Veröffentlicht am 75 Gedenkkerzen

Franziska Lachberger

 

75 Erinnerungen zu “Franziska Lachberger

  1. Aufrichtige Anteilnahme

  2. Aufrichtige Anteilnahme
    Fam. Hannelore Humer (geb. Hofer)

  3. Aufrichtige Anteilnahme

    Familie Watschinger

  4. Aufrichtige Anteilnahme

    enbieten

  5. Herzliche Anteilnahme

  6. aufrichtige Anteilnahme

    Helga und Hans Spießberger

  7. in aufrichtige Anteilnahme

    Helga und Hans Spießberger

  8. Aufrichtige Anteilnahme
    Helga Eder

  9. Aufrichtige Anteilnahme zum schmerzlichen Verlust der Mutter entbietet

    Brigitta Steinhübl

  10. Herzliche Anteilnahme

    Familie Siegfried Franzelin

  11. -Herzliche Anteilnahme Hilda Mayringer mit Familie!

  12. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Friederike Christian

  13. In der Dunkelheit der Trauer
    leuchten die Sterne der
    Erinnerung!

    Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten
    Ulli & Alfred

  14. Aufrichtige Anteilnahme
    Fam. Otto Gärtner

  15. Aufrichtige Anteilnahme

  16. Aufrichtige Anteilname

  17. Aufrichtiges Beileid

  18. In lieben Gedenken
    Aufrichtige Anteilnahme

    Erwin und Traudi Hager

  19. Aufrichtige Anteilnahme entbieten
    Waltraud und Walter Höckner

  20. Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende eines mühsam gewordenen Weges.

    Aufrichtige Anteilnahme entbieten euch Wolfgang und Vroni

  21. Aufrichtige Anteilnahme

  22. Aufrichtige Anteilnahme.

  23. Lieber Walter, liebe Christl!

    Unser herzliches Beileid zum Ableben Eurer Mama und Schwiegermama.

    Viele Jahre lang, war sie uns eine vertraute Stimme und eine hilfsbereite, gute Nachbarin.
    So werden wir sie in unserer Erinnerung behalten.

    Gerhard und Ingrid Kriechbaum

  24. Herzliche Anteilname

  25. Aufrichtige Anteilnahme am Tod einer langjährigen Nachbarin

  26. In Aufrichtiger Anteilnahme und unser Beileid den Verbliebenen.

  27. Aufrichtige Anteilnahme entbieten Euch Pipik Anni und Greti Ernst.

  28. Aufrichtige Anteilnahme

  29. Eine Stimme die vertraut war, schweigt.
    Eine Mutter die immer da war, ist nicht mehr.
    Was bleibt, sind die Erinnerungen,
    die uns niemand nehmen kann.

    Unsere aufrichtige Anteilnahme dir lieber Walter und liebe Christl samt Familie!

  30. Unser aufrichtiges Mitgefühl und herzliches Beileid entbieten euch Fritz und Rosmarie

  31. Aufrichtige Anteilnahme endbietet Maria und Irmbert Redtenbacher

  32. Lieber Walter u. Christl mit Familie !
    Zum Ableben der Mutter sagen wir Euch unser herzliches Beileid. Erinnerungen an schöne und auch schmerzliche
    Stunden verbleiben, so lange ihr sie jedoch im Herzen tragt, wird sie immer bei euch sein.
    Eure Nachbarn Sepp und Ulli Brandstätter

  33. Aufrichtige Anteilnahme entbieten
    Barbara u. Herbert Höpoltseder

  34. Aufrichtige Anteilnahme von
    Hannelore und Kurt Radinger

  35. Aufrichtige Anteilnahme

  36. Aufrichtige Anteilnahme entbieten Gertraud Fellner und Fam. Kostal

  37. Aufrichtige Anteilnahme entbietet

    Fam. Peyer Gottfried

  38. Aufrichtige Anteilnahme Elli und Speedy

  39. In aufrichtiger Anteilnahme.

  40. Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten ihnen die Mitarbeiter der Vital Apotheke

  41. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Mag. Thomas Brindl

  42. Herzliche Anteilnahme entbietet

  43. Aufrichtige Anteilnahme

    Inge Wurm und Alois Preinfalk

  44. Aufrichtige Anteilnahme entbieten

  45. Lieber Walter u. Christl, meine aufrichtige Anteilnahme. Viel Kraft für die kommende Zeit. Ein Lichtlein für die letzte Reise. Riki.

  46. Aufrichtige Anteilnahme

  47. Mein aufrichtiges Beileid

  48. aufrichtiges Beileid entbietet Alfred und Hildegard Welischek

  49. Sobald wir alle unsere Arbeiten
    auf dieser Erde erledigt haben,
    ist es uns erlaubt unseren Leib abzuwerfen,
    welcher unsere Seele,
    wie ein Kokon den Schmetterling,
    gefangen hält.

    Wenn die Zeit reif ist,
    können wir unseren Körper gehen lassen,
    und wir werden frei sein von Schmerzen,
    frei von Ängsten und Sorgen,
    frei wie ein wunderschöner Schmetterling,
    der heimkehrt zu Gott.
    Elisabeth Kübler-Ross

    Lieber Walter, liebe Christl!

    Wir sind in Gedanken bei euch und entbieten euch unsere aufrichtige Anteilnahme.

    Eva Hofer
    Obfrau Pensionistenverband

  50. Aufrichtige Anteilnahme

    Karin u. Gerald Jochim

  51. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Fam. Röckendorfer

  52. Liebe Christl , lieber Walter !
    Unsere aufrichtige Anteilnahme zum Ableben eurer Mutter und Schwiegermutter
    entbietet
    Luise und Manfred

  53. Aufrichtige Anteilnahme entbietet
    Familie Andreas und Elisabeth Rauscher

  54. Herzliche Anteilnahme entbieten Gudrun und Matthäus Hofer

  55. Lieber Walter liebe christl mein aufrichtiges beileid und viel Kraft für die nächste Zeit!!!! Eine Mutter stirbt immer zu früh trotzdem muss man dankbar sein wenn man sie lange gehabt hätt!!! In diesem Sinne alles liebe Helga mairinger

  56. Aufrichtige Anteilnahme
    Daniela Feilmayr

  57. Herzliches Beileid entbieten
    Helga u. Detlef Marek

  58. Lieber Walter und liebe Christine unsere aufrichtige Anteilnahme entbieten euch und eurer Familie Robert und Rosi Zinnhobler

  59. Unser herzliches Beileid

    Daniela und Ljazam

  60. Aufrichtige Anteilnahme entbietet

  61. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Isabella Brunner

  62. In dem herzlicher Anteilnahme

  63. Aufrichtige Anteilnahme

    Manfred und Erna
    Riedelbauer

  64. Aufrichtige Anteilname entbietet Brigitte

  65. Herzliches Beileid
    Heli und Ricki Tomaschko.

  66. Unsere aufrichtige Anteilnahme
    Gabi und Hans Lenger

  67. Es ist egal,zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert,es ist immer zu früh und es tut immer weh.

    Aufrichtige Anteilnahme
    Waltraud Schwarzl

  68. Aufrichtige Anteilnahme

    Christine u.Hans Kirchberger

  69. Aufrichtige Anteilnahme
    Walter und Gabi Bayer

  70. Aufrichtige Anteilnahme!

  71. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Fam Norbert u Taudi Hauer

  72. Aufrichtige Anteilnahme

    Baszler Fritz und Edith

  73. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeister Christian Popp

  74. In herzlicher Anteilnahme
    P. Elija Oberndorfer OSB

  75. „Der Tod kann auch freundlich kommen
    zu Menschen, die alt sind.
    Deren Hände nicht mehr festhalten wollen,
    der Augen müde wurden, deren Stimme nur noch sagt:
    „Danke, es ist genug. Das Leben war schön.“

    Liebe Trauerfamilie, lieber Wolfgang, lieber Günter!
    Nach einem langen, erfüllten Leben hat eure liebe Mama, Schwiegermama, Oma und Urlioma
    ihre Augen für immer geschlossen. Ein langes Leben wurde ihr geschenkt, aber es war geprägt von schweren Schicksalsschlägen. Dennoch hat sie sich nicht unterkriegen lassen und sich dem Leben gestellt. Ihr habt viel mit ihr erlebt, ihr könnt viel über sie erzählen und vielleicht über manche Geschichten lachen, auf diese Weise wird sie immer in eurer Mitte sein. Möge euch der Gedanke trösten, dass sie nun mit ihrem Mann Alexander, ihrer Tochter und ihrem Enkel Andreas im Himmel vereint ist. Denn diese drei Menschen sind ihr viel zu früh in die Ewigkeit vorausgegangen.
    Wir wünschen euch viel Kraft in der Zeit der Trauer.

    Im Gedenken

    Fam. Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Zünden Sie eine Gedenkkerze an!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.