Veröffentlicht am 42 Gedenkkerzen

Hans-Joachim Tapper

42 Erinnerungen zu “Hans-Joachim Tapper

  1. Aufrichtiges Beileid von Malzer Alois ehemaliger Arbeitskollege

  2. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeister Ing. Alexander Bäck

  3. Geschätzte Trauerfamilie

    ein herzliches Beileid
    entbieten
    Aloisia und Josef Hartner

  4. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Schnòtzinger Stefan

  5. Mein aufrichtiges Beileid

  6. Aufrichtige Anteilnahme entbieten Alois und Hilde Ficker

  7. Aufrichtige Anteilnahmen entbietet Siegfried Meir

    ( ehem. Zeitungszusteller )

  8. Mein Beileid

  9. Aufrichtige Anteilnahme entbieten Fam. Fellner

  10. Aufrichtige Anteilnahme

  11. „Grenzen sind gefallen, Raum und Zeit zählen nicht mehr.
    Der Mensch, der zu euch gehörte, ist nicht mehr an eurer Seite.
    Aber da ist seine Liebe, die euch begleitet und beschützt,
    die euch umarmt und tröstet und die für immer bei euch bleibt.
    Der Tod ist die Grenze des Lebens, aber nicht der Liebe.“

    Geschätzte Trauerfamilien!
    Aufrichtige Anteilnahme anlässlich Eures schmerzlichen Verlustes entbieten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SPÖ EDT

  12. Liebe Bettina, lieber Andreas, liebe Trauerfamilie!

    Unsere aufrichtige Anteilnahme

  13. „Alles hat seine Zeit, es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung. “ „Die Tage des Lebens mögen endlich sein, doch die Erinnerung bleibt auf ewig. “

    Jochen wird uns fehlen und auch immer in dankbarer Erinnerung bleiben, sei es bei unseren gemeinsamen Festen oder Nachbarschaftsgesprächen.

    Wir wünschen der Familie viel Kraft in dieser Zeit.

    Die Nachbarn vom Tannenweg!

    Fam. Werth, Fam. Koppler/Ohrenberger, B. Schöbel /U. Altenhofer, Fam. Kletzl, Manuela Artmayr, Fam. Krammel

  14. Aufrichtiges Beileid

  15. Der Weg des Lebens ist begrenzt,die Erinnerung jedoch unendlich.
    Liebe Ulli und Familie mein tiefstes Mitgefühl und aufrichtige Anteilname .

  16. Ein Licht für deine letzte Reise

    Ruhe in Frieden

  17. Aufrichtige Anteilnahme entbietet

    Roswitha Pfannerer

  18. Aufrichtige Anteilnahme
    REHA Bad Gleichenberg 2018
    Ruhe in Frieden

  19. Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten Ihnen
    die Mitarbeiter der Vital Apotheke

  20. Aufrichtige Anteilnahme

    Angelika Schneider

  21. Aufrichtige Anteilnahme entbietet
    Brigitte Lutz

  22. Aufrichtige Anteilnahme

  23. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Isabella Brunner

  24. Aufrichtige Anteilnahme entbietet
    Elisabeth Rauscher (Geb.Schuster)

  25. Aufrichtige Anteilnahme

    Ulrike Schmeitzl
    Vizebürgermeisterin

  26. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Fam. Röckendorfer

  27. Unser Aufrichtige Anteilnahme Fritz Schläger, Claudia Mitsch

  28. Aufrichtige Anteilnahme Ruhe in Frieden

  29. Herzliche Anteilnahme entbieten Vera und Karl

  30. Aufrichtige Anteilnahme!

  31. Aufrichtige Anteilnahme

  32. Ruhe in Frieden

  33. Aufrichtiges Beileid

    Adolf und Ulrike
    Schnalzenberger

  34. Aufrichtige Anteilnahme

    Ulrich Koppler. Almegg

  35. Herzliches Beileid
    Helmut und Ricki Tomaschko.

  36. Aufrichtige Anteilnahme Monika und markus pichler

  37. Aufrichtige Anteilnahme!
    Ruhe in Frieden
    Lisbeth und Sepp

  38. Herzliche Anteilnahme entbieten Egon und Renate

  39. Aufrichtige Anteilnahme

  40. Aufrichtige Anteilnahme

  41. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeister Christian Popp

  42. „Von dem Menschen,
    den wir geliebt haben,
    wird immer etwas zurückbleiben,
    etwas von seinen Träumen,
    etwas von seinen Hoffnungen,
    etwas von seinem Leben,
    alles von seiner Liebe.“

    Liebe Trauerfamilie,
    der Tod reißt ein tiefes Loch in jede Familie, der ein Mensch genommen wurde, mit dem man sich zusammengehörig wusste und mit dem man sein Leben geteilt hat. Vieles habt ihr mit eurem lieben Gatten, Papa und Opa erlebt, frohe, aber auch schwere Stunden. Wenn ihr nun an ihn denkt, dann denkt an all das Schöne, das er euch gegeben hat, glückliche Momente, unvergessliche Augenblicke. Zukünftig werden euch die gemeinsamen Erlebnisse mit ihm sehr fehlen. Aber er hat in euren Herzen seine Spuren hinterlassen, die niemals in euch verwischen werden. Wir wünschen euch ein kleines Licht der Hoffnung in dieser dunklen Zeit, viel Kraft und Zuversicht.
    Herzliche Anteilnahme von
    Fam. Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Zünden Sie eine Gedenkkerze an!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.