Veröffentlicht am 22 Gedenkkerzen

Maria Steinbacher

 

22 Erinnerungen zu “Maria Steinbacher

  1. Liebe Maria,
    erst heute habe ich durch Jan aus Berndorf von deinem Tod erfahren. Danke für die netten Gespräche, deinem Humor, deiner Nachsichtigkeit sowie im Besonderen deiner Großherzigkeit!
    Die Gespräche mit dir waren voll positiver Energie und man war von einer Aura von Licht und Wärme umgeben.
    Du hast die Herzen berührt und wirst mir in ewiger Erinnerung bleiben.
    R.I.P.
    Johannes

  2. Wenn die Kraft versiegt, die Sonne nicht mehr wärmt, dann ist der ewige Frieden eine Erlösung!

    Den Trauernden herzliche Anteilnahme, Hannes.

  3. Es ist ein großes Geschenk, dich kennengelernt zu haben, die tiefgründigen Gespräche mit dir geführt haben zu können, dich in Verbundenheit zu wissen. Möge diese Verbundenheit weiter bestehen, auch wenn du nicht mehr leibhaftig bei uns bist. Im meinem Herzen bleibst du lebendig.
    Karl

  4. liebe tante mimi! danke für deine liebevolle, lebenslange begleitung und anteilsnahme in allen belangen und deine klare und realistische meinung zu gestellten aufgaben! du wirst uns immer ein vorbild bleiben!
    maria samt großfamilie!

  5. Als letzter steinbacher war es mir eine freude und ehre Maria steinbacher , cousine meines vaters , tapferste frau die ich kenne , auf ihrem steinreichen weg in den letzten jahren des öfteren begleiten zu dürfen. Sie wird mir immer ein vorbild bleiben .

  6. Liebe Tante Mimi,
    Danke für die vielen Gespräche und Geschichten und deine Aufmerksamkeit uns gegenüber.
    Du hast Anteil genommen an der Welt, obwohl du deine Wohnung nicht verlassen konntest, warst nicht verbittert, sondern fröhlich und klug.
    Du warst etwas ganz Besonderes.
    Wir vermissen dich, aber du bist bei uns.

  7. Liebe Hilde u.Familie!
    Was man tief in seinem Herzen besitzt,kann man nicht durch den Tod verlieren.

  8. Wenn uns die Kraft verlässt,
    ist es nicht Sterben, sondern Erlösung.
    Maria, du warst eine so starke be=
    wunderswerte Frau, ein Vorbild für
    viele Menschen.
    Die Erinnerung an dich wird stets
    in uns lebendig sein.
    In stillen Gedenken – Gerti

  9. Sprich nicht voller Kummer von meinem Weggehen,
    sondern schließe deine Augen,
    und du wirst mich unter euch sehen,
    jetzt und immer.
    (Khalil Gibran)

    In liebvoller Erinnerung
    Hilde und Ulrike

  10. Der Tod kann auch freundlich zu den Menschen kommen,
    zu den Menschen, die alt sind –
    deren Augen müde wurden – und deren Stimme sagt:
    ….es ist genug…

    herzliches Beileid

    Inge K. mit Konrad

  11. Möge Dir das Licht dieser Kerze immer leuchten und denen, die um Dich weinen Trost spenden.
    Mein aufrichtiges Beileid

  12. Liebe Tante Mimi, du bist nicht mehr da wo du warst, aber du bist überall wo wir sind!

  13. Herzliche Anteilnahme

  14. Menschen, die wir lieben, bleiben für immer,
    denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.

    Liebe Hilde, liebe Gerti, herzliches Beileid zum Tod eurer Schwester bzw. Schwägerin.
    Loisi

  15. Danke für Deine jahrzehntelange Freundschaft, die niemals getrübt war und mir oft soviel Kraft gegeben hat. Liebe Maria , ich werde Dich nie vergessen und Du wirst auch für mich ein Schutzengel im Himmel sein. Ruhe aus von Deinem so beschwerlichen Erdenweg ! Danke , dass es Dich in meinem Leben gegeben hat ! Wir werden uns wiedersehen !
    Deine Margi

  16. Liebe Hilde, herzliche Anteilnahme zum Tod deiner Schwester.
    In vielen Gedanken wird sie für euch weiterleben.
    Liselotte

  17. Mein aufrichtiges Beileid

  18. liebe tante mimi, du hast die welt zu dir nach haus geholt durch viele liebe freunde, bekannte und familie und hast menschlichkeit gelebt, du bleibst ein vorbild für diszipliniertes leben und hast dich selber nie beklagt über dein leben, statt dessen hast du dich für andere interessiert und eingesetzt.
    wir vermissen dich,
    gudrun und pauli

  19. Im stillen Gedenken an eine liebe Bekannte. Ruhe in Frieden.

    Augustin Gertrude und Panhuber Gerti

  20. Ruhe in Liebe

  21. In herzlicher Anteilnahme
    Abt P. Maximilian Neulinger OSB

  22. „Der Tod ist nie endgültig,
    es gibt immer die Erinnerungen
    an ein großzügiges Herz,
    an offene Hände, an wache Augen.“
    Paul Eluard

    Liebe Trauerfamilie,
    jahrzehntelang wurde das Leben von eurer lieben Schwester, Schwägerin, Tante, Verwandten und Freundin von ihrer Krankheit begleitet. Sie hat sich dadurch aber nie in den Mittelpunkt gedrängt, sondern sich immer für die Anliegen ihrer Familie und Mitmenschen interessiert. Sie war in ihrer Art einzigartig und absolut bewundernswert. Sie wird immer einen ganz besonderen Platz in euren Herzen haben.
    Herzliche Anteilnahme von
    Fam. Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Kommentare sind geschlossen.