Veröffentlicht am 32 Gedenkkerzen

Maria Stieglmayr

 

32 Erinnerungen zu “Maria Stieglmayr

  1. Unser herzliches Beileid
    Sabine & Reinhard Linsboth

  2. Aufrichtige Anteilnahme entbieten die Geschäftsleitung und die Mitarbeiter der

  3. Herzliches Beileid!

  4. Aufrichtige Anteilnahme!

    “Das schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.”

  5. Aufrichtige Anteilnahme.
    Wenn die Zeit enet, beginnt die Ewigkeit.

  6. Alles hat seine Zeit,
    es gibt eine Zeit der Freude,
    eine Zeit der Stille,
    eine Zeit des Schmerzes, der Trauer
    und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.
    Herzliches Beileid

  7. In stiller Erinnerung Fam.Diensthuber

  8. Es gibt Momente im Leben,
    da steht die Welt für einen Augenblick still.
    Und wenn sie sich dann weiter dreht,
    ist nichts mehr so wie es war.

    In diesen schweren Stunden des Abschieds möchten wir Ihnen
    unser aufrichtiges Beileid und unsere stille Trauer aussprechen.
    Das gesamte Personal und das Palliativteam des BAPH Lambach.

  9. In stillem Gedenken

  10. Liebe Familie Stieglmayr,
    lieber Leiti!

    Aufrichtige Anteilnahme zum Verlust eurer Mutter und Ehefrau.
    Möge die Zeit euren Schmerz lindern.
    Wir denken noch oft an die gemeinsame Zeit in Hafeld und sprechen viel darüber.

  11. Herzliches Beileid!

  12. Menschen die wir lieben bleiben immer,denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen

    Aufrichtige Anteilnahme

  13. In aufrichtiger Anteilnahme.

  14. Fam. Hermanowitsch Maria u. Carina In aufrichtiger Anteilnahme.

  15. Herzliche Anteilnahme und unser aufrichtiges Beileid

    von Familie Walter Buder

  16. In aufrichtiger Anteilnahme

  17. Im Garten der Zeit wächst die Blume des Trostes

    Im Gedenken

    Pfaff Johann und Familie Gärtner

  18. In stiller Trauer und Erinnerung

  19. Ein Licht für deine letzte Reise
    Herzliche Anteilnahme
    Gusti und Hubert Blöchl

  20. Das Sichtbare vergeht, doch das Unsichtbare bleibt ewig.

  21. Es ist ein Abschied für immer, aber kein vergessen.

  22. Im Gedenken und in aufrichtiger Anteilnahme.

  23. Mein herzliches Beileid

  24. Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
    Ein Mensch, der immer für uns da war, lebt nicht mehr.
    Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen und die Liebe,
    die uns niemand nehmen kann.

  25. In aufrichtiger Anteilnahme

  26. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Franz Kastenhuber, ehrenamtl. Mitarbeiter im BAPH Lambach

  27. AUFRICHTIGE ANTEILNAHME

  28. Im Gedenken und in aufrichtiger Anteilnahme

  29. In der Dunkelheit der Trauer leuchten die Sterne der Erinnerung.

    Aufrichtige Anteilnahme
    Kerstin, Michael und Kinder

  30. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeister Franz Steininger

  31. In herzlicher Anteilnahme
    Dechant P. Alois Mühlbachler OSB und
    P. Tassilo Boxleitner OSB

  32. „Der Tod ist das Tor zum Licht
    am Ende eines mühsam gewordenen Weges.“
    Franz von Assisi

    Liebe Trauerfamilie,
    nach kurzer, schwerer Krankheit hat eure liebe Gattin, Mama, Schwiegermama, Oma und Urlioma ihre Augen für immer geschlossen. Ihr Leben war geprägt von schweren Schicksalsschlägen, das war bestimmt nicht immer leicht. Aber wenn ihr euch an die schönen Zeiten erinnert, an die sonnigen Momente, wird sie euch immer nahe sein. Wünschen wir ihr, dass sie nun im Himmel mit ihrem Sohn Hans vereint ist und dass es ihr dort gut geht.
    In der dunklen Zeit der Trauer wünschen wir euch viel Kraft und ein paar warmen Sonnenstrahlen.

    Im Gedenken

    Fam. Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Zünden Sie eine Gedenkkerze an!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.