Veröffentlicht am 161 Gedenkkerzen

Josef Möseneder

161 Erinnerungen zu “Josef Möseneder

  1. Aufrichtige Anteilnahme

  2. Unser herzlichstes Beileid

  3. Aufrichtige Anteilnahme!

  4. dir, lieber mösi, wünsche ich eine gute reise und deinen trauernden angehörigen entbiete ich meine aufrichtige anteilnahme!

  5. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Franz Kastenhuber!
    Du warst ein sehr begeisterter Techniker und “Erbauer”, und leidenschaftlicher Vorbeter bei Maiandachten,
    daran erinnere ich mich mit besonderer Dankbarkeit, “Mösi”, ruhe in Frieden!

  6. Aufrichtige Anteilnahme !!!

  7. Liebe Vroni, liebe Angehörige!
    Unsere aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft und vor allem Zusammenhalt, das wünschen wir euch.

  8. Lb. Trauerfamilie, bestürzt sind wir von der Nachricht, dass innerhalb 14 Tagen zwei gute Kolpingfreunde gestorben sind, Hr. Möseneder und
    unser Papa Josef Weiß, alle beide wurden unerwartet vom Herrgott heimberufen.
    Sie haben sich immer gut verstanden und gerne am Vereinsleben teilgenommen, das weiß ich aus Erzählungen.
    Nun ist es uns ein Anliegen, der ganzen Familie unsere herzliche Anteilnahme auszudrücken, wir wünschen Ihnen viel Kraft, um durch die schönen Erinnerungen, die zurückbleiben, den Schicksalsschlag annehmen und gemeinsam tragen (ertragen) zu können.
    Monika Sperl (geb. Weiß) im Namen der ganzen Familie

  9. Unser tiefes Mitgefühl

  10. In sehr lieber Erinnerung denken wir an Joseph zurück.
    Vorallem die unzähligen Besuche von Joseph bei Kurt, darüber hat er sich immer sehr gefreut.
    Aufrichtige Anteilnahme in dieser traurigen Zeit!

  11. Liebe Vroni, liebe Familie Möseneder,
    der Tod ist nicht das Ende – die Liebe verbindet über den Tod hinaus. Gott begleite Euch gerade in diesen Tagen und schenke Euch Trost!

  12. Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst;
    ich habe dich bei deinem Namen gerufen;
    du bist mein! Jesaja 43,1

    Aufrichtige Anteilnahme!

  13. Aufrichtige Anteilnahme

  14. liebe familie möseneder,

    aufrichtige anteilnahme am tod ihres gatten, vaters und großvaters

  15. Unser aufrichtiges Mitgefühl!

    Sigi und Gerti Gaisbauer

  16. In aufrichtiger Anteilnahme

  17. Aufrichtige Anteilnahme

  18. Aufrichtige Anteilnahme

  19. Liebe Trauerfamilie unsere herzliche Anteilnahme !
    Mögen euch die schönen Erinnerungen Kraft und Trost spenden !

    Ruhe in Frieden 🙏

  20. Liebe Trauerfamilie,

    der plötzliche Abschied von unserem Maturakollegen und langjährigen Freund hat uns sehr betroffen gemacht – unsere aufrichtige Anteilnahme.

    Lieber Josef, bei unseren jährlichen Treffen warst Du 51 mal dabei. Das 52. Maturatreffen 2020 ist leider wegen der Pandemie ausgefallen.
    Du wirst uns sehr fehlen.

    Deine Maturakollegen

  21. Vorweg unser aufrichtiges Mitgefühl und die Hoffnung für die schwere Zeit genug Kraft aufbringen zu können

    Josef, du warst uns ein erstrebenswertes Vorbild als Kollege, Freund, Lehrer und Erzieher an der BS 1 in Wels. Für die Schüler ein immer zielbewusster, freundlicher mit witzigen Pointen stets erwünschter Begleiter – Danke

  22. Liebe Trauerfamilie!

    Unser aufrichtiges Beileid.

  23. Erinnerungen sind wie Sterne in der Nacht. Sie funkeln hell in unseren Herzen.

    Unser aufrichtiges Mitgefühl!

  24. Aufrichtige Anteilnahme

    Erika Weber

  25. In stillem Gedenken und aufrichtiger Anteilnahme
    Familie Fischer

  26. Lieber Sepp, dein unerwartetes Ableben hat mich tief getroffen und betroffen gemacht. Du wirst mir immer in lieber, freundschaftlicher Erinnerung bleiben. Vor allem werde ich deinen Humor, dein oft verschmitztes Lächeln, deine Lebensweisheiten, deine tiefsinnigen Gedichte, deinen unerschütterlichen Glauben, deine Warmherzigkeit, deine Kreativität, dein handwerkliches Geschick und deine Bereitschaft immer für andere da zu sein, vermissen. Du hast immer ein großes, offenes Herz für andere gehabt.
    Danke nochmals für alles.
    In stillem Gedenken an einen wunderbaren Menschen.
    Liebe Familie Möseneder, Gott gebe euch Trost und Segen in dieser schwierigen Zeit.

  27. In herzlicher Anteilnahme!

  28. Aufrichtige Anteinahme

  29. Unsere aufrichtige Anteilnahme

  30. Herzliches Beileid
    Rosi Ennser und Fam. Neuwirth

  31. Aufrichtige Anteilnahme!

    Andrea und Peter Straka

  32. Ein Licht für die letzte Reise!

  33. Aufrichtige Anteilnahme

  34. Aufrichtige Anteilnahme

  35. In der Zeit der tiefen Trauer die uns beim Abschied von einem lieben Menschen erfüllt, ist es der Glaube an ein Wiedersehen, der tröstet.

    Die Kolpingsfamilie Wels verliert mit Josef ein sehr treues und verbundenes Ehrenmitglied.
    Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Vroni und den Kindern samt Familien.

  36. In aufrichtiger Anteilnahme

  37. Lieber Sepp, tief betroffen habe ich die Nachricht erhalten…. Ich werde deine lieben Kurzbesuche im Büro sehr vermissen, dein lustiges Verteilen von kleinen Süssigkeiten auf unsere Bürotische, dein verschmitztes Lächeln und deinen, von klarem und wachem Geist gezeichneten, Humor, dein altes Wissen und deine Weisheiten. Deine handwerklichen Fähigkeiten sind absolut bemerkenswert, deine Sprache und deine Gedichte Ausdruck deines kreativen und schöpferischen Geistes. Nun hat deine Seele beschlossen heimzukehren….. Der Himmel möge und wird dich mit offenen Armen empfangen, unvorstellbare Freude und götttliche Glückseeligkeit sei mit DIR.
    “Ich bin von euch gegangen …. nur für einen kurzen Augenblick und gar nicht weit.
    Wenn ihr dahin kommt, wohin ich gegangen bin,
    werdet ihr euch fragen, warum ihr geweint habt. Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling. Laotse

  38. Unsere aufrichtige Anteilnahme

  39. Ich wünsche euch Allen
    tröstende Gedanken und
    schöne Erinnerungen
    Aufrichtige Anteilnahme

    Christine Seyrkammer

  40. Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur,
    die seine Liebe in unseren Herzen zurückgelassen hat.
    Wir hatten das Glück und die Freude, viele Jahre Freunde zu sein.
    Die gemeinsamen Abende werden uns sehr fehlen.
    Liebe Vroni, Monika und Josef,
    Wir wünschen euch viel Kraft
    Resi, Roswitha und Lea Baumgartner

  41. Walter IRSIGLER
    LINZ 08.02.21

    Lieber Josef!
    Dein unerwartetes Ableben hat mich getroffen und betroffen gemacht
    Du wirst mir in Erinnerung bleiben als ein liebenswürdiger Kollege, vorbildhafter Erzieher und ein Lehrer der seine Schüler als seine Kinder sah und behandelte.
    RIP

  42. Wenn wir entgültig Abschied nehmen müssen,dann ist Trauer mehr als bloßer Schmerz über den Verlust eines geliebten Menschen.
    Sie ist DANKBARKEIT ,dass ER da war,
    sie ist GEWISSHEIT,dass ER im Herzen bleiben wird,
    sie ist HOFFNUNG auf ein Wiedersehen.

    Liebe Trauerfamilie
    Die plötzlich,unerwartete und traurige
    Nachricht hat uns tief getroffen. Wir verlieren einen liebenswerten Menschen den wir sehr schätzten.
    Unser herzliches Beileid und viel Kraft für die kommende Zeit

    Lieber Josef, DANKE für ALLES ,die guten Worte und für die Mittnahme zur Mittwoch Messe.

  43. Aufrichtige Anteilnahme!

  44. Aufrichtige Anteilnahme

  45. Aufrichtige Anteilnahme

  46. Aufrichtige Anteilnahme!

  47. Wir entbieten unsere
    aufrichtige Anteilnahme
    Andreas und Renate Hofer

  48. In herzlicher Anteilnahme

  49. .Aufrichtige Anteilname

  50. Unsere aufrichtige Anteilnahme!

  51. Aufrichtige Anteilnahme

  52. Innigste Anteilnahme

  53. Unsere aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit!

  54. Herzliche Anteilnahme

  55. Aufrichtige Anteilnahme

  56. Der ganzen Familie meine aufrichtige Anteilnahme

  57. Aufrichtige Anteilnahme liebe Vroni und Familie!

    Es wird Stille sein und Leere.
    Es wird Trauer sein und Schmerz.
    Es wird dankbare Erinnerung sein,
    die wie ein heller Stern die Nacht erleuchtet,
    bis weit hinein in den Morgen,
    bis weit in die Zukunft.“

    Auch ich habe erlebt, dass die dankbare Erinnerung das wertvollste ist
    was von einem Menschen, der in das ewige Daheim bei Gott gegangen ist bleibt.

    Jetzt können mein Hermann und Sepp die Männerabende auf einer anderen Ebene feiern.
    Viel Kraft für die Zukunft
    Ortner Karoline

  58. Herzliche Anteilnahme

    Hubert und Helga Wimmer

  59. Die irdische Heimat verlassen. Im göttlichen Licht in Liebe geborgen.
    Für jetzt und alle Zeit.

    Liebe Vroni, liebe Trauerfamilie,
    unser aufrichtiges Mitgefühl und viel Kraft und Trost wünschen

    Berta und Fritz Knogler

  60. Unser herzliches Beileid.

  61. Aufrichtige Anteilnahme

  62. Aufrichtige Anteilnahme

  63. Unser aufrichtiges Beileid

  64. Aufrichtiges Beileid

  65. Wenn das Licht erlischt,
    bleibt die Trauer.
    Wenn die Trauer vergeht,
    bleibt die Erinnerung!

    Liebe Vroni, liebe Kinder,
    zu eurem schweren Verlust unsere aufrichtige Anteilnahme.
    Gabi und Martin

  66. Ihr Lieben!
    Den ganzen Tag bin ìch in meinen Gedanken mit euch.
    Die vielen herzlichen Anteilnahme Schreiben werden euch Kraft und Mut zum Weiterleben geben im Sinne von Pepp..
    Vroni wann immer du magst, komm zu mir!

  67. Es gibt Momente im Leben
    an denen die Welt still zu
    stehen scheint
    …. und wenn sie sich dann
    weiter dreht, ist nichts mehr
    wie es war.
    Liebe Trauerfamilie!
    Wir möchten euch unser
    aufrichtiges Beileid ausdrücken.
    Wir werden Josef immer als besonders freundlichen Nachbarn in Erinnerung behalten.
    Franz, Gerda und Christoph mit
    Familie

  68. Gerne denken wir an die Samstagabende zurück, wo du uns nach der Abendmesse besucht hast.
    Deine netten Sprüche, Worte und Witze werden uns fehlen.

  69. Unser herzliches Beileid

  70. Wir können es noch immer nicht fassen, dass Du nicht mehr unter uns bist. Am Donnerstagabend haben wir noch mit Dir geplaudert, gescherzt und über Deine Witze herzlich gelacht.
    …….. und jetzt ist alles anders.
    Bescheiden, hilfsbereit, fleißig, ehrlich, humorvoll, witzig, ….. – all das hat Dich ausgezeichnet.
    Wir werden Dich sehr vermissen, aber wir werden Dich sicher nicht vergessen und in sehr guter Erinnerung behalten!

    Euch Angehörigen möchten wir unser tiefstes Mitgefühl ausdrücken.
    Mögen Euch die vielen schönen Erinnerungen an die gemeinsame Zeit Kraft und Hoffnung geben.

    Kathi, Gisi, Ernst und Roman

  71. Aufrichtige Anteilnahme an diesem schweren Verlust

  72. unser aufrichtiges Beileid

  73. Liebe Trauerfamilie unsere aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit

  74. Herzliche Anteilnahme

  75. Aufrichtige Anteilnahme!

  76. Aufrichtige Anteilnahme

  77. Von Herzen unsere Anteilnahme für Euch, liebe Vroni und Kinder

  78. Aufrichtige Anteilnahme

  79. Liebe Fam. Möseneder!

    Worte zu finden für so einen plötzlichen Tod ist ganz schwer, deshalb ein paar Erinnerungen an meinen geschätzten Freund und Lehrerkollegen Sepp:
    Viele Jahre waren wir beide wie siamesische Zwillinge in vielen Klassen der BS 1 Wels zusammengespannt. Seine humorvolle Art war immer ein Vorbild für mich.
    Viele Male besuchte er meine Konzerte mit der Blasmusik in Gaspoltshofen, als ich noch Kapellmeister war.
    Nach meiner aktiven Zeit als Lehrer war ich froh, ihn bei unseren Stammtischen wieder zu treffen, wir waren wieder ein Team.
    Sepp war ein begnadeter Handwerker und Künstler. Ein ganzer Bilderkatalog zeugte von seinem Schaffen.
    Er hatte sicher schon Gedanken und Planungen für seinen bevorstehenden runden Geburtstag. Das wäre ein Freudenfest geworden!
    Leider hat der Herrgott es anders gewollt: Lieber Sepp, ruhe in Gottes Frieden, ich freue mich auf ein Wiedersehn mit dir in der ewigen Heimat.

  80. Aufrichtige Anteilnahme

  81. Wenn die Sonne des Lebens untergeht leuchten die Sterne der Erinnerung.

    Liebe Trauerfamilie unser herzliches Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit.

  82. Im Gedenken und unser Beileid
    FAMILIE FÜRLINGER

  83. In lieber Erinnerung
    ALEX

  84. Aufrichtige Anteilnahme

  85. Aurichtige Anteilnahme

  86. Liebe Trauerfamilie!
    Mein aufrichtiges Beileid!
    Ich konnte es kaum fassen als ich die traurige Nachricht vom Ableben von Josef erfahren habe! Mir wird auch was fehlen! Seine täglichen Späße und seine Freundlichkeit, wenn ich ihm die Post überreichte!

  87. Wenn ihr mich sucht,
    sucht mich in euren Herzen.
    Habe ich dort eine Bleibe gefunden,
    werde ich immer bei euch sein.

    Rainer Maria Rilke

    Aufrichtige Anteilnahme !

    Berni und Erwin

  88. Der Tod ist wie ein dunkles Tor. Wir gehen hindurch – und sind daheim. (Peter Lippert)

    Unsere aufrichtige Anteilnahme der ganzen Familie!

  89. Aufrichtige Anteilnahme

  90. Unser aufrichtiges Beileid

  91. Aufrichtige Anteilnahme

  92. Im Gedenken und aufrichtiger Anteilnahme

  93. Mein aufrichtiges Beileid

  94. Aufrichtige Anteilnahme!

    Rosi u. Hans Huemer

  95. Liebe Vroni und Familie.
    Mein aufrichtiges Beileid.

  96. Aufrichtige Anteilnahme

  97. Unser herzliches Beileid!

  98. Aufrichtige Anteilnahme

  99. In aufrichtiger Anteilnahme

  100. Aufrichtige Anteilnahme

  101. Aufrichtige Anteilnahme

  102. Aufrichtige Anteilnahme

  103. Mein herzliches Beileid

  104. Unser herzliches Beileid!

  105. Herzliche Anteilnahme

  106. Aufrichtige Anteilnahme

  107. Aufrichtige Anteilnahme

  108. Aufrichtige Anteilnahme

  109. Himmel und Erde (auch unsere geliebten Berge) werden vergehen; aber meine Worte werden nicht vergehen. (Mt. 24,35)
    Wir danken für die knapp 6o-jährige Mitgliedschaft und entbieten unsere herzliche Anteilnahme zum schmerzlichen Verlust.
    Kurt Lindschinger

  110. Aufrichtige Anteilnahme

  111. Aufrichtige Anteilnahme

  112. Ein Herz, das für alle schlug,
    mit vielen Leid und Freude trug,
    bis dass es müde stille stand,
    um auszuruhn in Gottes Hand.

    Ruhe in Frieden

  113. In aufrichtige Teilnahme . Danke Sepp für den Einsatz für die Wimkirche

  114. Aufrichtige Anteilnahme!

  115. Aufrichtige Anteilnahme

  116. Herzliches Beileid!

  117. Aufrichtige Anteilnahme!

  118. Aufrichtige Anteilnahme

  119. Herzliche Anteilnahme

  120. Was man tief in seinem Herzen besitzt,
    kann man nicht durch den Tod verlieren.
    (Goethe)

    Lieber Josef, liebe Martina!
    Liebe Trauerfamilie!

    Unser aufrichtiges Mitgefühl zum schmerzlichen Verlust eures lieben Vaters, Großvaters und Gatten.
    Wir erinnern uns gerne an seine netten Worte und an die fröhlichen Momente.

  121. Aufrichtige Anteilnahme !

  122. Aufrichtige Anteilnahme!

  123. josef ich wünsche Dir eine gute Reise

  124. Unser herzliches Beileid!

  125. Mein Aufrichtiges Beileid

  126. Herzliche Anteilnahme

  127. Aufrichtige Anteilnahme!

  128. Aufrichtige Anteilnahme

  129. Aufrichtige Anteilnahme

  130. Mein herzliches Beileid!

  131. Liebe Trauerfamilie!
    Meine tiefe Anteilnahme und viel Kraft in diesen schweren Tagen.

    Ich hatte das große Glück, von Josef in der Berufsschule unterrichtet zu werden.
    Oft habe ich die Geschichte erzählt, wie er sich damals in Mathematik von uns die Taschenrechner zeigen hat lassen. Als ihm alle Schüler stolz ihre Rechenhilfen vorgeführt hatten, meinte er mit einem verschmitzten Lächeln:
    „So Buam, des Klumpad könnt´s dahoam lassen. Mir rechnen ois z Fuaß und bei mir lernts, wie ma mit oan Tabellenbuach umgeht“,…
    Josef war ein begnadeter Lehrer „der alten Schule“, der „seine Buam“ begeistern konnte.
    Dafür werde ich ihm ewig dankbar sein.

  132. Liebe Trauerfamilie!

    Der plötzliche Tod von Josef Möseneder hat mich sehr betroffen gemacht.
    Ich kannte ihn seit meinen Kindertagen von den Gottesdiensten in der Wim.
    Er liebte “seine Wimkirche” über alles und widmete ihr folgendes Gedicht,
    das er auch mir vor Jahren in einem Brief zukommen ließ:

    s´ Wimkirchal!

    Drob´n in da Wim steht a Kirchal a kloans,
    dös is für mi di Kirch´ Nummer oans.

    Dös Kirchal is kloa und net so sche wia a Dom,
    schon gar net wia de da unt´n in Rom.

    Es is a koa Kunstwerk im engeren Sinn,
    do was a Kirch´ ausmacht, is schon in ihr drin.

    S´Kirchal hat an Altar mit Tabernakl und Patron
    und auf da Seit´n steht da Josef mit´n kloan Gottessohn.

    Es is recht bezeichnend und passt zu sein Leb´n
    es is eahm seit jeher der Platz aun da Seit´n grad geb´n.

    S´ Kirchal hat a an Turm mit Glock´n und Uhr,
    weil des g´hört a zu an Kirchal dazua.

    S´ Kirchal hat Bankal zum Sitz´n und Vaweil´n,
    kim eine und sitz di, du wirst´s net bereun.

    Sunda für Sunda bin i zum Kirchal herkemma
    und nix in da Welt kann mir die Einkehr da nehma.

    Aba es wird oamal sein, dass i nimmer mehr kim,
    gell Kirchal, du woaßt as, wo i dann bin.

    Dann sag i da Pfirt Gott und dankschen für ois
    und wünsch´da für´n Sunda a Bankal a volls.

    v. Josef Möseneder

    Lieber Josef, dei Bankerl wird leer bleib´n – du fehlst!

  133. Herzliche Anteilnahme

  134. Aufrichtige Anteilnahme

  135. Aufrichtige Anteilnahme

  136. Aufrichtige Anteilnahme

  137. Aufrichtige Anteilnahme!

  138. Liebe Trauerfamilie,
    der plötzliche Abschied von meinem ehemaligen Lehrer Kollegen hat mich sehr betroffen gemacht – meine aufrichtige Anteilnahme!

    Ich hatte das Glück, von seinem breit gefächerten Allgemeinwissen, seiner stetigen Hilfsbereitschaft und vor allen Dingen von seinem unendlich sprießenden Humor sehr viel bekommen zu haben.

  139. Herzliche Anteilnahme

  140. Bin gegangen sanft und leise
    auf meine allerletzte Reise.
    Folge still des Schöpfers Ruf,
    dem Herrn der alles schuf.

    Unser aufrichtiges Beileid
    Familie Radner, Au

  141. Es gibt im Leben für alles eine Zeit.
    Eine Zeit der Freude, der Stille, der Trauer und eine Zeit der Erinnerung

    Unser aufrichtiges Mitgefühl

  142. Aufrichtige Anteilnahme.

  143. Herzliches Beileid

  144. Wenn ein Mensch stirbt, hinterlässt er eine Leere,
    doch wenn man in den Himmel schaut, leuchtet ein Stern.
    Dieser Stern erhellt uns und wärmt unsere Herzen.

    Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit

  145. Mein herzliches Beileid !

  146. Aufrichtige Anteilnahme

  147. Mit dem Tod verliert man vieles, jedoch niemals die gemeinsame Zeit und die Erinnerungen

    Unsere aufrichtige Anteilnahme

  148. Unser aufrichtiges Beileid !

  149. Aufrichtige Anteilnahme

  150. Unserem Nachbarn die letzte Ehre und den Hinterbliebenen
    unsere aufrichtige Anteilnahme!

  151. Allen Zurückgebliebenen unsere aufrichtige Anteilnahme !

  152. Liebe Vroni, liebe Monika, lieber Pepi,
    der so plötzliche, unerwartete Heimgang Eures Josef macht mich sehr betroffen und traurig. Pepp war mit unserer Familie schon in Jugendjahren freundschaftlich verbunden, als meine Eltern mit Renate in Bergham wohnten.
    Anlässlich Renate‘s Tod hat er mir ein sehr berührendes Schreiben geschickt.
    ………“wenn du einmal stirbst, sagte Renate , dann möchte ich vorbeten- vorausgesetzt erwiderte ich , ich sterbe vor dir…… „ – jetzt werden sie sich schon herzlich begrüßt haben….

    Lieber Josef,
    danke für Deine Freundlichkeit, dein oft verschmitztes Lächeln. Den von Dir angefertigten wunderschönen Kerzenständer zu unserer Hochzeit werde ich immer in Ehren halten.
    Viele Lichter mögen Dich begleiten.

    Innige Anteilnahme
    Ulrike

  153. Unser aufrichtiges Beileid.

  154. Unser aufrichtiges Beileid

  155. Aufrichtige Anteilnahme!

  156. Lieber Nachbar Pep

    Wir werden dich vermissen
    hattest immer ein offenes Ohr und immer einen guten Rat für mich
    die Zeit mit dir auf der Gartenbank
    wird mir sehr fehlen
    Behalten dich immer in guter Erinnerung

    Pfiadi nochbar

  157. Liebe Familie Möseneder wir können es kaum glauben, war Josef vor ein paar Tagen noch bei uns
    Vroni dir und deinen Angehörigen unser innigstes Mitgefühl !

  158. Aufrichtige Anteilnahme!

  159. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bgm. Mag. Erwin Stürzlinger

  160. In herzlicher Anteilnahme
    Pfarrer Dr. Johann Mittendorfer & Pastoralassistentin Ursula Putz & Diakon Gerhard Lampl

  161. „Der Tag –
    niemand weiß, was er bringt,
    niemand weiß, was er nimmt.
    Erst der Abend lehrt uns, ihn zu begreifen.“

    Liebe Trauerfamilie!
    Ganz plötzlich und unerwartet wurde euer lieber Gatte, Papa, Schwiegerpapa und Opa aus eurer Mitte gerissen. Ihr konntet euch nicht mehr von ihm verabschieden, alles ging viel zu schnell. Ihr könnt noch gar nicht begreifen, dass er nicht mehr da ist. Was aber von ihm bleibt, sind die unzählig schönen Erinnerungen. Denkt an seine freundliche, liebevolle Art, an seine tröstenden Worte, an seine fleißigen Hände, die für euch geschafft haben. Wenn ihr all das nicht vergesst, wird er immer in euren Herzen bleiben. Wir wünschen euch viel Kraft in der Zeit der Trauer.

    Im Gedenken

    Fam. Grünzweig mit Ulli, Greti, Andrea und Eva

Zünden Sie eine Gedenkkerze an!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.