Veröffentlicht am 14 Gedenkkerzen

Rosa Pühringer

14 Erinnerungen zu “Rosa Pühringer

  1. Herzliches Beileid,
    von der ehemaligen Nachbarin!

  2. Lieber Herr Pühringer und Trauerfamilie

    Mein herzliches Beileid

    Andrea Kasalo

  3. Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten

    Gertraud Fellner und ihre Tochter

  4. Aufrichtige Anteilnahme
    Helmut und Friederike Tomaschko.

  5. Lieber Herr Pühringer!

    Aufrichtige Anteilnahme entbietet Ihnen Familie Platzer

  6. Der Tod eines geliebten Menschen ist die Rückgabe einer Kostbarkeit, die Gott uns nur geliehen hat.
    In aufrichtiger Anteilnahme

  7. Aufrichtige Anteilnahme

    Ulrike Schmeitzl
    Vizebürgermeisterin

  8. Das was einen Menschen unsterblich macht, sind seine Taten
    und die liebevollen Geschichten die es von ihm gibt.

    In lieber Erinnerung
    Ruhen sie in Frieden liebe Frau Pühringer

    Barbara Puchinger
    ehemalige Betreuerin im Betreubaren Wohnen Lambach

  9. Liebe Oma und Urlioma,

    wir wünschen dir eine schöne Reise. Jetzt darfst du zu deiner Tochter Uli. Danke für dein Dasein, deine handgenähten Puppen werden uns immer an dich erinnern.

    Peter, Julia, Clemens, Amelie und Katharina❤️

  10. Es weht der Wind ein Blatt vom Baum. Dies eine Blatt man merkt es kaum denn es ist ja keins. Doch dieses eine Blatt allein , war ein Teil von euren Leben. Drum wird dies eine Blatt allein euch immer wieder fehlen. Aufrichtige Anteilnahme Hanni und Fredi

  11. aufrichtige Anteilnahme

  12. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeister Christian Popp

  13. In herzlicher Anteilnahme
    Pfarrer P. Elija Oberndorfer OSB

  14. „Ich gehe zu denen, die mich liebten
    und warte auf die, die mich lieben.“

    Liebe Trauerfamilie,
    das gute Herz eurer lieben Gattin, Mama und Oma hat nach über 87 Jahren zu schlagen aufgehört. Die letzten Jahre schon waren für sie sehr mühsam geworden, sodass sie auf professionelle Pflege angewiesen war. Eure liebe Rosa musste auch schon leider mehrmals von geliebten Menschen Abschied nehmen, ihrem Enkerl Matthias und ihrer Tochter Ulrike. Möge euch der Gedanke Trost spenden, dass sie mit all ihren Lieben wieder in der Ewigkeit Gottes vereint ist, die ihr so sehr gefehlt haben. Wir wünschen euch, dass ihr durch eure Liebe und Erinnerung weiter mit eurer lieben Verstorbenen verbunden bleibt und ein kleines Licht der Hoffnung in dieser dunklen Zeit.
    Herzliche Anteilnahme von
    Fam. Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Zünden Sie eine Gedenkkerze an!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.