Veröffentlicht am 50 Gedenkkerzen

Erich Steiner

50 Erinnerungen zu “Erich Steiner

  1. Unser aufrichtiges Beileid

  2. Liebe Trauerfamilie!
    Lieber Walter!

    Gerne denke ich an unsere schöne Jugendzeit zurück und ich werde “Herrn Steiner” als überaus angenehmen und freundlichen Nachbarn in Erinnerung behalten.

    Aufrichtige Anteilnahme entbieten

  3. “Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.”

    Liebe Trauerfamilie!

    Unsere aufrichtige Anteilnahme und unser Mitgefühl zum Ableben von Herrn Erich Steiner.

    Familie Ilk

  4. Aufrichtige Anteilnahme

    Martina und Wolfgang Stempicki

  5. Herzliches Beileid

  6. Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten Ihnen
    die Mitarbeiter der Vital Apotheke

  7. Mein aufrichtiges Beileid!

  8. In diesen schweren Stunden besteht unser Trost oft nur darin,
    liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden.
    Aufrichtige Anteilnahme
    Hannelore Streif

  9. Er war von 1947 bis 1951 Teilnehmer in unserem KFZ Lehrgang der ÖBB, bester Kamerad. Stundner Helmut Edt

  10. Aufrichtige Anteilnahme entbietet

    Marianne Binder

  11. Aufrichtige Anteilnahme

  12. In stiller Anteilnahme!

  13. Erinnerungen sind wie Sterne in der Nacht.
    Sie funkeln hell in unseren Herzen.

    In diesen schweren Stunden des Abschieds, möchten wir Ihnen
    unser aufrichtiges Beileid und unsere stille Trauer ausdrücken.
    Das gesamte Personal und das Palliativteam des BAPH Lambach.

  14. Aufrichtige Anteilnahme
    Elisabeth Hradil

  15. Aufrichtige Anteilnahme

  16. Unsere aufrichtige Anteilnahme
    August und Christine Oberndorfer

  17. Herr Steiner war für uns von Anfang an ein liebenswerter und sehr hilfsbereiter Nachbar.
    Unsere aufrichtige Anteilnahme.

  18. Aufrichtige Anteilnahme

  19. Aufrichtige Anteilnahme

  20. Meine aufrichtige Anteilnahme am Tod ihres Vaters. Selten habe ich einen so höflichen, liebenswerten und netten Herren kennengelernt. Ich bin froh, ihm begegnet zu sein.

  21. Unser aufrichtiges Beileid

    Sibylle und d Katharina

  22. Aufrichtige Anteilnahme!

  23. In aufrichtiger Anteilnahme

  24. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Elisabeth Straubinger

  25. Ein ewiges Licht leuchte ihm!

  26. Aufrichtige Anteilnahme

  27. Aufrichtige Anteilnahme

  28. Geschätzte Trauerfamilie,
    Aufrichtige Anteilnahme entbietet

    Brigitta Steinhübl ( geb. Wist )

  29. In stillem Gedenken

  30. Aufrichtige Anteilnahme.

  31. Was bleibt am Ende eines langen Lebens?

    Die Gewissheit, jeden Tag so gelebt zu haben, wie es einem richtig schien!
    Die Glückseligkeit, einen Menschen gefunden zu haben, mit dem man das Leben teilen durfte!
    Die Zufriedenheit und der Glaube an das, was folgen wird!

    In Verbundenheit und mit einem letzten ” Pfiat die Gott” nehmen wir Anschied von Dir.
    Deine Nichten Sylvia, Karola, Regina und Neffe Bernhard

  32. Aufrichtige Anteilnahme Entbieten Hager Helga

  33. Aufrichtige Anteilnahme entbietet

  34. Aufrichtige Anteilnahme.
    Ehemalige Grundnachbarn Gertraud und Joachim Möseneder

  35. Aufrichtige Anteilnahme
    Fritz und Maria Blöchl

  36. In stiller Anteilnahme

  37. Aufrichtige Anteilnahme
    Helmut und Ricki Tomaschko.

  38. Liebe Ute, lieber Gottfried! Unser herzliches Beileid zum Verlust eures lieben Papas! Gerne erinnern wir uns an die netten Gespräche am Zaun seines Gartens. Er war so ein netter Mensch.

  39. Aufrichtige Anteilnahme

  40. „Der Tod ist die Grenze des Lebens, nicht aber der Liebe.“

    Aufrichtige Anteilnahme

    Petra Gasser

  41. Unser aufrichtiges Mitgefühl entbieten

    Hildegard Pusch und Hemma Rohrer

  42. Menschen, die man liebt, sind wie Sterne. Sie funkeln und leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.

    Herzliche Anteilnahme allen Angehörigen entbieten
    Barbara und Hannes Hörtenhuber

  43. Aufrichtige Anteilnahme

    Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert, es ist immer zu früh und es tut immer weh.

  44. Innige Anteilnahme

  45. Aufrichtige Anteilnahme

  46. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Herwig Hattinger und Isabella Brunner

  47. Ein ewiges Licht soll leuchten für Liebe und Frieden!

  48. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeisterin Petra Marischka

  49. In herzlicher Anteilnahme
    Abt Mag. Maximilian Neulinger OSB

  50. „Der Tod ist das Tor zum Licht
    am Ende eines mühsam gewordenen Weges.“

    Obwohl ihr wusstet, dass der Lebensweg eures lieben Papas, Schwiegerpapas und Opas zu Ende gehen wird, kam sein Abschied doch überraschend schnell. Ihn leiden zu sehen und nicht helfen zu können, war für euch nicht leicht. Aber es war tröstlich für euch, dass er im Pflegeheim so liebevoll bereut wurde. Der Tod seiner Gattin Heli war damals ein schwerer Einschnitt in sein Leben, darum möge euch der Gedanke trösten, dass er nun mit ihr im Himmel vereint ist und es dort keine Krankheit und keinen Schmerz mehr gibt. Behaltet die schönen Erinnerungen an ihn in euren Herzen, auf diese Weise wird er immer ein Teil von euch bleiben.
    Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.

    Im Gedenken

    Familie Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Zünden Sie eine Gedenkkerze an!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.