Veröffentlicht am 75 Gedenkkerzen

Erwin Kapfer

75 Erinnerungen zu “Erwin Kapfer

  1. Das einzige im Leben
    sind die Spuren von Liebe,
    die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.

    (Albert Schweitzer)

    Herzliches Beileid
    entbieten Erwin u. Mathilde Gruber

  2. Aufrichtige Anteilnahme,
    In lieber Erinnerung
    Glasermeister Herbert Tuchecker

  3. In lieber Erinnerung

  4. Liebe Meli und Familie!
    Viel Kraft in dieser schweren Zeit

  5. Mein Beileid

    Martina und Claudia mit Familie

  6. Liebe Luise, Liebe Melanie, Lieber Mario, Liebe Bianca!

    Ich möchte euch auf diesem Weg mein herzliches Beileid aussprechen. Viel Kraft in dieser schweren Zeit!

    Denise m. Familie

  7. Sehr geehrte Familie Kapfer!
    Liebe Melanie, liebe Bianca,

    vor 2 Wochen sind wir noch beisammen gesessen und haben über Erwin gesprochen. Das es jetzt so schnell gegangen ist, hat niemand ahnen können.

    Mit Erwin hat die Welt einen aufrichtigen und lebenslustigen Menschen mit Handschlagqualität verloren.

    Unsere Gedanken sind bei Ihnen/euch und wir wünschen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

    Jürgen Lattner und Thomas Huber

  8. In aufrichtiger Anteilnahme

  9. Aufrichtiges Beileid

  10. Aufrichtige Anteilnahme zum Heimgang meines Schul- und Weggefährten entbiete ich der gesamten Familie.

    Hans u. Heidi

  11. Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit.

    Petra Gasser

  12. In stillen Gedenken dein Neffe Gerald und Familie

  13. Aufrichtiges Beileid

  14. Liebe Loisi, liebe Meli, liebe Bianca, lieber Mario, lieber Marcel! Ich möchte Euch auf diesem Wege mein aufrichtiges Beileid aussprechen und wünsche viel Kraft in dieser schweren Zeit! Michi

  15. Aufrichtige Anteilnahme

  16. Ruhe in Frieden

  17. Aufrichtige Anteilnahme entbieten

    Dorothea und Karl Kienesberger

  18. Möchten der ganzen Familie ein aufrichtiges Beileid, u. Viel Kraft wünschen. Erwin war immer ein Vorbildsmensch. Alleine die Freude am Leben, die Freundlichkeit, Geselligkeit, Humor, fleiss, u. Temperament auch im Alter hatte uns beeindruckt. Ausserdem konnte er sehr gut mit anderen Menschen, egal ob alt od. Jung umgehen. Das wichtigste in seinem Leben war seine Familie, u. War stets zur Stelle wenn er gebraucht wurde. So hatten wir ihn kennengelernt. RUHE IN FRIEDEN ERWIN!!💐🌱🌹🌿

  19. Hallo lieber Erwin

    Als ich Melanie vor ein Paar Jahren kennengelernt habe,und sie für mich sehr schnell zu einer meiner besten Freundinnen wurde war ich von Anfang an bei dir und deiner Familie willkommen.
    Habe dich als sehr tollen Familien Vater und Oper kennengelernt.
    Hast uns oft vom Urlaub abgeholt oder zum Flughafen hingebracht,oder gute Ratschläge gegeben.
    Danke für alles auch wenn du nicht mehr da bist,im Herzen bleibst du immer.

  20. Hallo lieber Erwin

    Als ich Melanie vor ein Paar Jahren kennengelernt habe,und sie für mich sehr schnell zu einer meiner besten Freundinnen wurde war ich von Anfang an bei dir und deiner Familie willkommen.
    Habe dich als sehr tollen Familien Vater und Oper kennengelernt.
    Hast uns oft vom Urlaub abgeholt oder zum Flughafen hingebracht,oder gute Ratschläge gegeben.
    Danke für alles auch wenn du nicht mehr da bist,im Herzen bleibst du immer.

  21. Herzliches Beileid

  22. Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten Elisabeth und Sepp Wiesmayr

  23. Aufrichtige Anteilnahme entbieten Alois Ficker

  24. Eine Träne des Dankes,
    daß es dich gab.
    Eine Träne des Schmerzes,
    weil du so fehlst.
    Eine Träne der Gewissheit,
    dein Platz bleibt leer.
    Eine Träne der Liebe, aus unserem Herzen wirst du nie gehen.
    Liebe Luise, Melanie, Mario, Bianca und Marsel wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit sind in Gedanken bei euch Meinhard und Marlies.

  25. Lieber Erwin , lieber Schwiegervater

    Alles hat seine Zeit, es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung

    Meine dankbarste Erinnerung an Dich, ist jene, wie Du mich ohne persönlich zu kennen, in Deine Familie, Dein Leben, Dein Haus und in Deinem Herzen aufgenommen hast.
    Es war jene Zeit, als Deine Tochter im Koma gelegen ist. Mit Deiner Hilfe hast Du es ermöglicht, dass ich im Krankenhaus täglich an Ihrer Seite sein konnte.

    Wenn jemand Hilfe benötigte, warst Du als erster zur Stelle.

    Danke für alles, was Du in Deinem Leben für Deine Liebsten geleistet hast.

    Lieber Erwin, es war mir eine Ehre Dich kennengelernt, und in den letzten Tagen Deines Lebensweges begleitet zu haben….

    Und bitte vergiss nicht

    “Amoi seg’ma uns wieder” 😘

  26. Liebe Familie Kapfer

    Ihr habt einen lieben Menschen verloren, aber einen Schutzengel gewonnen.

    In diesem Sinne alles Gute und viel Kraft

    Im stillen Gruß
    Familie Pirhofer

  27. Wie Blätter im Wind wissen wir nicht, wie lange das Leben uns trägt.
    Meine herzliche Anteilnahme und aufrichtiges Mitgefühl entbietet
    Rosa Moshammer (Nachbarin von Klara)

  28. Als die Kraft zu Ende ging war`s kein Sterben, war`s Erlösung.
    In stiller Anteilnahme Eva Freisler
    ( Nachbarin von Klara )

  29. Aufrichtige Anteilnahme

    Anita & Peter Rotschopf

  30. In stillem Gedenken

    Siegfried Franzelin
    Elfrieda Franzelin

  31. In Aufrichtiger Anteilnahme

  32. Lieber Opa,

    du warst für mich wie mein Papa.

    Unsere Tage am Flohmarkt werde ich nie vergessen. Ich habe dir immer gerne geholfen, dafür hast du mich zu unzähligen Fußball-Trainings, zu Freunden und in die Schule gebracht.

    Ich habe immer sehr gerne bei Oma und dir geschlafen, wenn meine Mama arbeiten musste.

    Danke für die vielen Dinge, die du mir beigebracht hast.

    Hab dich sehr lieb, Opa

    Dein Marcel

  33. Lieber Mario,
    herzliche Anteilnahme.
    Deine Nachbarn

  34. Liebe Maria, Melanie, Bianca und Marcel,

    still hat Erwin gelitten, damit ihr nicht mitleidet. Schön, dass ihr Euch gegenseitig Kraft spendet und ich wünsche Euch weiterhin einen so guten Zusammenhalt und viel Kraft.

    Herzliche Anteilnahme von Gabi, Freddy und Dani

  35. Lieber Papa,

    ich kann es noch immer nicht glauben, dass du nicht mehr bei mir bist.

    Ich bin dir sehr dankbar, dass du immer für mich da warst.
    Ich konnte mit allen Problemen zu dir kommen und du hast immer sofort eine Lösung gefunden.

    Ich bin sehr froh, dass ich dir die letzten Wochen etwas zurückgeben konnte und mich ebenso um dich kümmern konnte, wie du dich um mich dein Leben lang gekümmert hast.

    Papa, ich vermisse dich so sehr – hörst du, wie ich um dich weine?

    Du bist nicht mehr da, wo du warst – aber du bist überall, wo ich bin.

    Aber Hoffnung auf ein Wiedersehen gibt mir Zuversicht.

    Lebe wohl, sag ich dir leise, machs gut auf deiner Reise.

    Papa, du bist viel zu bald von mir gegangen, ohne dich ist es hier leer und kalt – ich liebe dich, vergiss das nicht, aus Dunkelheit macht Liebe Licht 😘

    In liebevoller Erinnerung,

    deine Tochter Melanie

    PS: Du bist mein ein und alles – für immer

  36. Mein lieber Ehemann,

    ich möchte mich für die schönen gemeinsamen Jahre bedanken.
    Du bist meine große Liebe – zusammen sind wir durch dick und dünn gegangen.
    Du warst mein Ein und Alles – in meinem ❤ wirst du immer bei mir sein.

    Deine Frau Loisi

  37. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Rupert Röckendorfer

  38. Du bist gegangen,
    auf eine Reise ohne Wiederkehr.
    Ein tiefer Schmerz hält mich gefangen, ich vermisse dich so sehr. Ich warte auf dich jeden Tag zuhause und gebe die Hoffnung noch nicht auf. Die Tür geht auf, du kommst herein und alles wird wie immer sein.

    Lieber Papa,

    Du bist jetzt im Himmel Grüße alle von mir, ich hoffe du hast jetzt endlich deinen Papa getroffen und kennenlernen dürfen. Ich werde Mama beschützen so wie du es immer gemacht hast. Danke Papa für deine Fürsorge, deine beschützenden Hände, danke für alles 🙏!

    Ruhe in Frieden

    Wir vermissen dich & lieben dich

    Dein Sohn Mario mit Sophia & Leopold

  39. In jeder Träne lebt ein
    Tropfen Erinnerung
    und mit ihr ein Licht das weiterlebt.

    Deine herzliche und lustig Art, sowie dein Humor lieber Erwin, werden mich
    immer an unsere gemeinsame Schulzeit erinnern. Aufrichtige Anteilnahme

  40. Aufrichtiges Beileid
    Egon und Renate Andrä

  41. Aufrichtige Anteilnahme Fritz

  42. Aufrichtige Anteilnahme

  43. Lieber Erwin,

    danke für alles.
    Man konnte immer auf dich zählen, wenn man Hilfe gebraucht hat.

    Danke auch, dass du mich so schnell in eurer Familie akzeptiert hast.

    Ruhe in Frieden

  44. Unser aufrichtiges Beileid der ganze Familie.
    Viel Kraft für die kommende Zeit!

    Familie Kettl

  45. In aufrichtiger Anteilnahme
    Vizebürgermeister a.D.
    Arnold Erich Mayer

  46. In herzlicher Anteilnahme dein Schulfreund Josef Humer

  47. Herzliche anteilnahme entbieten karin u. Felix

  48. Aufrichtige Anteilnahme

  49. Gute Menschen gleichen Sterne

    sie leuchten noch lange nach
    ihrem Erlöschen.
    Ein Licht für deine letzte Reise.

    Innige Anteilnahme der Trauerfamilie.

  50. Aufrichtige Anteilnahme
    Gerda Billinger (Löscher)

  51. In aufrichtiger Anteilnahme

    Trafik Werner Huber

  52. Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten
    Manfred u. Erna Riedelbauer

  53. Aufrichtige Anteilnahme

  54. Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft für diese schwere Zeit entbietet Martin Pühringer

  55. Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten die Nachbarn

  56. Mit dem Tod eines lieben Menschenverliert man vieles,
    niemals aber die gemeinsam verbrachte schöne Zeit.

    Aufrichtige Anteilnahme
    Elfriede Wolf

  57. Aufrichtige Anteilnahme
    entbietet
    Christine Oberndorfer

  58. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Familie Silvia Frank und Hilde Tlapak

  59. RUHE IN FRIEDEN

  60. Aufrichtige Anteilnahme! Wir wünschen den Trauerfamilien viel Kraft in dieser schweren Zeit!

  61. Lieber Papa,

    Ich wünsche dir nun eine gute letzte Reise.
    Da wo du nun bist geht’s es dir besser.
    Du wirst für immer bei uns sein, du wirst auf uns herabsehen, uns beschützen und lieben.
    Jetzt kannst du wieder unter deinen Eltern und Geschwister weilen und gemeinsam ruhen.
    Danke Papa für alles, wie du warst, was du getan und beschützt hast.
    Wir werden gut auf Mama schauen, das haben wir dir versprochen ❤️🙏

    Deine jüngste Tochter Bianca

  62. Ruhe in Frieden.

    Herzliches Beileid
    Helmut und Ricki Tomaschko.

  63. Aufrichtige Anteilnahme und in guter Erinnerung Dein ehemaliger Arbeitskollege

  64. Aufrichtige Anteilnahme

  65. Aufrichtige Anteilnahme

  66. Liebe Bianca, liebe Trauerfamilie.
    Ich durfte deine Papa kennenlernen als du du bei mir im Gasthaus gearbeitet hast. Man merkte das euch beide sehr viel verbintet. Er hatte ein wachsames Auge auf dich. Das wird er auch weiterhin haben und dich und deine Familie beschützen. Viel Kraft für die kommende Zeit.

  67. Liebe Bianca, liebe Trauerfamilie.
    Ich durfte deine Papa kennenlernen als du du bei mir im Gasthaus gearbeitet hast. Man merkte das euch beide sehr viel verbintet. Er hatte ein wachsames Auge auf dich. Das wird er auch weiterhin haben und dich und deine Familie beschützen. Viel Kraft die die kommende Zeit.

  68. Die Spuren, die ein Mensch in unserem Leben hinterlässt, bleiben bestehen, auch wenn wir Abschied nehmen müssen
    In liebevoller Erinnerung 🕯

  69. Ruhe in Frieden

  70. Dein Feund Peter Lichtenegger

  71. Aufrichtige Anteilnahme der Trauerfamilie
    Friedrich Ilk

  72. Aufrichtige Anteilnahme
    Und viel Kraft in dieser dunklen Zeit.

  73. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeisterin Petra Marischka

  74. In herzlicher Anteilnahme
    Abt P. Maximilian Neulinger OSB

  75. „Du hast uns geliebt. Du warst unser Leben in Freud und Leid, in Gemeinsamkeit.
    Du hast uns umsorgt, hast alles gegeben, deine fleißigen Hände waren immer bereit.
    Nun ruhe in Frieden, wenn unser Herz auch weint, in Gottes Reich sind wir wieder vereint.“

    Liebe Frau Kapfer, liebe Melanie, lieber Mario, liebe Bianca mit Familien,
    wir waren tief bestürzt, als wir vom Ableben eures lieben Gatten, Papas und Opas erfahren haben. Es ist kaum vorstellbar, wie schwer eine Erkrankung in einem Menschen ausbrechen kann und wie sehr sie einen zeichnet. Jahrelang hat euer lieber Erwin seine Krankheit tapfer ertragen, doch in den letzten beiden Wochen ging alles ganz schnell. Ihr seid ihm beigestanden, habt ihn liebevoll umsorgt und ihn dadurch in einen Mantel der Liebe und Geborgenheit gehüllt. Mit eurer Fürsorge wurde er gut aufgefangen, doch es war genug. Erwin konnte nicht mehr, sodass er im Kreise seiner Familie seine Augen für immer geschlossen hat. Sein Tod tut so weh und lässt eure Herzen weinen, aber der Gedanke soll euch Trost schenken, dass es ihm nun gut geht. Er ist nun an einem Ort, wo es kein Leid und keine Schmerzen mehr gibt. Wir behalten ihn in lieber und freundlicher Erinnerung. Besonders Greti erinnert sich gerne an die Volksschulzeit mit Melanie zurück, in der Erwin die Mädels auf der Traun im Schlauchboot gefahren hat.
    Wir wünschen euch ein kleines Licht der Hoffnung in dieser dunklen Zeit. Fühlt euch gedrückt. Wir sind für euch da!
    Herzliche Anteilnahme von
    Fam. Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Zünden Sie eine Gedenkkerze an!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.