Veröffentlicht am 35 Gedenkkerzen

Detlef Gebel

logo-bruecke
Gebel-Detlef-Foto2

Detlef Gebel

  Geboren   Gestorben
11.08.1959    07.01.2007

Ihr habt mich nicht verloren,
ich bin euch nur vorausgegangen

timeline_pre_loader

1959 - 11. Aug.

Geburt von Detlef als 4. Kind von Anneliese und Hans Gebel. Detlef wuchs in der elterlichen Gaststätte in Niederelvenich mit seinen 4 Geschwistern auf.

1965 - 4. Juni

plötzlicher Tod von Detlefs Vater

1979

Abitur

1985

Abschluss des Studium als Dipl.-Ing. Agrar

1986-1988

Ausbildung zum Landwirtschaftsassesor in den Bereichen Verwaltungs- und Agrarrecht, Pädagogik und Beratung/Weiterbildung an Kreisstellen der Landwirtschaftskammer Rheinland und am Landesinstitut für Landwirtschaftspädagogik in Bonn. Ablegung der großen Staatsprüfung

1989

Fachlehrer bei der Landwirtschaftskammer Rheinland an den Landwirtschaftsschulen Geldern und Wesel in den Fächern Pflanzenproduktion, Mathematik und Volkswirtschaftslehre

1989 - 1994

Referent im Arbeitsbereich Schule/Weiterbildung bei der Landwirtschafskammer Westfalen-Lippe an der Landwirtschaftsschule und Höheren Landbauschule Coesfeld, Unterricht in den Fächern Pflanzenproduktion, Mathematik sowie Naturschutz und Landschaftspflege

1990

Verbeamtung als Landwirtschaftsrat in den Höheren Dienst

1994

Referent für Pflanzenschutz im IPSAB Institut für Pflanzenschutz, Saatgutuntersuchung und Bienenkunde später Referat für Landbau und Pflanzenschutz

September 1994

Kennenlernen im Urlaub

1995

Ernennung zum Oberlandwirtschaftsrat

Jänner 1996

Hauskauf in Darfeld.

November 1996

Umzug von Andrea nach Deutschland

Dezember 1996

1. Auflage des Ratgebers Pflanzenbau und Pflanzenschutz

29. August 1998

Hochzeit von Andrea und Detlef

12. Jänner 2000

Geburt von Johannes

30. April 2002

Geburt von Carl

24. September 2003

Geburt von Antonia

April 2004

An- und Umbau

Juni 2005

Ernennung zum Landwirtschaftsdirektor

August 2006

1. Schultag von Johannes

Parte & Sterbebild

Anzeigen

Bilder & Videos