Veröffentlicht am 86 Gedenkkerzen

Hermann Rachbauer

86 Erinnerungen zu “Hermann Rachbauer

  1. Unsere aufrichtige Anteilnahme!
    Familie Huemer

  2. Im Gedenken an einen lieben Kollegen und Kameraden.
    Denke gerne an die gemeinsamen “Funkstreifen” zurück.
    Den Trauerfamilien aufrichtige Anteilnahme.
    Rudolf und Dagmar Puchinger

  3. In aufrichtiger Anteilnahme

    Ulrike Schmeitzl

  4. In herzlicher Anteilnahme
    Theresia Krötzl & Familie Prielinger

  5. Aufrichtige Anteilnahme
    entbietet Grete Gehmayr.

  6. In stillem Gedenken an unsere dienstliche Zusammenarbeit.

    Herzliche Anteilnahme

    Siegfried Franzelin

  7. Aufrichtige Anteilnahme

  8. Aufrichtige Anteilnahme entbietet
    Inge Meggeneder

  9. Aufrichtige Anteilnahme

  10. Aufrichtige Anteilnahme
    Helmut und Ricki Tomaschko.

  11. Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten
    Rudi u Gundi Hager

  12. Aufrichtige Anteilnahme

  13. Leg alles still in Gottes Hände, das Glück, den Schmerz, den Anfang und das Ende.
    Aufrichtiges Beileid von deinen Nachbarn

  14. Unser tiefes Mitgefühl und Betroffenheit, aufrichtige Anteilnahme entbieten
    Elfriede und Franz Hofer

  15. Lieber Hermann,
    danke für die Begleitung in meinen ersten Gendarmeriejahren! Einen besseren und vorbildlicheren Vorgesetzten kann man sich nicht vorstellen. Immer geradlinig und gleichzeitig Kamerad und väterlicher Freund.
    Andreas Sammer

  16. Liebe Roswitha und Trauerfamilie,

    unser aufrichtiges Beileid entbieten Euch Beate, Rene und Florian

    Lieber Hermann, ein letzter Gruß auf diesem Wege. Wir wissen, dass Du im aktiven Berufsleben ein Mensch mit Kanten warst. Als Nachbarn haben dich als freundlichen Menschen kennengelernt, der gerne ein Schwatzerl geführt hat. Eine schöne, lustige Erinnerung an Dich sind unsere 2 Straßenfeste, bei denen Du Deine sonore Singstimme erklingen hast lassen und wo wir Dich zum Straßenbarden ernannt haben. Werde es vermissen, dass Du im Frühling um Zweigerl für Deinen Osterstrauch kommst….

  17. Lieber Hermann !

    Du siehst den Garten nicht mehr grünen , Du siehst die Blumen nicht mehr blühen.

    Liebe Trauerfamilie,eurer Papa war ein naturverbundener Mann.Seine Erzählungen über Blumen und Garten waren voller Begeisterung und dabei ist er richtig aufgeblüht.
    In lieber Erinnerung Fam.Kantner

  18. Mit kollegialen letzten Grüßen

  19. Liebe Trauerfamilie

    Aufrichtige Anteilnahme entbieten

    Familie Nicole und Stefan Thanner

  20. Liebe Trauerfamilie,

    aufrichtige Anteilnahme entbieten

    Ilse und Peter König

  21. Lieber Hermann!
    Du bist nun an deinem Ziel angelangt.
    Du warst ein guter Kommandandt und ein guter Kamerad.
    Irgendwann sehn wir uns wieder.

  22. Herzliche Anteilnahme
    Helga u.Detlef Marek

  23. Herzliche Anteilnahme von Fam. Wieländer

  24. Aufrichtige Anteilnahme

  25. Von Familie Tillian an auch ein bleid

  26. Von Familie Tillian an auch ein bleid

  27. In stillen Gedenken an einen sehr netten Nachbar
    Unser herzliches Beileid
    Alois und Hannelore Salfinger

  28. Aufrichtige Anteilnahme Entbietet
    H.F.

  29. Entbietet
    Oberroithmayr Agnes

  30. Aufrichtige Anteilnahme entbieten Erich u. Andrea Thallinger

  31. In stillem Gedenken

  32. Aufrichtige Anteilnahme entbieten
    Karin u. Peter Riegler

  33. Aufrichtige Anteilnahme

  34. Das Herz einer “Schillernden Persönlichkeit” Stadl-Paura`s hat aufgehört zu schlagen, doch in unseren Gedanken, Worten und Erzählungen wird der Postenkommandant ewig weiterleben.
    Er war hart, hatte seine Ecken & Kanten, aber, er war fair & herzlich !!

    Aufrichtige Anteilnahme entbietet

    Siegfried Meir

  35. Aufrichtige Anteilnahme entbieten
    Christine und Walter Lachberger

  36. Aufrichtige Anteilnahme der gesamten Trauerfamilie
    Elisabeth Straubinger

  37. Aufrichtige Anteilnahme

  38. Aufrichtige Anteilnahme

  39. Aufrichtige Anteilnahme entbietet

    Roswitha Pfannerer

  40. Aufrichtige Anteilnahme entbieten
    Johann und Ursula Sonntagbauer.

  41. Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten
    Erwin und Elfi Pechhacker samt Familie

  42. Aufrichtige Anteilnahme
    Marianne Lurz

  43. Unser Aufrichtiges Beileid und viel Kraft in der schweren Zeit

  44. In stillem Gedenken

  45. Aufrichtiges Beileid und viel Kraft

  46. Der gesamten Trauerfamilie gilt unsere aufrichtige Anteilnahme !
    Fam. Sepp und Ulrike Brandstätter

  47. Es ist vorbestimmt,
    wann wir kommen und wann wir gehen.
    Und keiner weiß,wie lange er bleiben kann,
    denn es gibt für alle nur ein irgendwann .

    Liebe Trauerfamilie

    unser herzliches Beileid
    Karin und Christian

  48. Aufrichtige Anteilnahme
    Eva und Andreas Hofer

  49. Liebe Trauerfamilie!

    Aufrichtiges Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit.

    Erwin und Sibylle
    .

  50. In aufrichtiger Anteilnahme

    Hermann, wir werden dich als Kameraden und Kommandanten in Erinnerung behalten, bei dem trotz aller Strenge immer die Menschlichkeit obsiegte und der für seine Beamten stets eine unverrückbare Stütze und helfende Hand war.

    Ein Abschied, aber kein Vergessen!

  51. In aufrichtiger Anteilnahme

  52. Mögest du auf deinem Weg Freunde finden, die Führung der Engel und das Geleit der Heiligen.
    Mein aufrichtiges Beileid
    Hildegard Mistlberger

  53. Aufrichtige Anteilnahme!

  54. Aufrichtige Anteilnahme

    Daniela Feilmayr und Familie

  55. Aufrichtige Anteilnahme
    Walter und Gabi Bayer

  56. Aufrichtige Anteinahme entbieten Patrizia und Günther Wageneder

  57. Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten
    Michael und Gabi Weber

  58. Aufrichtige Anteilnahme entbieten
    Maria und Peter Lehr

  59. Aufrichtige Anteilnahme

  60. Alles hat seine Zeit.
    Es gibt eine Zeit der Freude, des Glücks,
    Eine Zeit des beisammen zu sein,
    Eine Zeit sich zu trennen, eine Zeit der Stille,
    Eine Zeit des Schmerzes,der Trauer
    Eine Zeit der dankbaren Erinnerung

  61. Aufrichtige Anteilnahme
    Familie Robert Winkler

  62. Aufrichtige Anteilnahme entbieten Erna u.Manfred Riedelbauer

  63. In aufrichtiger Anteilnahme

  64. Herzliche Anteilnahme von Fam Holzer

  65. Aufrichtige Anteilnahme

    Geschwister
    Alfred und Michaela Daxner

  66. Aufrichtige Anteilnahme

  67. Hermann RUHE IN FRIEDEN und Gute Reise

  68. Familie Bauer

    In aufrichiger Anteilnahme
    Gerald und Martina Bauer

  69. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Herma Hofer

  70. Aufrichtige Anteilnahme

  71. Wenn die Sonne des Lebens untergeht dann leuchten die Sterne der Erinnerung

  72. In aufrichtiger Anteilnahme

    Familie Walter und Waltraud Höckner

  73. Meine aufrichtige Anteilnahme entbittet Penninger Peter

  74. Aufrichtige Anteilnahme

  75. Liebe Trauerfamilie,

    Der Mensch plant seinen Weg; doch Gott allein lenkt zum Ziel (Sprüche Salomons 16,9 )

    Auf diesem Weg möchten wir unser aufrichtiges Beileid aussprechen.
    Nina und Elfriede Hauch

  76. Aufrichtige Anteilnahme entbietet

  77. Aufrichtige Anteilnahme entbietet der Schifferverein Stadl—Paura

  78. In Gedanken an unseren Nachbarn möchten wir unser herzliches Beileid aussprechen!
    Familie Konrad und Angelika Resch

  79. Aufrichtige Anteilnahme entbieten Sigrid und Stefan Kristl!

  80. Aufrichtige Anteilnahme
    entbietet
    das Spar – Team

  81. Aufrichtige Anteilnahme dein ehemaliger Arbeitskollege samt Familie

  82. Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten Ihnen die Mitarbeiter
    der Vital Apotheke

  83. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeister Klaus Hubmayer

  84. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeister Christian Popp

  85. In herzlicher Anteilnahme
    P. Elija Oberndorfer OSB

  86. „Leg alles still
    in Gottes ewige Hände.
    Das Glück, den Schmerz,
    den Anfang und das Ende.“

    Liebe Trauerfamilie,
    durch seine jahrzehntelange Tätigkeit als Gendarmeriepostenkommandant war euer Papa, Schwiegerpapa und Opa in Stadl-Paura und Lambach allseits bekannt. Durch sein selbstbewusstes Auftreten erntete er ausnahmslos Respekt. Aber er engagierte sich auch in der MIVA Stadl-Paura und war ein treuer Gottesdienstbesucher. Die letzten vier Monate waren gesundheitlich nicht leicht für ihn. Nun hat er sein Leben durch den Heimgang zu Gott vollendet, wo er in Frieden ruhen kann.

    Herzliche Anteilnahme von
    Fam. Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Zünden Sie eine Gedenkkerze an!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.