Veröffentlicht am 34 Gedenkkerzen

Johann Hainbuchner

34 Erinnerungen zu “Johann Hainbuchner

  1. Ein Licht für deine Reise, lieber Hans, schicken dir deine ehemaligen Nachbarn aus Hofern
    Heinz und Renate Obermayr

  2. Herzliches Beileid

    von

    Hans und Stephanie Dämon

  3. Aufrichtige Anteilnahme

  4. Deine Augen sind müde geworden.
    Ein Licht für deine letzte Reise.
    Aufrichtige Anteilnahme
    Karl und Gertraud Krammerbauer

  5. Lieber Onkel Hans, mögen die Engel dich begleiten !
    Du bist immer in unseren Herzen!

  6. Der Weg des Lebens ist begrenzt, die Erinnerung jedoch unendlich. Ruhe in Frieden. Deine Schwägerin Annemarie❤

  7. Unsere Aufrichtige Anteilnahme
    Josef und Doris Stöttinger

  8. Aufrichtige Anteilnahme

  9. Die Erinnerung ist ein Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen. 🕯

  10. IN STILLEM GEDENKEN

  11. Herzliche Anteilnahme! Ruhe in Frieden

  12. Lebe wohl Hansl

  13. Lebe wohl Hansl

  14. Lebe wohl Hansl

  15. Letzte grüsse ein licht für deine letzte reise in gedenken kaein u.felix guba

  16. In stillem Gedenken

    Elli Schiller

  17. Aufrichtige Anteilnahme

    Gabriel Rainer

  18. Pfiat di Hansi

    Aufrichtige Anteilnahme
    Christoph und Sandra

  19. Was bleibt sind Erinnerungen, Gedanken, schöne Stunden und Momente mit dir. Diese haben wir eingefangen, festgehalten und im Herzen zu bewahren.

  20. Aufrichtiges Beileid

  21. Ruhe in Frieden

  22. Lieber Hans!
    Gott schenke dir Flügel.
    Ich werde dich sehr vermissen. 😔🕯
    Dein Bruder Franz

  23. Lieber Onkel Hans,
    Sei geborgen in Gottes
    Händen.
    Schön,das ich dich noch
    kennenlernen durfte.

  24. Wenn ein beliebter Mensch geht, gewinnt man einen Schutzengel dazu.
    Du wirst mir sehr fehlen.
    Annemarie ❤🕯

  25. Lieber Onkel Hans,

    Ein Licht für deine
    Reise.
    Ruhe in Frieden

  26. Lieber Hans!
    Danke für die gemeinsame Zeit, die wir mit dir noch verbringen durften. Du wirst uns sehr fehlen. Aber du bleibst in unserem Herzen. ❤🌹 Franz und Annemarie

  27. Herzliche Anteilnahme

  28. Das Schönste, das ein Mensch hinterlassen kann,
    ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

    Im stillen Gedenken

    Marianne Radner (Dunzinger)

  29. Aufrichtige Anteilnahme

  30. Aufrichtiges Beileid

  31. Ruhe in Frieden

  32. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeister Andreas Obermayr

  33. In herzlicher Anteilnahme
    Pfarrer P. Lukas Six OSB

  34. „Der Tod ist das Tor zum Licht
    am Ende eines mühsam gewordenen Weges.“
    (Franz von Assisi)

    Liebe Trauerfamilie, liebe Fürthner-Familie!
    Nach einem längeren, aber geduldigen Leidensweg hat euer lieber Hans seine Augen für immer geschlossen. Beinahe 50 Jahre war er bei euch am Fürthner-Hof tätig und hat euch unterstützt, wo immer eine helfende Hand gebraucht wurde. Seine ruhige, sympathische, aber vor allem hilfsbereite und bescheidene Lebensart haben ihn ausgezeichnet. Er bewohnte nun schon lange das Marienheim in Gallspach, wo er äußerst liebevoll gepflegt und umsorgt wurde und wo er sich sehr wohl gefühlt hat. Die vielen Besuche und daraus gewonnenen Gespräche werden euch in Zukunft fehlen, aber die Erinnerungen an ihn werden euch doch öfter ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Auf diese Weise wird er euch immer nahe sein.
    Wir wünschen euch viel Kraft in der Zeit des Abschieds.

    Im Gedenken

    Familie Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Zünden Sie eine Gedenkkerze an!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.