Veröffentlicht am 34 Gedenkkerzen

Katharina Gollner

34 Erinnerungen zu “Katharina Gollner

  1. Aufrichtige Anteilnahme

  2. Mein aufrichtiges Beileid

  3. Herzliche Anteilnahme

  4. Unser aufrichtiges Beileid

  5. Herzliche Anteilnahme entbieten die ehemaligen Nachbarn!

  6. Und sterben wir, so trägt ein Strom uns leuchtend in ein Meer von Licht……

    Herzliche Anteilnahme
    Gitti

  7. Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen kehren wir zurück, von jetzt bis in alle Ewigkeit.
    In aufrichtiger Anteilnhme

  8. Aufrichtige Anteilnahme Herta Soukup geb.Topf

  9. Aufrichtige Anteilnahe

    Alfred (Mandi)und Michaela Daxner

  10. Unsere aufrichtige Anteilnahme
    Franz und Elfriede Spitzbart

  11. Mein aufrichtiges Beileid!

    Ulrike Schmeitzl
    Vizebürgermeisterin

  12. Aufrichtige Anteilnahme

  13. Herzliche Anteilnahme !

  14. Aufrichtige Anteilnahme
    Helmut und Friederike Tomaschko.

  15. Aufrichtige Anteilnahme entbieten
    Fam. Weichselbaumer Spöck &
    Maria Schwarzenbrunner

  16. Geschätzte Trauerfamilien,
    liebe Isabella!

    Ein erfülltes langes Leben ist zu Ende gegangen.
    Eure Tante konnte sich sehr lange all ihre Wünsche erfüllen. Und auch im Altenheim war sie gut aufgehoben und ihr habt sie stets umsorgt.

    Sie hat es sich verdient nun in Frieden zu ruhen.

    Unser Beileid an euch alle.

    Hermi und Franz

  17. In aufrichtiger Anteilname

  18. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Mag. Thomas Brindl

  19. Unser aufrichtiges Beileid

  20. Mein aufrichtiges Beileid

  21. Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten Ihnen
    die Mitarbeiter der Vital Apotheke

  22. Aufrichtige Anteilnahme entbietet
    Christine Kronberger

  23. Aufrichtige Anteilnahme

  24. Unsere aufrichtige Anteilnahme

  25. Aufrichtige Anteilnahme

  26. AUFRICHTIGE ANTEILNAHME

  27. Aufrichtige Anteilnahme
    entbietet
    das Spar-Team

  28. Aufrichtige Anteilnahme entbietet
    Herr Peter Schuster

  29. Wir müssen unser Leben verlieren, um es zu erhalten,
    wir müssen sterben, um zu leben.

    Herzliche Anteilnahme
    Erika und Johann Weidinger

  30. Unser aufrichtiges Beileid

  31. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeister Andreas Obermayer

  32. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeister Christian Popp

  33. In aufrichtiger Anteilnahme
    P. Lukas Six OSB

  34. „Leg alles still
    in Gottes ewige Hände.
    Das Glück, den Schmerz,
    den Anfang und das Ende.“

    Liebe Familie Erbler, liebe Familie Brandstötter,
    wenn der Tod uns einen lieben Menschen fortnimmt, so zieht das Leben doch weiter. Und auch wenn euch das Herz schwer ist, müsst ihr eure liebe Tante und Großtante loslassen. Fast 100 Jahre war sie auf dieser Welt, leider konnte sie ihren 100. Geburtstag, den sie in vier Wochen gefeiert hätte, nicht mehr erleben. Wir wissen nicht, wann unser Leben zu Ende geht, das ist der Lauf des Lebens, dem wir uns nicht entziehen können. Aber wünschen wir ihr, dass sie nun im warmen Licht geborgen ist und dass es ihr dort, wo sie jetzt ist, gut geht.
    Wir wünschen euch viel Kraft in der Zeit des Abschieds.

    Im Gedenken

    Fam. Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Kommentare sind geschlossen.