Veröffentlicht am 100 Gedenkkerzen

Anna Tavernier

 

100 Erinnerungen zu “Anna Tavernier

  1. Liebe Fam.Tavernier,
    Liebe Fam. Berger!

    Ich möchte euch meine tiefe Anteilnahme aussprechen als ich erst jetzt von eurem Verlust erfahren habe.
    Die Mama/Oma/ Tante wird immer fehlen aber was bleibt sind viele schöne liebevolle Erinnerungen.

    Viel Kraft für die kommende Zeit
    Denise mit Familie

  2. Aufrichtige Anteilnahme.

  3. Liebe Trauerfamilie,
    ich möchte Ihnen meine tiefe Anteilnahme ausdrücken.

    Der Tod ist die uns zugewandte Seite jenes Ganzen,
    dessen andere Seite Auferstehung heißt.
    Romano Guardini

    Liebe Frau Lehrerin, danke für alles!
    Ruhe in Frieden

  4. Liebe Trauerfamilie,
    es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert.
    Es ist immer zu früh, es tut immer weh und man fragt sich nach dem Warum.

    Mögen sich die schmerzlichen Erinnerungen bald in liebevolle Erinnerungen wenden.
    Unsere aufrichtige Anteilnahme.

  5. Im stillen Gedenken!

  6. Frau Tavernier war mein Klassenvorstand im Kloster Nazareth. Mit ihrer liebevollen Strenge und sonnigen Art hat sie uns sehr viel beigebracht!

    Meine aufrichtige Anteilnahme. Viel Kraft der Familie in dieser schweren Zeit!

    Iris Simon (Zopf)

  7. „Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.“ — Antoine de Saint-Exupéry

    Liebe Christine, liebe Barbara, liebe Emilie lieber Florian!
    Wir sind mit all unseren liebevollen und starken Gedanken bei euch!
    Soviele Erlebnisse aus der Vergangenheit tauchen plötzlich auf und ich wir dürfen wieder einen Moment Kinder sein dank eurer Mama.
    Ganz viel Kraft und Umarmungen senden Euch

    Kerstin und Steffi Rosenberger

  8. Aufrichtige Anteilnahme

  9. „Die Blätter fallen. Fallen wie von weit, als welkten in den Himmeln ferne Gärten;
    Sie fallen mit verneinender Gebärde.
    Und in den Nächten fällt die schwere Erde aus allen Sternen in die Einsamkeit.
    Wir alle fallen. Diese Hand da fällt. Und sieh dir andre an: es ist in allen.
    Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen unendlich sanft in seinen Händen hält.“
    Rainer Maria Rilke

    In liebevoller Erinnerung
    Eva Hofer

  10. Meine aufrichtige Anteilnahme!

  11. Aufrichtige Anteilnahme

  12. In lieben Gedenken an unsere
    sehr geschätzte Lehrerin

    Aufrichtige Anteilnahme
    Sabine Leibetseder mit Dominik

  13. Ruhe in Frieden!

  14. Aufrichtiges Beileid und herzliche Anteilnahme entbietet Fam. Adler

  15. In lieber Erinnerung an eine ganz besondere Lehrerin.

    Aufrichtige Anteilnahme an die Trauerfamilie.

  16. In stillem Gedenken Euer ehemaliger Nachbar.
    Ruhe in Frieden liebe Anni.

    Siegfried Franzelin

  17. Aufrichtige Anteilnahme!
    Maria Blöchl und das Team der Lambacher Pfarrbibliothek

  18. “Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist fern,
    tot ist nur, wer vergessen wir.”

    Liebe Trauerfamilie!
    Gott gebe euch Kraft für diese schwere Zeit.

    Liebe Anni,
    du fehlst uns so sehr!
    Helga und das Team der Pfarrbücherei

  19. Letzte Grüße von der Tanzrunde
    “Tanzen ab der Lebensmitte”

  20. Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit

  21. Aufrichtige Anteilnahme!

  22. In aufrichtige Anteilnahme

    Ulrike Schmeitzl
    Vizebürgermeisterin

  23. Mein Beileid!
    Melanie Weigerstorfer (Schößwendter)

  24. Erinnerungen, die unser Herz berühren,
    gehen niemals verloren.
    Das Leben ist begrenzt,
    doch die Erinnerung ist unendlich.

    Liebe Trauerfamilie!
    Viele schöne Erinnerungen sollen euch über
    den schmerzlichen Verlust trösten und durch
    die Zeit der Trauer tragen.

    In lieber Erinnerung
    an eine überaus geschätzte Kollegin
    Christine Oberndorfer

  25. Niemand kennt den Tod,
    und niemand weiß,
    ob er für den Menschen nicht
    das aller größte Glück ist.

    Unser aufrichtiges Beileid
    Raphael, Michelle, Fabian und Daniela Feilmayr

  26. Bin bestürzt über die Nachricht.
    Liebe Anni, wir waren im Kloster Nazareth Kolleginnen.Habe mich dir immer sehr nahe gefühlt.Die Begeisterung für Musik,.Kultur und Literatur konnten wir lange Zeit miteinander teilen.Auch als ich vor 30 Jahren nach Verona ging brach der Kontakt niemals ganz ab.Ruhe in Frieden!

  27. Bin bestürzt über die Nachricht.
    Liebe Anni, wir waren im Kloster Nazareth Kolleginnen.Habe mich dir immer sehr nahe gefühlt.Die Begeisterung für Musik,.Kultur und Literatur konnten wir lange Zeit miteinander teilen.Auch als ich vor 30 Jahren nach Verona ging brach der Kontakt niemals ganz ab.Ruhe in Frieden!

  28. Aufrichtige Anteilnahme

  29. Liebe Christine, Barbara, Emilie, Florian, liebe Trauerfamilie!
    Mit tiefer Bestürzung haben ich die Nachricht von Annis viel zu frühem Ableben erfahren. Meine langjährige Kollegin und Sitznachbarin im Konferenzzimmer wird uns allen aufgrund ihres Humors, ihrer Gutherzigkeit, ihrer Sangesfreudigkeit und aufgrund ihres Engagements in der Pfarrbücherei neben ihres großen Einsatzes im Rahmen ihrer Lehrerinnentätigkeit in Erinnerung bleiben. Unvergessen bleibt uns Annis Leidenschaft für Literatur und Musik. Ihre größte Freude und Liebe schöpfte sie jedoch im Umgang mit ihren Kindern, Enkeln und ihren Geschwistern.
    Ich wünsche euch allen viel Trost, Hoffnung und Kraft in dieser schweren Zeit.

    Ute (Freundin und Kollegin)

  30. Für die Trauerfamilie ! Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit entbietet Regina Spiegel (Steinpatz)
    Ich denke gerne an die gemeinsame Zeit beim Chor in Stadl-Paura zurück, wo wir alle gerne Lieder gesungen haben !
    Ich erinnere mich gerne an Anni und ihre Kinder und bin traurig, dass Anni so bald gehen musste !

  31. In herzlicher Anteilnahme und stillem Gedenken an Anni, eine ehemalige Kollegin. Ruhe in Frieden.

  32. Liebe Trauerfamilie,

    wenn man einen geliebten Menschen verliert,
    gewinnt man einen Schutzengel dazu.

    In stiller Anteilnahme
    Elfriede und Nina Hauch

  33. Mein aufrichtiges Beileid

  34. Liebe Emilie!
    Ich werde deine Mutter immer
    freundlich lächelnd in Erinnerung behalten.
    Aufrichtige Anteilnahme Dir und allen Angehörigen!
    Gusti

  35. Unser aufrichtiges Beileid !
    Bernhard und Sieglinde Eichinger

  36. Aufrichtige Anteilnahme entbietet
    Elisabeth Hradil

  37. Ein letzter Gruss an meine nette Lehrerinn in der NMS Ruhe in Frieden🕯️🕯️🕯️🕯️

  38. Wenn die Sonne des Lebens untergeht,
    leuchten die Sterne der Erinnerung.”

    In aufrichtiger Anteilnahme

  39. Aufrichtige Anteilnahme!

    Viel Kraft in dieser schweren Zeit!

  40. In lieber Erinnerung an meine Geschichte- und Deutschlehrerin der Privaten Mädchenhauptschule.
    Karin Eder

  41. Mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft in diesen schweren Stunden.

  42. In Trauer um eine liebe Kollegin und Freundin

  43. Unser tiefstes Mitgefühl an die Trauerfamilie!

  44. Was man tief im Herzen besitzt,
    Kann man durch den Tod nicht verlieren.

    In lieber Erinnerung an meine Lehrerin der Privaten Mädchenhauptschule.
    Aufrichtige Anteilnahme entbietet Isabella Brunner

  45. Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung.

    Unser aufrichtiges Beileid der gesamten Trauerfamilie

  46. In aufrichtiger Anteilnahme und stillem Gedenken an Anna

  47. „Die aber am Ziel sind, haben den Frieden.“

    In lieber Erinnerung an eine sehr engagierte, gerechte und verständnisvolle Lehrerin an der damaligen privaten Mädchenhauptschule des Kloster Nazareth.

    Aufrichtiges Beileid der gesamten Trauerfamilie.

  48. Aufrichtige Anteilnahme

  49. Unser aufrichtiges Beileid

    Fam. Adam WERNER

  50. Geschätzte Trauerfamilie!
    Ich werde Anni als sehr lieibenswerte Kollegin in Erinnerung behalten.
    Viel Kraft!
    Resi Hartner

  51. Liebe Trauerfamilie!

    In diesen schweren Stunden
    besteht unser Trost oft nur darin,
    liebevoll zu schweigen und
    schweigend mitzuleiden.

    Ich werde meine ehem. Lehrerin immer in lieber Erinnerung behalten.

    Aufrichtige Anteilnahme

    Karin Schlair mit Familie

  52. Im Namen des gesamten Kollegiums der TNMS Stadl-Paura darf ich der gesamten Familie unsere aufrichtige Anteilnahme übermitteln.
    Anna wird an der Schule ein Gedenken als engagierte Lehrerin haben. Ein besonderes Anliegen war ihr immer die Sprachentwicklung und die Unterstützung schwacher Schüler*innen.
    Klaus Trappmair
    Schulleiter

  53. Aufrichtiges Beileid an die Familie….errinnere mich gerne an die Schulzeit in Stadl Paura zurück und habe Sie als Lehrerin sehr geschätzt. Viel Kraft in dieser schweren Zeit .

  54. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Fam. Röckendorfer

  55. Liebe Nachbarn und Trauerfamilie! Aufrichtige Anteilnahme entbietet Familie Platzer.

  56. In liieber Erinnerung an unseren Klassenvorstand der priv. MHS.
    Viel Kraft der Trauerfamilien
    Regina Ratzenböck (Haslinger)

  57. Aufrichtiges Beileid

  58. Eine gute Reise in dein neues Zuhause !

  59. Liebe Anni, Tief erschüttert von deinem viel zu frühen Verlassen dieser Welt bleibt uns nur ein Licht für dich zu entzünden. Deine Besuche zum Schwimmen werden mir lange in Erinnerung bleiben. Du hast nun alles überstanden und ruhest nun in Gottes Schoß, dort ist kein Leiden mehr vorhanden, dort bist du alle Schmerzen los. Wir werden dich, dein Lachen und deine Fröhlichkeit sehr vermissen. Schön dich gekannt zu haben. Eine gute Reise in dein neues Zuhause.

  60. Der Gedanke an die Veränderlichkeit aller Dinge
    ist ein Quell unendlichen Leids
    und ein Quell unendlichen Trostes.
    (Marie von Ebner-Eschenbach.

    Liebe Emilie, liebe Trauerfamilie, mein herzliches Beileid.

  61. Unsere aufrichtige Anteilnahme!
    Frau Tavernier war eine unglaublich nette Lehrerin für mich. Und dass ein paar Jahre später ihr Bruder Bernhard zu unseren besten Freunden zählen würde, war eine sehr schöne Fügung.
    Umso trauriger ist diese Nachricht, viel Kraft und Trost an die Familie!
    Andreas und Manuela Kettenhuber (Waldl)

  62. In lieben Gedenken an eine ganz wunderbare Lehrerin, mein tiefes Mitgefühl an ihre Familie!

  63. Lb. Anna, du warst eine besondere Lehrerin danke für alles.
    Der Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit!
    Susi Zehetner (Hager)

  64. In liebevoller Anteilnahme und herzlicher Erinnerung

  65. Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende eines mühsam gewordenen Weges. ( Franz v. Assisi)

    Meine aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft für die Trauerfamilie!

  66. Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem wir nicht vertrieben werden können (Jean Paul)

    In stiller Anteilnahme

  67. Herzliches Beileid.

  68. Die Nachricht von Annas viel zu frühem Tod bestürzt mich sehr! In lieber Erinnerung an die Zeit mit ihr als Kollegin entbiete ich der Trauerfamilie mein herzliches Beileid. Viel Kraft in diesen schweren Stunden!

  69. Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten
    Heinz Riedelbauerund.Familie

  70. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bayer Daniela (Grimm Daniela)

  71. Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
    wird dir sein, als leuchten alle Sterne,
    weil ich auf einem von ihnen wohne,
    weil ich auf einem von ihnen lache.
    (Antoine de Saint-Exupery)

    Aufrichtige Anteilnahme
    entbietet Elisabeth Hönisch

  72. Trennung ist unser Los.
    Wiedersehen ist unsere Hoffnung.
    So bitter der Tod ist,
    die Liebe vermag er nicht zu scheiden.
    Aus dem Leben ist er zwar geschieden,
    aber nicht aus unserem Leben,
    denn wie vermöchten wir ihn tot zu wähnen,
    der so lebendig unserem Herzen innewohnt!

    ( Augustinus )

    Aufrichtige Anteilnahme
    entbietet eine Büchereikollegin

  73. Aufrichtige Anteilnahme.
    Kollegin Anna wird mir in guter Erinnerung bleiben.
    Ruhe in Frieden , Anni.

    Ursula Oberzeller

  74. Unser herzliches Beileid und viel Kraft wünscht Fam. Rütershoff

  75. Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,
    steht in den Herzen seiner Mitmenschen.
    (Albert Schweitzer)

    In lieber Erinnerung an meinen Klassenvorstand der priv. MHS.

    Ruhe in Frieden.

    Viel Kraft den Angehörigen.

  76. In lieber Erinnerung an unsere ehemalige Klassenlehrerin vom Kloster Nazareth, möge sie in Frieden ruhen.

  77. Aufrichtige Anteilnahme

  78. Aufrichtige Anteilnahme entbieten Mag. Thomas Brindl und Ing. Martin Leitgeb.

  79. Herzliches Beileid entbietet Doris Bichler (Hofer) samt Familie

  80. Aufrichtige Anteilnahme

  81. Mein herzliches Beileid an die Trauerfamilie!

    In lieber Erinnerung an unsere Klassenvorständin und ihren für mich sehr wertvollen Unterricht!

  82. In lieber Erinnerung an meinen Klassenvorstand in der priv. MHS.

    Ich wünsche der Trauerfamilie viel Kraft!

    Brigitte Prielinger

  83. Stille Anteilnahme

  84. Liebe Emilie, liebe Taruerfamilie! Mein herzliches Beleid zum Tod eurer Mama.

  85. Meine herzliche Anteilnahme.

  86. Aufrichtige Anteilnahme

  87. Aufrichtiges Beileid

  88. Aufrichtige Anteilnahme

    Frau Tavernier war meine liebste Lehrerin in der privaten Mädchenhauptschule Stadl-Paura
    Bin schockiert und traurig

    Spitzbart Michaela

  89. Aufrichtige Anteilnahme entbietet
    Sturm Karl- Heinz (ehem.Briefträger)

  90. “Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus,
    flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus.”
    Joseph von Eichendorf

    Liebe Trauerfamilie!
    Tief betroffen vom Tod meiner früheren Kollegin Anni wünsche ich viel Kraft in dieser schweren Zeit.
    In stillem Gedenken
    Christl Neuböck

  91. Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten Ihnen
    die Mitarbeiter der Vital Apotheke

  92. Aufrichtige Anteilnahme! Viel Kraft in dieser schweren Zeit entbieten
    Beate u. Günter Karl

  93. In lieber Erinnerung , ein Licht für die letzte Reise!

    Mein herzliches Beileid und viel Kraft für diese Stunden.

  94. Liebe Anna, du warst eine ganz besondere Lehrerin. Danke, dass du immer ein offenes Ohr für mich hattest.

    Aufrichtige Anteilnahme und der Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit

  95. Meine aufrichtige Anteilnahme
    Brigitte Sonnleitner

  96. Unser aufrichtiges Beileid!

    die Nachbarn
    Günter und Andrea Brandstätter

  97. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeister Christian Popp

  98. „Es gibt Momente im Leben,
    da steht die Welt für einen Augenblick lang still.
    Und wenn sie sich dann weiterdreht,
    ist nichts mehr, wie es war.“

    Liebe Trauerfamilie!
    Wir sind von Annas Ableben zutiefst bestürzt. Wir wussten um ihre schwere Erkrankung, dennoch sind wir sehr traurig, dass ihr Lebensweg viel zu bald zu Ende ging. Sie nahm sehr rege am Stadlinger Pfarrleben teil. Besonders die Pfarrbibliothek lag ihr am Herzen, deren Leitung sie seit dem Jahr 2000 innehatte.
    Liebe Anna, im Namen des Pfarrgemeinderates Stadl-Paura möchten wir uns ganz aufrichtig bei dir bedanken, dass du dich so engagiert hast und die Jugendlichen immer dazu motiviert hast, Bücher zu lesen. Du wirst uns immer in lieber Erinnerung bleiben.

    Michael Reinlein
    Obmann des Pfarrgemeinderates Stadl-Paura

  99. „Ihr, die an mich denkt,
    seht nicht auf das Leben, das ich beendet habe,
    sondern auf das, welches ich beginne.“

    Liebe Familie Tavernier,
    ich möchte euch meine herzliche Anteilnahme ausdrücken. Wenn man auf das Leben von Anna zurückblickt, dann dringt ihr selbstloses Wesen an die Oberfläche. Sie hat ihr Leben neben ihrer Familie in den Dienst der Mitmenschen gestellt, sowohl in der Schule als auch in der Pfarre Stadl-Paura. Besonders in Zeiten wie diesen ist so eine Aufopferung nicht selbstverständlich, dafür ein herzliches Vergelt’s Gott für all das, was sie bewirkt und getan hat.
    Möge der Herr ihr ihre Mühen in der Ewigkeit reichlich vergelten und sie nun befreit sein von allem irdischen Leid und Schmerz.

    Pfarrer P. Elija Oberndorfer OSB

  100. „Wenn ich sterbe, nehme ich meine Geschichte mit,
    meine Erinnerungen, mein Lachen, meine Trauer,
    den ersten Kuss und den Abschiedsschmerz,
    mein schönstes Buch, mein Lieblingslied und ein Gebet.
    Wenn ich sterbe, nehme ich eine Welt mit in den Himmel.“

    Liebe Kinder,Schwiegerkinder, Enkel und Geschwister!
    Zutiefst betroffen mussten wir die Nachricht vom Ableben eurer lieben Mama, Schwiegermama, Oma und Schwester vernehmen. Sie war eine lebenslustige, stets freundliche und vielseitig interessierte Frau. In Stadl-Paura war sie als Lehrerin in der Mädchenhauptschule des Klosters Nazareth bzw. der späteren NMS Stadl-Paura tätig und dadurch auch sehr bekannt. Auch wir drei älteren Grünzweig-Mädels wurden von ihr in Englisch und Bildnerische Erziehung unterrichtet. Fast jeden Tag musste sie sich bei all den pubertierenden Mädchen durchsetzen, um sie zu Ruhe und Konzentration zu bewegen. Und genau so werden wir sie als unsere Frau Lehrer in lieber Erinnerung behalten. Leider ging es ihr in der letzten Zeit gesundheitlich nicht gut, dennoch hat sie sich nicht unterkriegen lassen und alles, was die Krankheit mit sich brachte, über sich ergehen lassen. Wir wissen, dass euch keine Worte trösten können, denn ihr Abschied kam für euch viel zu bald. Aber wenn ihr an sie denkt, wenn ihr euch an all ihre liebevollen Worte, Berührungen und Gesten ihrer Liebenswürdigkeit erinnert, dann wird sie immer ein Teil eurer Familie bleiben und vom Himmel aus über euch wachen.
    Wir wünschen euch viel Kraft in dieser dunklen Zeit und liebe Menschen um euch, die euch helfen, diesen schweren Verlust zu überwinden.

    In ganz lieber Erinnerung

    Familie Grete und Karl Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Kommentare sind geschlossen.