. Aufrichtige Anteilnahme

  27. Ein inniges Beileid von uns allen. Danke für die wunderbare Freundschaft!

  28. Aufrichtige Anteilnahme

  29. Unser aufrichtiges Beileid zum Tod eurer Juli.
    Regina und Rudi Wimmer

  30. Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgeibt,geht nicht verloren.
    Unser herzliches Beileid zum Tot eurer Mutter und Lebensgefährtin
    Kfb Steinerkirchen Wimmer Regina

  31. Herzliches beileid Ruhe in Frieden

  32. Unsere aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit

  33. „Was bleibt, wenn alles Vergängliche geht, ist die Liebe.“
    Aufrichtige Anteilnahme,Herbert Gruber

  34. Aufrichtige Anteilnahme

  35. Du kannst darüber weinen, dass sie gegangen ist,
    oder du kannst lächeln, weil sie gelebt hat.
    Du kannst die Augen schliessen und beten,
    dass sie wiederkommt oder du kannst sie öffnen und sehen,
    was sie zurückgelassen hat.
    Dein Herz kann leer sein, weil du sie nicht sehen kannst,
    oder es kann voll der Liebe sein, die sie für dich und andere hatte.
    Du kannst weinen und ganz leer sein oder du kannst tun,
    was sie von dir wollte,
    dass du lächelst, deine Augen öffnest, Liebe gibst und weiterlebst.
    (Verfasser Unbekannt)
    Unser aufrichtiges Beileid

  36. Meine aufrichtige Anteilnahme den Trauerfamilien!

  37. Aufrichtige Anteilnahme

  38. Wir möchten Der Familie schrockmayer ein Aufrichtiges Beileid aussprechen von Franz und Monika windischbauer

  39. Aufrichtige Anteilname
    entbieten aus ganzem Herzen
    Hans und Maria Mayr sowie alle von der Wimm!

  40. Unsere tiefste Anteinahme,warst uns immer eine gute Nachbarin! Franz u. Loisi Krottenmüller

  41. Als Gott sah, dass der Weg zu lang,
    der Hügel zu steil
    und das Atmen zu schwer wird,
    legte er seinen Arm um dich und sprach “Komm heim”.
    Herzliche Anteilnahme
    Fam. Gollinger und Pumpfer

  42. „Was man tief in seinem Herzen besitzt,
    kann man nicht durch den Tod verlieren.“
    Johann Wolfgang von Goethe

    Unser tiefes Mitgefühl, viel Kraft !
    Ursula Leikermoser und Familie

  43. Aufrichtige Anteilnahme

  44. Im stillen Gedenken wir denken an dich liebe Julia

  45. Unser aufrichtiges Beileid.

  46. Unsere aufrichtige Anteilnahme Vroni und Karl Burgstaller samt Familie

  47. Herzliche Anteilnahme. Ruhe in Frieden.

  48. Unser aufrichtiges Beileid.

  49. Es ist schwer, einen lieben Menschen zu verlieren.
    Doch es ist ein Trost, ihn bei Gott geborgen zu wissen.

    “Der Tod ist nicht das Ende,
    nicht die Vergänglichkeit,
    der Tod ist nur die Wende,
    Beginn der Ewigkeit.”

    Herzliche Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit!
    In stiller Trauer
    Thomas Steinerberger
    Bürgermeister

  50. In herzlicher Anteilnahme
    Dechant P. Alois Mühlbachler OSB

  51. „Du siehst den Garten nicht mehr grünen,
    in dem du einst so froh geschafft.
    Siehst deine Blumen nicht mehr blühen,
    weil dir der Tod nahm deine Kraft.
    Was du aus Liebe hast gegeben,
    dafür ist jeder Dank zu klein.
    Was wir an dir verloren haben,
    das wissen nicht nur wir allein.“

    Liebe Trauerfamilie, lieber Lebensgefährte!
    Nach einem langen Leidensweg musstet ihr die Hand eurer lieben Juliana loslassen. Der Tod ist immer eine Gratwanderung. Einerseits möchte man, dass der geliebte Mensch von seinem Leiden erlöst wird, andererseits möchte man ihn aber nicht verlieren. Eure Mama war die gute Seele im Haus, hat sich liebevoll um ihren Garten gekümmert, hat gekocht, hat mit euch gelacht, war eure Zuhörerin und eure Trösterin! Auch wenn sie jetzt nicht mehr bei euch ist, wird sie immer einen festen Platz in euren Herzen haben.
    Wir wünschen euch viel Kraft in der Zeit des Abschieds.

    Im Gedenken

    Familie Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Zünden Sie eine Gedenkkerze an!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.