Veröffentlicht am 32 Gedenkkerzen

Ingeborg Dopf

32 Erinnerungen zu “Ingeborg Dopf

  1. Liebe Inge,

    nun ist die Zeit, goodbye zu sagen.

    Welche Worte beschreiben die Leere und Stille welche du in der Johann Strauß Straße hinterlässt am Besten?
    Ich finde sie leider nicht, und es ist auch nicht schlimm, denn mein Herz ist voll mit den Worten die wir gemeinsam in guten und schlechten Zeiten gesprochen haben.
    Ich, dein “Burli”, so wie du mich auch noch als Erwachsener genannt hast, habe es immer sehr genossen, wenn du von deinem Leben etwas erzählt hast.
    Über deine Jugend und der Hundezucht; deinen Job in der Buchhaltung und über deine tollen Kollegen wo die Freundschaft bis zum letzten Tag anhielt, dein Besuch in Amerika von wo du dein English mitgenommen hast, dein überraschender Termin beim Magistrat, wie Hannes dich geheiratet hat,……
    Wir konnten uns gegenseitig mit viel Vertrauen immer unser Herz ausschütten und uns gegenseitig aufmuntern.

    Danke für die Worte die du mir seit meiner Geburt mitgegeben hast!!

    Ruhe in Frieden Inge und misch da oben nicht zu viel auf.

  2. Liebe Tante Inge!

    Wenn es hieß: “Die Tante Inge kommt”, bedeutete dies in meiner Kindheit vor allem eines: Die nächsten Stunden werden sicher nicht langweilig und es wird viel gelacht! Und vor allem das ist es, was dich als Person besonders ausmachte: Dein großer Humor und deine offene Art. Gerne erinnere ich mich daher an deine vielen Besuche bei uns in Niederösterreich zurück, als wir bei deiner Zwillingsschwester, meiner Oma, im Garten gesessen sind, und uns bestens unterhalten haben.

    Zuletzt musstest aber leider auch du, nachdem du selbst bereits deinen Mann Hannes sehr aufopferungsvoll gepflegt hattest, einige Krankheiten ertragen. Dies war wohl gerade für dich nur schwer zu ertragen, da dir ein unabhängiges und selbstbestimmtes Leben immer sehr wichtig war. Trotz alledem hast du jedoch bis zuletzt nie deinen Humor verloren.

    Somit sage ich ein letztes “Goodbye” und “Ciao”, liebe Tante Inge!

  3. Liebe Inge,
    Ich bin zutiefst getroffen, dass du von uns gegangen bist. Ich werde nie vergessen, wie du mir immer Süßes durch den Gartenzaun gegeben hast, als ich noch ein ganz kleines Mädchen war. Ich bin sehr traurig, dass ich dich in der letzten Zeit nicht gesehen habe. Ich hoffe, du bist jetzt an einem besseren Ort. Ruhe in Frieden

  4. In aufrichtiger Anteilnahme!

    Ulrike Schmeitzl
    Vizebürgermeisterin

  5. Wir erinnern uns an viele von Humor geprägten Begegnungen mit Inge.
    Lieben Dank,für die vielen schönen Jahre die du mit Resi und mit unseren Kindern verbracht hast .
    Resi hatte immer große Freude wenn “”DINI”” mit den Golf sie abholte.
    Und grüß uns alle dort oben!

  6. Aufrichtige Anteilnahme
    Helga Eder

  7. Liebe Tante Inge!

    Du wirst mir immer als eine sehr lebenslustige und charismatische Dame in Erinnerung bleiben. Mit deinen Späßen hast du uns während deiner Besuche in Niederösterreich zum Lachen gebracht. Ich hoffe, dass deine letzten Wochen und Monate nicht mit allzu viel Schmerz verbunden waren.

    Mach’s gut liebe Tante,

    dein Neffe Thomas

  8. Liebe Inge!

    Du bleibst mir stets in lieber Erinnerung durch die schöne Kindheit in die du uns begleitet hast, mit dir sind wir aufgewachsen.

    Die Resi freut sich das du jetzt bei ihr bist.

  9. Aufrichtige Anteilnahme

  10. Liebe Ingeborg Topf,
    liebe Trauerfamilie

    Ich werde mich an die letzten Besuche wo mich Robert u. Sonja mitnahmen gerne Erinnern. Die gemeinsamen lustigen Gespräche mit Dir waren auch für mich Aufheiternd und Ablenkend von unseren Krankheiten.
    Ruhe in Frieden

    Herzliche Anteilnahme

    Irmgard

  11. In lieber Erinnerung!

  12. Liebe Ingeborg, ein Lichtlein für deine letzte Reise. Auch wenn wir in den letzten Jahren keinen Kontakt mehr hatten, du hast einen Platz in meinem Herzen. Du warst Wegbegleiterin als Kind und Erwachsene. Dein Lächeln, deine Herzlichkeit und nicht zuletzt der feine Duft deiner Gesichtscremen sind fest in meinem Kopf. Leb wohl und kepple nicht zuviel mit deinem Hannes, wenn du ihn wiedersiehst..

    Aufrichtige Anteilnahme den Verwandten

  13. Aufrichtige Anteilnahme
    Helmut und Ricki Tomaschko.

  14. In aufrichtiger Anteilnahme
    das Spar-Team

  15. Ruhen Sie in Frieden Frau Dopf!
    Herzliches Beileid der Familie

  16. Danke dass ich Sie kennenlernen durfte. Die vielen Gespräche am Friedhof werden mir fehlen. Ein Licht für Ihre letzte Reise Herta Soukup

  17. Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten Ihnen
    die Mitarbeiter der Vital Apotheke

  18. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Mag. Thomas Brindl

  19. Liebe Tante Inge
    Dein Lebensweg ging nun zu Ende und Du bist wieder mit Deiner Zwillingsschwester Adelheit vereint, die Du in den letzten Jahren so vermisst hast.
    Wir denken gerne an Deine vielen, von Lebensfreude geprägten Besuche in Statzendorf zurück.
    Deine positive, selbstbewusste Art zu leben wird uns in Erinnerung bleiben.
    Letzte Grüße
    Robert, Sonja und Familie

  20. Aufrichtige Anteilnahme

  21. Aufrichtige Anteilnahme

  22. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Sturm Karl – Heinz ( ehem. Briefträger)

  23. Das einzig Wichtige im Leben, sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen. (Albert Schweitzer)
    In lieber Erinnerung! Petra und Walter

  24. Wir werden die liebe Ingeborg mit ihrer guten Laune, ihrer netten Art und ihren Späßen sehr vermissen!

  25. In lieber Erinnerung.

  26. Liebe Inge!
    Ich wünsche dir für deine letzte Reise alles gute, ein Licht soll dir leuchten!
    Danke für die Zeit in meiner Kindheit. Ich werde dein Lachen, dein Wesen, die Spaziergänge mit Resi und den anderen Windflachkindern und deine kurze weiße Short, die du im Sommer immer getragen hast, in guter Erinnerung halten.
    Lass es dir gut gehen da oben, trink ein Bier mit deinen Nachbarn….wie früher….

    Den Angehörigen mein herzliches Beileid!

  27. In lieber Erinnerung deine Cousine Inge werde dich nicht vergessen

  28. Aufrichtige Anteilnahme

  29. Liebe Fr. Dopf!

    Ich erinnere mich gerne an die netten Gespräche, die wir geführt haben, wenn wir uns getroffen haben. Danke für Ihre freundliche Art.

    Gute Reise!

    Monika Morak

  30. Aufrichtige Anteilnahme .

  31. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeister Christian Popp

  32. „Alles hat seine Zeit.
    Es gibt eine Zeit der Freude,
    eine Zeit der Stille,
    eine Zeit des Schmerzes und der Trauer,
    eine Zeit der dankbaren Erinnerung.“

    Liebe Trauerfamilie,
    der Lebensfluss eurer lieben Verstorbenen mündete nach fast 92 Jahren im Meer der Unendlichkeit. Vieles hat sie im Lauf ihres Lebens erfahren, hat Höhen, aber auch viele Tiefen erlebt. Ihr geliebter Gatte Hannes ist ihr schon vor über 4 Jahren in die Ewigkeit vorausgegangen. Nun hat auch sie ihr Erdenkleid abgelegt und sich zum Licht aufgemacht. Sie ist nun dort, wo es keinen Schmerz und keine Trauer mehr gibt, sondern Freude und Glück, dort leuchtet ihr ein ewiger Tag. Behaltet sie fest in eurer Erinnerung, so geht sie in euch niemals verloren.
    Herzliche Anteilnahme von
    Fam. Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Zünden Sie eine Gedenkkerze an!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.