Veröffentlicht am 91 Gedenkkerzen

Heinrich Baumgartner

 

 

 

91 Erinnerungen zu “Heinrich Baumgartner

  1. Aufrichtige Anteilnahme Ilse Hohensinn (Wagner)

  2. In lieber Erinnerung!
    Herzliches Beileid und viel Kraft für die kommende Zeit
    entbieten euch
    Josef und Doris Stöttinger mit Familie

  3. Herzliches Beileid!

  4. Aufrichtige Anteilnahme!

  5. Aufrichtige Anteilnahme

  6. Unsere aufrichtige Anteilnahme!

  7. Unser aufrichtiges Beileid.

    Fam. Sepp und Marianne Hainbucher

  8. Herzliches Beileid!

  9. Die guten Erinnerungen an einen wertvollen Menschen werden uns bleiben!
    Liebe Familie, wir möchten zum Ableben eures lieben Gatten und Vaters hiermit unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen!!
    In stillem Gedenken!
    Fam. Franz Öhlinger, Mernbach

    Besonders gerne erinnere ich mich an die schöne gemeinsame Jugendzeit, die vielen Abende die wir gemeinsam verbracht haben.
    Es war keine leichte Zeit damals, aber eine Zeit wo die ehrliche Freundschaft zählte.
    So ein guter Jugendfreund bist du mir gewesen. Ruhe in Frieden! Franz

  10. Unsere aufrichtige Anteilnahme!

  11. Unsere aufrichtige Anteilnahme!

  12. Liebe Hilda, liebe Trauerfamilien!
    In den schweren Stunden der Trauer übermitteln wir euch
    unser aufrichtiges Mitgefühl.

  13. Aufrichtige Anteilnahme

    Renate u.Franz Prieler

  14. Liebe Hilda und liebe Angehörige, unser aufrichtiges Beileid entbieten euch Mitzi und Brigitte Puchinger

  15. unsern aufrichtiges Beileid

    Hubert und Gertrude Preining

  16. Unser aufrichtiges Beileid

  17. Aufrichtige Anteilnahme

    Günther u. Erika Eckmayr

  18. Aufrichtige Anteilnahme!
    Familie Wolfgang Oberndorfer, sowie Theodora Oberndorfer

  19. Liebe Trauerfamilie,

    herzliche Anteilnahme zum Tode Euren lieben Gatten und Vaters.
    Als ich vom Tode erfahren habe, dachte ich wieder daran, wie er meiner Mama die Sensen gedengelt hat, nachdem mein Vater gestorben war.
    Er war stets hilfsbereit und zuvorkommend.

    Wir werden ihn in guter Erinnerung behalten

  20. Herzliches Beileid

    Bin gegangen sanft und leise,
    auf meine aller letzte Reise,
    folgte still des Schöpfers Ruf,
    dem Herrn der alles Lebens schuf.

  21. Zum Ableben von eurem Vater und Großvater
    möchte ich euch mein herzliches Beileid aussprechen.

    Sepp Mallinger
    Wagner in Mernbach

  22. Herzliche Anteilnahme – mein Beileid

  23. Liebe Hilda, liebe trauernde Angehörige,
    Regina und ich dürfen auf diesem Wege unsere aufrichtige Anteilnahme zum Ausdruck bringen. Leider waren die letzten Jahre für Heinz aufgrund seiner schweren gesundheitlichen Probleme mühsam und schwierig zu bewältigen. Aber es bleiben die schönen Zeiten in Erinnerung, in denen bei den Baumgarntners musiziert wurde oder als wir bei vielen ÖVP-.Stammtischen unterhaltsame Stunden gemeinsam verbrachten.
    Wir werden Heinz stets ein freundschaftliches Andenken bewahren!

  24. Abschied nehmen fällt immer schwer, besonders von Menschen die das Herz am rechten Fleck haben. Heinz, wir danken dir für die gute Nachbarschaft. Ein Licht für deine letzte Reise.
    Liebe Hilda, wir wünschen dir viel Kraft in dieser schweren Zeit des Abschieds.

  25. Wenn ein Mensch stirbt,
    dann ist das so, als verschwände
    ein Schiff hinter dem Horizont.
    Es ist immer noch da,
    wir sehen es nur nicht mehr.

    Mein aufrichtiges Beileid

    Sabine Leitner

  26. In stiller Anteilnahme

  27. Herzliche Anteilnahme

  28. Als Gott sah, dass
    der Weg zu lang,
    der Hügel zu steil,
    das Atmen zu schwer wurde,
    legte er den Arm um dich
    und sprach: “Komm Heim”.

    Herzliche Anteilnahme
    Fam. Helmut und Berta Holzinger

  29. Herzliches Beileid

  30. aufrichtige Anteilnahme loisi

  31. Herzliches Beileid

  32. In herzlicher Anteilnahme

  33. In herzlicher Anteilnahme

  34. Unser aufrichtiges Beileid

  35. Aufrichtige Anteilnahme

  36. Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten
    August und Christine Oberndorfer
    Lambach

  37. Unser aufrichtiges Beileid!

  38. Aufrichtiges Anteilnahme
    Maria Mittermayr
    Brandstätter Maria

  39. Aufrichtige Anteilnahme !
    Fam. Franz Humer
    Bachmanning

  40. Unser aufrichtiges Beileid.

  41. Aufrichtige Anteilnahme
    Maria und Fritz Prömer

  42. Aufrichtige Anteilnahme
    Elisabeth Hradil

  43. Herzliches Beileid

  44. Herzliche Anteinahme

  45. Aufrichtige Anteilnahme

  46. Aufrichtige Anteilnahme

    Josef und Gertrude Holzleitner
    Karl Holzinger-Hummer

  47. Aufrichtige Anteilnahme!

  48. Unser herzliches Beileid den Trauerfamilien

  49. Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.

    Aufrichtige Anteilnahme

  50. Aufrichtige Anteilnahme

  51. In bester Erinnerung eines sehr zuvorkommenden und hilfsbereiten Nachbarn, welchen ich als kleiner Junge schon als sehr herzlich kennengelernt habe. Mein aufrichtiges Beileid entbietet, Parzer Klaus

  52. Aufrichtige Anteilnahme

  53. Aufrichtige Anteilnahme! Ich denke an Heinz in Dankbarkeit zurück. Er hat uns immer bei der Arbeit am Weinberg (Kirchmayr) geholfen. Charlotte Hauer, Ried in der Riedmark

  54. Aufrichtige Anteilnahme.
    Es ist schwer die richtigen Worte zu finden,
    aber Ihr sollt wissen das ich im Gedanken nahe bin.

  55. Unser aufrichtiges Beileid

  56. Wenn ihr mich sucht,
    dann sucht mich in euren Herzen.
    Wenn ihr mich dort findet,
    dann lebe ich in euch weiter.
    Aufrichtiges Beileid
    Familie Karl und Gertraud Krammerbauer

  57. Herzliches Beileid!

  58. Innigste Anteilnahme

  59. Liebe Hilda mein aufrichtiges Beileid wünscht Dir und Deiner Familie
    Sepp und Hermine Machtlinger.

  60. Meine aufrichtige Anteilnahme

  61. Aufrichtiges Beileid

  62. Aufrichtige Anteilnahme

  63. Aufrichtige Anteilnahme!
    Fritz und Maria Blöchl

  64. Aufrichtige Anteilnahme

  65. Aufrichtige Anteilnahme entbieten, Inge u. Kurt Edlbauer

  66. Du bleibst in ewiger Erinnerung, durch dich lernte ich die Liebe zu den Pferden kennen.

    Letzte Grüße
    DANIELA aus Mernbach

  67. Aufrichtige Anteilnahme
    Hintergut in Mernbach

  68. Aufrichtige Anteilnahme
    Walter und Christine Graml

  69. Aufrichtige Anteilnahme

  70. Herzliches Beileid
    Josef & Anita Mödlinger

  71. Herzliches Beileid

  72. Herzliches Beileid
    Rainer Gabriel

  73. Aufrichtige Anteilnahme!

  74. Der Tod ist das Tor zum Licht, am Ende eines mühsam gewordenen Weges (Franz von Assisi)
    Liebe Trauerfamilie!
    Mit Herrn Baumgartner verlieren wir einen allseits beliebten und stets hilfsbereiten Menschen.
    Das Zustellen der Post, seine geschickte Hand im Umgang mit heißem Eisen und seine jahrelange Arbeit in unserer Pfarre bleiben mir in dankbarer Erinnerung. Vergelt´s Gott!
    Familie Johannes und Maria Himmelbauer mit Martin und Agnes

  75. In aufrichtiger Anteilnahme

  76. Wenn die Füsse zu müde die Wege zu gehen, die Augen zu trübe die Welt zu sehen, wenn alles nur Last und Leid, dann sagt der Herr: “Komm zu mir, jetzt ist es Zeit.”

    Unser herzliches Beileid

    Hilde und Erich Waltenberger

  77. Herzliches Beileid

    Maria u. Erich Spöcker

  78. HERZLICHES BEILEID

  79. Herzliches Beileid

    von Steffi und Walter Buder mit Familie

  80. Herzliche Anteilnahme

    von Stephanie und Hans Dämon

  81. Unser aufrichtiges Beileid !

  82. Unser aufrichtiges Beileid

  83. Aufrichtige Anteilnahme

  84. Unser aufrichtiges Beileid!

  85. AUFRICHTIGE ANTEILNAHME

  86. Liebe Hilda und Familie

    Unser aufrichtiges Beileid

  87. Aufrichtige Anteilnahme fam. Alfred Hofwimmer

  88. Aufrichtige Anteilnahme
    Berger Reifenservice

  89. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeister Franz Pühretmayr

  90. In herzlicher Anteilnahme und in dankbarer Erinnerung!
    Pfarrer P. Lukas Six OSB

  91. „Mei Stünderl is kema
    jetzt richt‘ i mi zaum,
    pfiat eich Gott, meine Lieb‘n,
    i geh hoam in Gott‘s Nam.

    Tut‘s net recht vü woana,
    eier Liab is mir gnua,
    macht‘s a Kreuz über‘n Hügl
    und bet‘s für mei Ruah.“

    Liebe Trauerfamilie,
    die letzten Jahre waren für euren lieben Verstorbenen gesundheitlich sehr mühsam geworden. Auch verstarb in dieser Zeit ganz plötzlich sein Sohn Heinz. Seinen Tod hat er auch nur schwer überwunden.
    In der Vergangenheit stand er immer im Dienste der Pfarre und packte dort an, wo man ihn gebraucht hat. Auch für euch, seiner Familie, war er stets ein wunderbarer und sorgender Gatte, Papa und Opa, der für eure Belange immer ein offenes Ohr hatte. Er wird euch nun sehr fehlen. Sein Verlust reißt ein großes Loch in eure Familie. Doch tröstet euch mit dem Gedanken, dass er nun wieder seinen geliebten Sohn Heinz in die Arme schließen konnte.
    Herzliche Anteilnahme von
    Fam. Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Kommentare sind geschlossen.