Veröffentlicht am 43 Gedenkkerzen

Manfred Müller

 

43 Erinnerungen zu “Manfred Müller

  1. Liebe Evelin, liebe Kinder!

    Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft für die kommende Zeit.

    Walter und Margit Silber

  2. Unser aufrichtiges Beileid entbieten

  3. Aufrichtige Anteilnahme!
    Brigitte und Gust Hügel

  4. Liebe Evelin und Familie!

    Mein herzliches Beileid und ganz viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.

  5. Herzliches Beileid, ehemaliger Arbeitskollege. Strauß Hans

  6. Aufrichtige Anteilnahme

  7. Herzliches Beileid!

    Günther und Sabine

  8. Liebe Evelin
    Liebe Sonja, Manfred und Thomas

    gerne erinnere ich mich an unsere schönen Treffen in unserer Kindheit zurück und umso betroffener bin ich über die Nachricht des tragischen Unfalls Eures geliebten Ehemannes und Papas.

    Ich wünsch Euch von ganzem Herzen mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft und Zusammenhalt in dieser schwierigen Phase.

    Stefan Wolf

  9. Unser aufrichtiges Beileid. Familie Freller.

  10. Unser aufrichtiges Beileid
    Markus und Doris Pointner

  11. Unsere Aufrichtige Anteilnahme

    Horst und Gabriele Reimair

  12. Liebe Evelyn und Familie!

    Mein herzliches Beileid!
    Viel Kraft in dieser schweren Zeit!

    Angelika Wasmeier
    und Anna Bauer (Thening)

  13. Mein aufrichtiges Beileid der ganzen Familie Müller

  14. So erschrocken habe ich vom fürchterlichen Unfall des lieben Manfred gehört und die Todesmitteilung in der OÖ Nachrichten gelesen. Ich wünsche Ihnen liebe Eveline von Herzen ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit. Mein aufrichtiges Beileid.

  15. Mein aufrichtiges Beileid der ganzen Familie!

  16. Mein aufrichtiges Beileid der ganzen Familie!
    ( Motorrad Kollege )
    Horst Stefan

  17. Liebe Evelin,
    Liebe Sonja, Manfred und Thomas,

    Wo man am meisten fühlt, weiß man am wenigsten zu sagen.

    Herzliche Anteilnahme von
    Martina, Sascha und Lisa

  18. Liebe Evelin!

    Dir und deiner Familie viel Kraft in der schweren Zeit!
    Unser aufrichtiges Beileid!

  19. Aufrichtige Anteilnahme

  20. Liebe Trauerfamilie,

    Unser aufrichtiges Beileid und tiefstes Mitgefühl für diesen schweren Verlust. Möge die Erinnerung an die gemeinsame Zeit Ihnen Trost spenden.

    Team Zürich Wels

  21. Je schöner die Erinnerung
    um so schwerer die Trennung
    Aufrichitige Anteilnahme

  22. Aufrichtige Anteilnahme

  23. Aufrichtige Anteilnahme

  24. Liebe Evelin, ich wünsche dir und deiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit, mein aufrichtiges Beileid.

  25. Liebe Evelin!
    Liebe Sonja, Manfred und Thomas mit Familie!

    Tröstende Worte gibt es diesen
    Momenten nicht wirklich, aber
    zu wissen, dass es Menschen gibt, die mit euch fühlen und an
    euch denken, gibt vielleicht
    ein bisschen Kraft, das
    Unvorstellbare ein wenig besser
    zu ertragen.

    Wir wünschen euch die nötige
    Zeit für die Trauer, den Schmerz
    und die schönen Erinnerungen,
    die nie vergehen.

  26. Herzliches Beileid

    von Familie Walter Buder

  27. Liebe Evelin, liebe Kinder!

    Tief betroffen möchten wir Euch unser aufrichtiges Beileid aussprechen und wünschen Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.
    Wir werden Fred immer in lieber Erinnerung behalten, als guten Freund und hilfsbereiten Arbeitskollegen.

  28. In aufrichtiger Anteilnahme dein ehemaliger Bundesheerkamerad
    Josef Leitner

  29. Aufrichtige Anteilnahme

  30. Mein aufrichtiges Beileid

  31. Unsere aufrichtige Anteilnahme am tragischen Tod deines Mannes, Familie Brigitte und Erich Lauber

  32. In aufrichtiger Teilnahme

  33. Liebe Trauerfamilie, uns ist bewusst, dass unsere Worte nur wenig Trost spenden können. Nur die Zeit lehrt uns mit dem Unbegreiflichen zu leben.
    Herzliche Anteilnahme.

  34. In aufrichtiger Anteilnahme

  35. Liebe Evelin, wir wünschen dir und deiner Familie viel Kraft für diese schwere Zeit. Ich hatte am Vormittag vor Manfreds Abfahrt noch ein sehr nettes Gespräch vor unserem Haus. Daher bin ich noch sehr berührt von seinem Tod.
    Herzliche Anteilnahme von Helga und Manfred Andeßner als Nachbarn und Motorradkollegen.

  36. Aufrichtige Anteilnahme

  37. Aufrichtige Anteilnahme

  38. Unsere aufrichtige Anteilnahme!

    Hermann und Marianne Stoiber

  39. Es war erst der Anfang unserer gemeinsamen Ausfahrten und schon kurz darauf das Ende. Du hast dich bei uns sofort sehr wohl gefühlt, auch wir freuten uns einen neuen, angenehmen Motorradkumpel in unserer Mitte zu haben. Ich kann es nicht begreifen, da du ein besonnener, vorsichtiger und rücksichtsvoller Motorradler warst. Wir, deine Motorradfreunde sind sehr betroffen. Wir werden dich stets in Erinnerung behalten. Du hast uns auch wieder in Erinnerung gebracht, dass bei dem schönen Hobby ein kleiner Fehler Unvorstellbares hervorrufen kann.
    Danke dass wir dich kennenlernen durften.

    Liebe Evelin, dir und deiner Familie sprechen wir unser aufrichtiges Beileid aus. Weiters viel Kraft für die Zukunft.

    Die Zeit heilt nicht alle Wunden,
    sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben.“
    Gute Menschen gleichen Sternen,
    sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.“

  40. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeister Johann Stürzlinger

  41. Der Herr sei mir dir, um dich zu trösten, wenn du traurig bist.
    Altirisches Segensgebet
    Trost und Begleitung in den Stunden des Abschied-Nehmens wünschen im
    Namen der Pfarre Offenhausen
    Roland Mayr, PGR-Obmann
    Astrid Eymannsberger, PGR-Obfrau

  42. Und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen.
    (Offenbarung 21.4)
    Trost und Hoffnung in den schweren Stunden wünschen
    Franz Wild, Pfarrmoderator von Offenhausen
    Claudia Mayr, Pfarrassistentin von Offenhausen

  43. „Der Tag-
    niemand weiß, was er bringt.
    Niemand weiß, was er nimmt.
    Erst der Abend lehrt uns
    ihn zu begreifen.“

    Liebe Trauerfamilie,
    gestern hättet ihr den Tag ganz anders geplant. Ihr hättet in gemütlicher Runde den 63. Geburtstag von eurem lieben Mann, Papa und Opa gefeiert. Doch es kam alles anders… eine unbeschwerte Fahrt ins Grüne endete ganz tragisch. Ihr könnt noch immer nicht begreifen, was geschehen ist. Es fällt schwer zu verstehen, dass Manfred nicht mehr nach Hause kommen wird. Er fehlt euch mit seiner unbeschwerten und lebensfrohen Art, seinem sonnigen Wesen und mit allem, womit er euer Leben bereichert hat. Einzig die Liebe und die Erinnerung an das gemeinsame Leben werden immer in euren Herzen weiterleben. Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!
    Herzliche Anteilnahme von
    Fam. Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Kommentare sind geschlossen.