Veröffentlicht am 63 Gedenkkerzen

Franz Mang, MSc

63 Erinnerungen zu “Franz Mang, MSc

  1. Herzliches Beileid!

  2. Lieber Franz! Wir danken dir sehr herzlich für die Zeit welche wir mit dir verbringen konnten – du warst voller Ideen und Schaffenskraft und hast dir immer wieder neue und interessante Ziele gesteckt und diese auch erreicht. Deine Familie war dir immer sehr wichtig und lag dir sehr am Herzen und im Herzen . Ruhe in Frieden und danke für dich! Wir werden dich nie vergessen!

    Liebe Doris und lieber Sebastian!
    Wir sind tief betroffen und sehr traurig und können es kaum begreifen was geschehen ist.
    Wir sprechen euch unser tiefstes Mitgefühl aus und wünschen euch viel Kraft, Trost und Beistand um diesen großen Verlust zu verkraften.

  3. Lieber Sebastian liebe Frau Mang!

    Man verliert mit den Tot vieles
    niemals aber die gemeinsam
    verbrachte Zeit.
    Wir wünschen Euch viel Kraft in dieser
    schweren Zeit . Unsere aufrichtige
    Anteilnahme.

  4. Liebe Familie Mang!

    wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.

    Unser aufrichtiges Beileid.

  5. Liebe Doris , lieber Sebastian !

    zum Ableben von Franz sprechen wir unser tiefes Mitgefühl aus

    Hermine und Wolfgang Mang
    Dürnstein

  6. Liebe Doris , lieber Sebastian !

    Wir sind tief betroffen und möchten unser aufrichtiges Beileid aussprechen

    Brigitte und Herbert Riesenhuber
    Dürnstein

  7. Unser aufrichtiges Beileid!

  8. Mein tief empfundenes Mitgefühl liebe Familie Mang!

    Ich denke gerne an unsere Jugendtage zurück!

  9. Lieber Familie Mang!

    Meine aufrichtige Anteilnahme.

    Christa Hinterberger

  10. Unser herzliches Beileid!

    Fam. Hermann und Marianne Stoiber

  11. Herzliches Beileid!

    Ihr habt jetzt Trauer,
    aber ich werde Euch wiedersehen
    und Euer Herz wird sich freuen.
    Johannes 16,22

  12. Meine aufrichtige Anteilnahme

    Franziska Baldinger

  13. Du Wirst uns fehlen Franz!

    Viel Kraft für euch, Doris und Sebastian!

  14. Unser herzlichstes Beileid

  15. Herzliches Beileid!

  16. Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
    aber Du bist überall, wo wir sind.

    Ruhe in Frieden lieber Franz!

  17. Liebe Doris, lieber Sebastian.

    Unser tiefempfundenes Beileid und ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit wünschen euch aus ganzem Herzen Edith, Tobias und Manuel

    Wir werden Franz nicht vergessen, wir wollen ihn als belesenen, wissensdurstigen, begeisterungsfähigen, humanistisch denkenden Menschen in aktiver Erinnerung behalten, der immer bestrebt war, nach seinen sozialen Werten und Idealen zu leben und diese auch – im besten Sinn – zu verteidigen.
    Der Verlust, die Lücke ist groß.

  18. Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten…
    Liebe Doris und lieber Sebastian..
    Ich wünsche euch ganz ganz viele leuchtende Sterne, wenn Dunkelheit aufkommt..
    Alles Liebe
    Sonja

  19. In aufrichtiger Anteilnahme

  20. Von uns gegangen aber für immer in unseren Herzen
    Unser aufrichtiges Beileid.

    Mario und Gernot

  21. In freundlicher Erinnerung!
    Liselotte Kiener

  22. Liebe Doris, lieber Sebastian,

    wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.

    Unser aufrichtiges Beileid.

    Simone, Mike, Raphael und Jonathan

  23. Unser aufrichtiges Beileid

  24. Unsere herzliche Anteilnahme. Ihr denkt mit Dankbarkeit zurück, das ewige Licht leuchte ihm.
    Josef und Cilli

  25. Aufrichtige Anteilnahme

  26. Lieber Sebastian, liebe Frau Mang!
    Unser aufrichtiges Beileid!

    Johannes und Julia

  27. Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren
    Viel Kraft in dieser schweren Zeit

    HANS und KARIN. MURAUER

  28. Liebe Doris,lieber Sebastian!

    unser aufrichtiges Beileid in diesen schweren Stunden! Lieber Franz:
    Wir werden uns immer gerne an dich und unsere gemeinsamen Familientreffen in Opponitz erinnern!
    Viel Kraft für diese schwere Zeit!
    Manuela,Sonja,,Hannes und Gerald

  29. liebe doris, lieber sebastian, viel kraft für diese schwere zeit. unser herzliches beileid!

  30. Herzliches Beileid

  31. In aufrichtiger Anteilnahme!

    Erwin und Marianne Feichtengruber
    Ralf und Sandra Kuffner mit Lara und Philipp

  32. Mein aufrichtiges Beileid !

  33. Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man Vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.

    Liebe Doris,

    in diesen schweren Stunden des Abschieds möchten wir dir unser aufrichtiges Beileid aussprechen.

    Das jetzige und Teile des damaligen Teams des Metallausbildungszentrums Wels / Gunskirchen

    Mario Affenzeller, Norma Bojtos, Siegfried Hattinger, Silvia Klinser, Gerhard Lauber, Erich Moser, Ferdinand Neuhuber, Markus Posch-Schönposs, Georg Thallinger, Erich Winkler, Gernot Wirag, Edda Berger, Monika Lederer, Christina Finsterer sowie Wilhelm Hinterberger

  34. Aufrichtige Anteilnahme

  35. Lieber Sebastian, liebe Familie Mang,

    mein aufrichtiges Beileid!

  36. Liebe Familie Mang, lieber Sebastian,
    es war das erste Vater-Sohn-Gespann, dass gemeinsam das MIT-Programm an der Donau-Universität Krems besucht hat.
    Es tut mir sehr leid, nun von Eurem Verlust zu lesen.
    Mein herzliches Beileid
    Christine Piswanger-Richter

  37. Ich bedaure Euren Verlust zutiefst und spreche Euch meine aufrichtige Anteilnahme aus.

  38. Lieber Franz,
    wir werden uns immer gern an dich erinnern! Danke

    Liebe Doris, lieber Sebastian,
    wir wünschen euch viel Kraft für diese Zeit,

    Wir denken an euch!

  39. In aufrichtiger Anteilnahme

  40. Lieber Sebastian, liebe Frau Mang!
    Unsere aufrichtige Anteilnahme!
    Bettina und Franz Eder

  41. Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit wünschen die Nachbarn

  42. Aufrichtiges Beileid

  43. Unser aufrichtiges Beileid.
    Wir wünschen Euch viel Kraft in dieser sehr schweren Zeit.
    Auinger Elke, Hort Offenhausen

  44. Mein herzliches Beileid!

  45. Aufrichtige Anteilnahme

  46. Unser aufrichtiges Beileid

  47. Aufrichtiges Beileid

  48. Aufrichtiges Beileid

  49. Liebe Doris, lieber Sebastian!
    Franz war immer die treibende Kraft, dass unser jährliches Familientreffen generationsübergreifend stattgefunden hat.
    Als wir uns vor 2 Jahren (Coronabedingt) das letzte Mal getroffen haben, konnte keiner ahnen, dass es das letzte Mal war.

    Sabrina und ich wünschen Euch in dieser schweren Zeit viel Kraft.

    Sabrina und Michael

  50. Aufrichtiges Beileid entbieten Familien Horst und Gertraud sowie Bernhard und Martha Poschacher

  51. Lieber Franz,

    ich werde mich immer gern an dich erinnern!

    Liebe Doris, lieber Sebastian,

    wir wünschen euch viel Kraft für diese Zeit,

    Wir denken an euch!

  52. Unser aufrichtiges Beileid!

  53. Mit dem Tod verliert
    man Vieles,
    niemals aber die
    gemeinsame Zeit
    und die schönen Erinnerungen.

    Unser aufrichtiges Beileid

    Margit und Richard

  54. Liebe Trauerfamilie!
    In diesen schweren Stunden wünschen wir euch viel Kraft.

    Ruhe in Frieden, lieber Franz.

    Unsere aufrichtige Anteilnahme zu Eurem Verlust,

    Markus und Johanna Mühlberger mit Emilia und Paulina

  55. Aufrichtige Anteilnahme

    Josef und Elfriede Berger

  56. In diesen schweren Stunden
    besteht unser Trost oft nur darin,
    liebevoll zu schweigen und
    schweigend mitzuleiden.

    Herzliches Beileid
    Fam. Erich Mallinger und Michaela Berger

  57. In aufrichtiger Anteilnahme

  58. Unser aufrichtiges Beileid.

  59. Unser aufrichtiges Beileid

  60. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeisterin Martina Schmuckermayer

  61. Der Herr sei mir dir, um dich zu trösten, wenn du traurig bist.
    Altirisches Segensgebet
    Trost und Begleitung in den Stunden des Abschied-Nehmens wünschen im
    Namen der Pfarre Offenhausen
    Roland Mayr, PGR-Obmann
    Astrid Eymannsberger, PGR-Obfrau

  62. Und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen.
    (Offenbarung 21.4)
    Trost und Hoffnung in den schweren Stunden wünschen
    Franz Wild, Pfarrmoderator von Offenhausen
    Claudia Mayr, Pfarrassistentin von Offenhausen

  63. „Erinnerungen sind kleine Sterne,
    die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.“

    Liebe Trauerfamilie,
    es tut weh, wenn man sich von einem lieben Menschen verabschieden muss, mit dem man sein Leben geteilt hat. Ihr hättet noch viele schöne Jahre gemeinsam verbringen können, doch das Schicksal hat euch all eure gemeinsamen Pläne zunichte gemacht. Auch wenn es um seine Gesundheit nicht besonders gut stand, ist sein Tod sehr überraschend. Am Sterbebett durftet ihr noch seine Hand halten und ihm spüren lassen, dass ihr für ihn da seid. Dies waren kostbare Minuten. All die schöne Zeit, die ihr mit ihm verbracht habt, und das Gute, das ihr durch ihn erfahren durftet, ist nun aufgehoben in eurer Liebe.
    Wir wünschen euch viel Kraft in der schweren Zeit des Abschieds.
    Herzliche Anteilnahme von
    Fam. Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Kommentare sind geschlossen.