Veröffentlicht am 71 Gedenkkerzen

Maria Spitzbart

71 Erinnerungen zu “Maria Spitzbart

  1. LIeber Franz, lIebe Friedi, liebe Gerti, liebe trauernde Enkel und Angehörige!

    Eure Oma war etwas ganz Besonderes!
    Sie war bescheiden, geduldig, hilfsbereit, sehr freundlich und sie liebte ihren Garten und
    ihre Landwirtschaft, und alles trug sie mit ihrem festen Glauben und sie liebte ihre Familie.

    „Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen,
    jemanden gehen zu lassen,
    wissen, wann es Abschied nehmen heißt,
    nicht zulassen, dass unsere Gefühle dem im Weg stehen,
    was am Ende wahrscheinlich besser ist für die, die wir lieben.“

    Der Tod ist zwar der Grenzstein des Lebens, aber nicht der Liebe.
    Mit den Gedanken bei euch –
    Die Mernbacher
    Franz, Mitzi und Gabi mit Jürgen, Thomas und Michaela

  2. Wenn die Mutter geht ist es immer schwer.
    Aufrichtige Anteilnahme entbietet
    Christa Röckendorfer und Familie

  3. Aufrichtige Anteilnahme
    entbietet euch allen
    Marianne Gasperlmayr, Au

    Viel Kraft in der schweren Zeit
    Konnte leider beim Begräbnis
    nicht dabei sein!

  4. In stillem Gedenken

    Familie Franzelin

  5. Lb. Trauerfamilie !
    Aufrichtige Anteilnahme zu eurem schweren Verlust entbietet Manfred Heitzinger!

  6. In aufrichtige Anteilnahme

    Claudia Obermayr
    Johanna Wiesbauer

  7. Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerungen.

    Unser herzliches Beileid und viel Kraft entbieten
    Elisabeth, Joachim und Marlene

  8. Unsere Toten sind nicht abwesend,
    sondern nur unsichtbar.
    Sie schauen mit ihren Augen
    voller Licht in unsere Augen voller Trauer. (Aurelius Augustinus)

    Liebe Frau Spitzbart ruhe in Gottes Frieden.

    Lieber Franz, liebe Friedl,
    liebe Trauerfamilien,

    meine herzliche Anteilnahme und viel Kraft in der Zeit der Trauer und des Abschiedes.
    Gusti Blöchl

  9. Unser aufrichtiges Beileid der Familie.

    Pühringer Hubert, Thomas, Katrin und Andrea

  10. “Ich habe die Sonne des Tages gesehen, jetzt ist es Zeit, um schlafen zu gehen.
    Jetzt ist es Zeit, nach Sorgen und Wachen, die Augen in Frieden zuzumachen.”

    Liebe Gertraud, lieber Andreas,
    liebe Trauerfamilien!
    Eure Mama und Oma hat mich mit ihrer Herzenswärme, Ruhe und Besonnenheit immer sehr beeindruckt. Ich habe sie sehr gemocht und werde sie stets in lieber Erinnerung behalten.
    Mein herzliches Beileid und viel Kraft für die Zeit der Trauer.

  11. Mein herzliches Beileid.

  12. Unser aufrichtiges Beileid

  13. In lieber Erinnerung und im Gedenken 🌻

    Herzliches Beileid

    Familie Dämon, Weinberg
    Familie Buder Walter Offenhausen

  14. Liebe Oma,

    Du warst immer für uns da, hast immer auf alles selber verzichtet,
    Hauptsache deiner Familie ist es gut gegangen.

    Du warst die beste Oma die man sich wünschen konnte, danke dafür.

    Ruhe In Frieden, ich werde dich nie vergessen.

  15. In unserem 1. Eigenheim wird uns Frau Spitzbart immer als eine nette Nachbarin in Erinnerung bleiben.

    Unser herzliches Beileid
    Konrad und Angelika Resch

  16. Aufrichtige Anteilnahme

  17. Aufrichtige Anteilnahme entbieten
    Walter und Helga Lang

  18. Herzliche Anteilnahme und viel
    Kraft in dieser schweren Zeit.

  19. In stiller Anteilnahme.

    Elfriede Hauch

  20. Mein herzliches Beileid.

  21. Aufrichtige Anteilnahme
    Helmut und Friederike Tomaschko.

  22. Mein herzliches Beileid

    Grete Gehmayr

  23. Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren. -Johann Wolfgang von Goethe

    Liebe Trauerfamilie, unsere aufrichtige Anteilnahme.

    Fam. Hans und Gerti Stöttinger

  24. Unser aufrichtiges Beileid!

  25. Meine aufrichtige Anteilnahme

  26. Liebe Trauerfamilie!
    Unser aufrichtiges Beileid samt Familie. Viel Kraft in dieser schweren Zeit.

  27. Liebe Gertraud,
    liebe Trauerfamilie!

    Das Licht der Liebe ist stärker,
    als der Schatten des Abschieds.

    Herzliche Anteilnahme
    zum Heimgang eurer lieben Mutter.

  28. Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten
    Erwin und Elfi Pechhacker samt Familie

  29. Alles Liebe

  30. Aufrichtige Anteilnahme
    Ein Licht auf Denem letzen Weg, liebe Godn soll dir Leuchten.
    Fanni und Franz Mittermayr

  31. Liebe Trauerfamilie,ein Lebenskreis hat sich geschlossen. Wenn sich die Mutter Augen schließen,der Tod das Treue Herz ihr bricht,dann ist das schönste Band zerrissen. Ein Mutterherz ersetzt sich nicht.

    Uns tröstet der Gedanke,dass sie nun keine Schmerzen mehr hat und in der Herrlichkeit Gottes im Himmel,inmitten vieler Blumen, mit ihren Mann weiterleben darf.

    Euch allen unsere herzliche Anteilnahme!

  32. A Licht soi da leichtn liebe Urli. Wir werden di niemals vergessen…..und immer mit voller Liebe im Herzen tragen.
    Du warst stets die allerbeste Urlioma auf der Welt.
    DU FEHLST UNS !

    ALEXANDER & ANNA -MARIA

  33. Unser herzliches Beileid.

  34. Aufrichtige Anteilnahme

    Josef, Daniela und Benjamin Hönisch

  35. Herzliche Anteilnahme .
    Liebe Tante Maria ,wir wünschen dir ein Licht auf deiner letzten Reise.
    Viele liebe Erinnerungen mit Dir werden wieder wach..
    Danke Gitti und Helmuth

  36. Aufrichtige Anteilnahme.

    Wir Wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.

  37. Aufrichtig Anteilnahme
    Josef & Margit
    Stefan & Jeannine
    Christian und Karin

  38. Liebe Trauerfamilie!
    Meine aufrichtige Anteilnahme entbietet
    Elisabeth Hönisch

  39. Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten
    Max und Rosemarie Riedlbauer

  40. Aufrichtiges Beileid

    Sibylle Kristl

  41. Liebe Gertraud
    Franz und Friedi

    Herzliches Beileid

    Mütter sterben nicht…
    Sie sind bei uns, wenn sie gegangen,
    Sie halten fester uns umfangen,
    vertrauter wird uns ihr Gesicht.

    Mütter sterben nicht…
    Was sie in unserem Leben an
    Kraft und Freude je gegeben,
    strahlt weiter uns als stilles Licht.

    Mütter sterben nicht….
    Sie gehen nur einen Schritt voran,
    wie sie es im Leben oft getan
    und weisen uns die wahre Sicht.

    Mütter sterben nicht….

  42. Liebe Elfriede, liebe Trauerfamilie

    mein herzliches Beileid

  43. Herzliches Beileid

  44. Herzliche Anteilnahme entbieten
    Erwin und Greti Huber

  45. Mein aufrechtes beileid und viel Kraft in der schweren Zeit

  46. Unsere aufrichtige Anteilnahme
    entbieten
    Familie Aichinger Mernbach

  47. Aufrichtiges Beileid
    Bozsoki Annette u Jürgen

  48. Ruhe in Frieden Tante Maria

  49. Aufrichtige Anteilnahme entbieten

    Renate und Franz Prieler

  50. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Gertrud Nussbaumer

  51. Liebe Trauerfamilien! Aufrichtige Anteilnahme am schmerzvollen Verlust Eurer lieben Mutter, Oma und Urlioma entbieten Martin und Irene Pühringer
    Ich habe mich als Kind bei euch am Bauernhof immer sehr wohlgefühlt und werde eure Mutter immer in lieber Erinnerung behalten.

  52. Aufrichtige Anteilnahme

  53. Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten

    Manfred u. Erna Riedelbauer

  54. Aufrichtige Anteilnahme entbietet
    Sturm Karl- Heinz (ehem.Briefträger )

  55. Aufrichtige Anteilnahme

  56. Herzliches Beileid entbieten

    Herta und Erwin Zellinger

  57. Geschätzte Trauerfamilie

    Ein
    herzliches Beileid
    entbieten
    Aloisia und Josef Hartner

  58. Mein Beileid!

    Sepp Mallinger , Mernbach.

  59. Aufrichtige Anteilnahme!

  60. Unser aufrichtiges Beileid!

  61. Aufrichtige Anteilnahme
    Walter und Gabi Bayer

  62. In aufrichtiger Anteilnahme
    Gerold und Birgit Wiesbauer

  63. Meine aufrichtige Anteilnahme

  64. Ruhe in Frieden

  65. Lieber Franz und Familie!
    Unser herzliches Beileid und viel Kraft wünschen wir euch!

  66. Aufrichtige Anteilnahme

  67. Aufrichtige Anteilnahme

  68. Aufrichtige Anteilnahme

  69. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeister Christian Popp

  70. In herzlicher Anteilnahme
    P. Elija Oberndorfer OSB

  71. „Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
    wird es dir sein, als lachten alle Sterne,
    weil ich auf einem von ihnen wohne,
    weil ich auf einem von ihnen lache.“
    Antoine de Saint-Exupéry

    Liebe Trauerfamilien, lieber Franz, liebe Elfriede,
    nach den Beschwernissen ihres hohen Alters hat eure liebe Mutter, Schwiegermutter, Groß- und Urgroßmutter ihre Augen für immer geschlossen. Ein langes Leben wurde ihr geschenkt, sie hat viel gesehen und miterlebt, was sich alles in einem knappen Jahrhundert verändert. Bis zuletzt lebte sie in ihren eigenen vier Wänden inmitten ihrer Familie. Und als es ihr in den letzten Wochen immer schlechter ging, habt ihr sie liebevoll gepflegt. Wir können uns dem Ende unseres Lebens nicht entziehen, denn das ist der Lauf der Dinge, aber wenn ihr euch an sie erinnert, an ihr stets freundliches Wesen, an ihre wohlwollenden Worte und die Gesten ihrer Liebenswürdigkeit, dann wird sie euch immer nahe sein. Wir wünschen euch viel Kraft in der Zeit des Abschieds.

    Im Gedenken

    Grete und Karl Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Zünden Sie eine Gedenkkerze an!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.