Veröffentlicht am 157 Gedenkkerzen

Maria Zauner

157 Erinnerungen zu “Maria Zauner

  1. Je schöner und voller die Erinnerung,
    desto schwerer die Trennung.
    Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der
    Erinnerung in eine stille Freude.
    Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
    sondern wie ein Geschenk in sich.
    (Dietrich Bonhoeffer)

    Es ist schwer, passende und tröstende Worte zu finden.
    Möge die Erinnerung an deine liebe Maria, dich begleiten wie ein wärmender Sonnenstrahl.

    Aufrichtige Anteilnahme
    Goldhaubenverein Marchtrenk/Holzhausen

  2. Aufrichtige Anteilnahme

  3. Herzliche Anteilnahme

  4. Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit!

  5. unser aufrichtiges Mitgefühl entbietet Familie Pusch-Rohrer

  6. In aufrichtiger Anteilnahme
    Fam. Silvia und Martin Bauer-Marschallinger

  7. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Franz Kastenhuber (ehem. Nachbar)

  8. Unser aufrichtiges Beileid!

  9. Unsere aufrichtige Anteilnahme

    Fam. Rotschopf

  10. In lieber Erinnerung
    und herzlicher Anteilnahme
    Hans und Stephanie Dämon

  11. Lieber Sepp
    Unsere innigste Anteilnahme, wir geben Dir viel Kraft , den Schmerz zu ertragen in den schweren Stunden ,
    das entbietet Dir
    Annemarie und Kurt Eingang
    mit Familie ( ehem Gh.Schöberl )

  12. Ein aufrichtiges Beileid und viel Kraft,
    für den schweren Verlust.

  13. Schwer ist es, einen lieben Menschen zu verlieren, zurück bleiben Trauer, Verzweiflung, Tränen und die Frage nach dem WARUM.

    Aufrichtige Anteilnahme
    Maria und Klaus

  14. Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

    Lieber Gedi,
    es tut mir sehr leid, dass Eure gemeinsame Zeit so kurz war. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft in der schweren Zeit.
    Liebe Grüße aus Hannover,
    Victoria und Familie

  15. Wenn ihr mich sucht,
    sucht mich in euren Herzen.
    Habe ich dort einen Platz gefunden,
    werde ich immer bei Euch sein.
    (Saint Exupery)

    Ich finde, dies sind sehr tröstliche Worte des franz. Dichters.

    Der so plötzliche Verlust deiner Gattin ist etwas ganz Schmerzvolles.

    Unsere aufrichtige Anteilnahme

    Familie Dicketmüller

  16. Lieber Sepp!
    Aufrichtige Anteilnahme – leider war es viel zu kurz, auch wir werden die Mitzi nie vergessen.
    Eines Morgens wachst du nicht mehr auf. Die Saat im Acker wächst, die Ähren reifen, wir ernten sie.
    Nur du bist fort gegangen, du bist frei – wir wünschen dir Glück in Gottes Nähe.
    Wir danken dir.
    Familien Kastinger

  17. In stiller Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit!

  18. Unsere Aufrichtige Anteilnahme

  19. Liebe Mitzi,
    Danke für deine Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft als Nachbarin und dein treues Dabeisein bei unseren Kapellenandachten.
    Lieber Sepp, danke dass du Mitzi mit der Hochzeit noch einen Herzenswunsch erfüllt hast. Weiterhin viel Kraft und Gottes Segen.
    Unser tiefes Mitgefühl Maria und Walter.

  20. Aufrichtige Anteilnahme

  21. Wir hätten Euch noch viele gemeinsame Jahre vergönnt.
    Mitzi war die perfekte Partnerin für Dich.
    Leider hat es das Schicksal anders gewollt.

    In stillem Gedenken
    Bert und Martha mit Familie

  22. Aufrichtige Anteilnahme

  23. Aufrichtige Anteilnahme

    Simmer Michaela

  24. Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende eines mühsam gewordenen Weges.

    Aufrichtige Anteilnahme

    Doris und Gottfried aus Gunskirchen

  25. Liebe Mitzi,
    gerne erinnere ich mich an die geselligen Abende der Goldhaubenfrauen in jungen Jahren bei deren
    Handarbeitskursen ich dabeisein durfte und dich kennengelernt habe.
    Aufrichtige Anteilnahme!

    Beatrix Zizler (Marischka)

    Aufrichtige Anteilnahme!

  26. Abschied nehmen fällt immer schwer.
    Ganz besonders von sehr lieben Menschen,
    die das Herz am rechten Fleck haben.

    Unser aufrichtiges Mitgefühl
    Goldhaubengruppe Pennewang

  27. “Leg alles still in Gottes ewige Hände.
    Das Glück, den Schmerz, den Anfang und das Ende.”

    Aufrichtige Anteilnahme
    Goldhaubengruppe Eberstalzell

  28. In aufrichtiger Anteilnahme.
    Josef und Regina Stadlbauer

  29. Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in
    dieser schweren Zeit.
    Goldhaubengruppe Steinerkirchen.

  30. Unser inniges Mitgefühl.

  31. ” Es nimmt der Augenblick,
    was Jahre gegeben.” (Goethe)

    Unser aufrichtiges Beileid für den traurigen Verlust.
    Goldhaubengruppe Sattledt

  32. Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft.

  33. Herzliches Beileid !

    Bin gegangen sanft und leise
    auf meine allerletzte Reise.
    Folgte still des Schöpfers Ruf,
    dem Herrn, der alles Leben schuf!

  34. In diesen schweren Stunden besteht unser Trost oft nur darin,
    liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden.
    Aufrichtige Anteilnahme Hannelore Streif

  35. Herzliche Anteilnahme Elke Zopf

  36. Leg alles still in Gottes Hände, den Anfang, das Glück, das Leid und das Ende.

    Liebe Mitzi, ruhe in Frieden!

    Lieber Sepp, aufrichtige Anteilnahme!

    Eva, Bernhard und Kinder

  37. Jeder muss das Ufer, an dem er lebt, verlassen, aber der Weg über das Wasser ist eine Heimkehr.

    Hab Dank für dein Tun und Gott möge dir deine guten Taten lohnen.

    Danke für deine Freundschaft!
    Maria 🌷

  38. Aufrichtige Anteilnahme!

    Fam. Schobesberger, Bad Wimsbach

  39. In aufrichtiger Anteilnahme Renate und Franz Zizler

  40. In aufrichtiger Anteilnahme
    Familie Wolfgang Oberndorfer, sowie
    Theodora Oberndorfer

  41. Aufrichtige Anteilnahme

    Christine und Franz Grausgruber

  42. Innige Anteilnahme entbietet
    Familie Gerhard und Sylvia Gailer

  43. Unser aufrichtiges Beileid
    Es war schön das Maria beim Kusinentreffen im November noch dabei war.
    Man hätte nicht geglaubt ,das es das letzte Mal mit ihr war.
    Beim letzten Besuch, hat sie mir ihr Materl mit Freude gezeigt, und von ihren Plänen erzählt. Sie wollte noch so gerne leben, hat so viel vorgehabt.
    Uns hat es tief getroffen als wir die Nachricht bekamen.
    Lieber Sepp, viel Kraft für die kommende Zeit.
    Elfriede und Johann Berger
    Schwanenstadt

  44. Unsere aufrichtige Anteilnahme

    Dr. Martina Wimmer, Andrea Berger, Petra Hofwimmer

  45. Aufrichtige Anteilnahme

    Helga Steinbrückner

    Goldhaubenobfrau von Offenhausen

  46. Es ist schwer bei einem solchen Anlass tröstende Worte zu finden, aber wir möchten dir unsere herzliche Anteilnahme aussprechen und dir viel Kraft und Zuversicht wünschen

  47. Wir alle fallen ,und doch ist einer der uns fest in seinen Händen hält !

    Rainer Maria Rilke

    Aufrichtiges Beileid.

    Rosa Hundstorfer. Altobfrau Goldhaubengruppe Sattledt

  48. In aufrichtiger anteilnahme

  49. Aufrichtige Anteilnahme

  50. In aufrichtiger Anteilnahme

  51. Wir kannten uns von den Bezirkstagungen der Goldhaubengruppen. Ich habe Maria sehr geschätzt und bin tief betroffen über ihr Ableben.
    Aufrichtige Anteilnahme namens der Goldhaubengruppe Krenglbach.

  52. Lieber Sepp!
    Erinnerungen die unser Herz berühren, gehen niemals vorloren.

    Unser aufrichtiges Mitgefühl!
    Christine und Sepp

  53. Wir werden dein Lachen niemals vergessen!
    Liebe Mitzi, ruhe in Frieden!

  54. In aufrichtiger Anteilnahme

  55. Es gibt Momente im Leben,
    da steht die Welt für einen Augenblick still.
    Und wenn sie sich dann weiter dreht,
    ist nichts mehr so wie es war.

    In herzlicher Anteilnahme
    Hans und Gerti Stöttinger

  56. In diesen schweren Stunden mag der Gedanke trösten,
    dass geliebte Menschen in unseren Herzen weiterleben.

    Lieber Sepp!
    Aufrichtige Anteilnahme entbieten Dir
    Marianne und Hermann Stoiber

  57. In aufrichtiger Anteilnahme
    Fritz und Maria

  58. Ruhe in Frieden liebe Mitzi!

    Ein Licht auf deine letzte Reise.

  59. Unser aufrichtiges Beileid !

  60. Mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft für den schweren Verlust
    Brigitte Deubner aus NOE

  61. “FESTHALTEN, was man nicht halten kann,
    BEGREIFEN WOLLEN, was unbegreiflich ist,
    IM HERZEN TRAGEN, was ewig ist.”

    Lieber Sepp,
    geschätzte Trauerfamilien!
    Aufrichtige Anteilnahme anlässlich Eures schmerzlichen Verlustes entbieten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SPÖ EDT

  62. Lieber Sepp

    Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft
    und Zuversicht in diesen schweren Stunden.

    Familie Simader

  63. Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit.

    Familie Brigitte und Erwin Krötzl

  64. In stillem Gedenken.

    Ingrid Hacker

  65. ” Was man tief in seinem Herzen besitzt,
    kann einem der Tod nicht nehmen.”

    Lieber Sepp,
    es gibt kaum Worte des Trostes für den schweren Verlust.
    Wir entbieten dir unsere aufrichtige Anteilnahme und wünschen dir
    für diese schwere Zeit viel Kraft, die du vielleicht doch aus der
    Erinnerung an deine Mitzi schöpft!

    August und Christine Oberndorfer

  66. ” Was man tief in seinem Herzen besitzt,
    kann einem der Tod nicht nehmen.”

    Lieber Sepp,
    es gibt kaum Worte des Trostes für den schweren Verlust.
    Wir entbieten dir unsere aufrichtige Anteilnahme und wünschen dir
    für diese schwere Zeit viel Kraft, die du vielleicht doch aus der
    Erinnerung an deine Mitzi schöpft!

    August und Christine Oberndorfer

  67. Lieber Sepp

    Gott hilft uns nicht immer am Leiden vorbei, aber er hilft hindurch.

    Innige Anteilnahme entbieten Dir
    Familie Max und Rosemarie Riedlbauer

  68. “Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steckt in den Herzen seiner Mitmenschen.”
    (Albert Schweitzer)

    Aufrichtige Anteilnahme und unser tiefes Mitgefühl.
    Wir wünschen viel Kraft und Trost für die schwere Zeit der Trauer.

    Friedrich und Ernestine Ilk

  69. Aufrichtige Anteilnahme

  70. In lieber Erinnerung an eine ehemalige Schulkollegin.
    Roswitha Pfannerer

  71. Aufrichtige Anteilnahme entbieten

    Rudolf und Dagmar Puchinger

  72. Unser herzliches Beileid!

  73. Wenn die Sonne des Lebens untergeht,
    leuchten die Sterne der Erinnerung.

    Herzliches Beileid entbietet
    Magdalena Holzinger samt Familie.

  74. Aufrichtiges Beileid

  75. Die Zeit heilt nicht alle Wunden,
    sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben!

    Lieber Sepp, herzliche Anteilnahme
    und viel Kraft diesen schweren Verlust zu bewältigen.

    Hermann und Gertrude Dunzinger

  76. “Erinnerungen, die uns berühren, gehen niemals verloren.”

    Unser herzliches Beileid!

  77. Ein aufrichtiges Beileid
    entbieten
    Aloisia und Josef Hartner

  78. Herzliches Beileid

    Sepp wir wünschen dir in dieser schweren Zeit viel Kraft und Zuversicht

    Zvonko und Andrea Kasalo

  79. Lieber Sepp

    Unser tiefstes Mitgefühl!

    Max und Sabine Pölzlberger

  80. Liebe Maria
    Ihr habt gewusst, er wird kommen, der Abschied. Bald demnächst, heute oder morgen. Du kannst ihm nicht ausweichen, es war unausweichlich.
    Doch jeder hat ihm zu begegnen. Er kommt ungefragt, ungeplant – und doch zu früh.
    Du warst so einfach und schlicht dein ganzes Leben lang,
    hast Eltern und Hof versorgt, dir noch eine schöne Wohnstätte für dich voll Zuversicht in den letzten Jahren geschaffen und schon neue Pläne für die nächste Baustelle geschmiedet, aber es wollte nicht sein.
    Ein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen, Du wolltest noch so gerne bei uns sein. Du hast gehofft doch noch gesund zu werden, als der Horizont schon ganz tief stand. Aber auch für uns die noch auf der Erde weilen gilt:

    Nichts ist gewisser als der Tod, nichts ist ungewisser als seine Stunde.
    Ich bin sicher du blickst noch auf uns und begleitest uns von der anderen Seite. Ruhe in Frieden! Deine Kekse werden uns fehlen.
    Deine Freunde

  81. Meine herzliche und aufrichtige Anteilnahme!

    Irmtraud

  82. “…. bis dass der Tod euch scheidet!”

    Lieber Sepp,
    es tut mir für Euch beide sehr, sehr leid, dass Euch nur so ein kurzer Ehestand und somit auch kein schöner, gemeinsamer Lebensabend gegönnt war.
    Obwohl es zwischenzeitlich recht gut ausgesehen hat, hat Mitzi den Kampf gegen diese heimtückische Krankheit verloren; ihr Hoffen, ihr Erdulden und
    Leiden ist zu Ende. Die Hochzeitsreise muss sie nun alleine – in die himmlische Ewigkeit – antreten.
    Dir gehört unser Mitgefühl, der gesamtenn Trauerfamilie entbieten wir unser aufrichtiges Beileid.

  83. Aufrichtige Anteilnahme und unser tiefes Mitgefühl

  84. Der Glaube tröstet dich da, wo die Liebe weint.

    Liebe Maria,
    alles Gute auf deiner letzten Reise.

    Deine ehemaligen Schulkolleginnen
    Brigitte Stinglmayr und Maria Aitzetmüller

  85. Aufrichtige Anteilnahme einarbeitet Familie Tlapak/Frank

  86. Aufrichtige Anteilnahme und unser tiefes Mitgefühl

    Josef und Gertrude Holzleitner

  87. Aufrichtige Anteilnahme entbietet die
    die Trachtengruppe “Alt-Stadl”

  88. Unser Aufrichtiges Beileid Hans und Hilde Holzleitner

  89. Danke für die schöne Zeit mit dir als meine Firmgodi
    Pfidi

  90. Danke für die schöne Zeit mit dir als meine Firmgodi
    Pfidi

  91. Mein herzliches Beileid und aufrichtige Anteilnahme!

  92. Aufrichtige Anteilnahme Wir sind sehr betroffen über das Ableben von Maria Goldhaubengruppe Gunskirchen

  93. Aufrichtige Anteilnahme
    Christine und Wolf-Dieter Grimm

  94. Mein herzliches Beileid und aufrichtige Anteilnahme.

  95. Lieber Sepp!
    Manchmal frage ich mich schon, warum es der liebe Gott zulässt, einen derart wertvollen, hilfsbereiten, fröhlichen und liebenswürdigen Menschen so bald von dieser Welt abzuberufen. Eine Antwort darauf, habe ich jedoch noch nie gefunden.
    Ich wünsche Dir viel Kraft in dieser schweren Zeit und entbiete Dir mein aufrichtiges Beileid.

    Dein Schulfreund – Klaus Hubmayer.

  96. Aufrichtiges Beileid

  97. Aufrichtige Anteilnahme

  98. Aufrichtige Anteilnahme

  99. Wenn wir dir auch die Ruhe gönnen,
    so ist voll Trauer unser Herz.
    Dich leiden sehen und nicht helfen können
    war unser allergrößter Schmerz.

    Liebe Mitzi,
    wir haben uns so für unseren Sepp gefreut, daß er mit dir die richtige Partnerin gefunden hat.
    Du hast unsere Familienfeste bereichert, wir alle haben dich sehr gemocht.
    Zu Weihnachten sind wir noch fröhlich und voll Hoffnung beisammen gesessen.
    Wir sind sehr traurig, daß du bei der Taufe unseres fünften Enkels Oskar
    zu Ostern nicht mehr dabei sein kannst. Schicke uns deinen Segen von oben.
    Liebe letzte Grüße
    Maria und Gerhard samt Familie

  100. Mitzi
    Ein Licht auf deine letzte
    Reise
    Christl und Gerhard

    Du fehlst in Kreisbichl

  101. Aufrichtige Anteilnahme

  102. Lieber Sepp!
    Es ist unbeschreiblich traurig was ihr erlebt habt.
    Wir wünschen dir ganz viel Kraft das auszuhalten.
    Unsere Gedanken sind bei dir.

  103. Welt, warst schön, ich gehen nun heim in Frieden,
    voll von Hoffnung und voll Zuversicht.
    Herr, verwandle gütig all mein Leben
    in ein Singen, in ein ewig Licht.

    Letzte Grüße,
    Mitzi Danke für die gute Nachbarschaft und Sepp viel Kraft für die kommende Zeit

  104. Gott prüfe jeden Tag die breite deiner Schultern,
    er hege dich, wenn du deinen Weg gehst.
    Marias Sohn lebe in dir,
    eingeschlossen in deinem Herzen.
    Der Heilige Geist wache über dich und weiche nie von dir.

    In lieber Erinnerung und mit einem großen Dankeschön
    die Goldhaubengruppe Edt

  105. Aufrichtige Anteilnahme

  106. Aufrichtige Anteinahme

  107. Wenn die Sonne des Lebens untergeht, dann leuchten die Sterne der Erinnerung.

    Aufrichtige Anteilnahme.

    Schaubauern Familie

  108. Aufrichtige Anteilnahme

  109. In der Dunkelheit der Trauer, leuchten die Sterne der Erinnerung!

    Liebe Maria,… Ruhe in Frieden!
    Schön dass wir dich kennen lernen durften!

  110. Mein Aufrichtiges Beileid, keiner glaubte dass es jetzt so schnell gehen würde. Ich habe oft an dich gedacht Maria. Ich hoffe es geht dir jetzt besser da wo du bist. Ruhe in Frieden.

  111. In herzlicher Anteilnahme
    Alois und Helga Ott

  112. Aufrichtige Anteilnahme

  113. Aufrichtige Anteilnahme Herta Soukup geb.Topf

  114. Aufrichtige Anteilnahme
    Helmut und Friederike Tomaschko.

  115. Aufrichtige Anteilnahme

  116. Das Leben ist vergänglich,
    doch die Liebe, Achtung und Erinnerung bleiben für immer.

    Herzliches Beileid
    Lisa und Florian

  117. Lieber Sepp! Wir wünschen dir viel Kraft in dieser schweren Zeit,es ist ein Abschied von einer wunderbaren Person,die schönen Erinnerungen werden ewig bleiben.
    Aufrichtige Anteilnahme

  118. Der Tod schließt den Lebenskreis.
    Erinnerungen und Dankbarkeit öffnen ihn wieder.

    In stiller Anteilnahme
    Brigitta Steinhübl, Eva Wist

  119. Unser aufrichtiges Beileid Sepp und zu dir Mitzi kann man nur noch danke sagen Josef und Ilse Kaltenböck samt Familie

  120. Aufrichtige Anteilnahme Fam.Graf Oberseling

  121. Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen. Lieber Sepp, mögest du viel Kraft haben in dieser schweren Zeit. Aufrichtiges Beileid entbietet Viktoria, Paulina, Robert und Claudia Furian

  122. Einem Menschen,in dem dir die Liebe begegnet ist,
    kannst du nicht wirklich verlieren,auch wenn er sich
    wieder von dir trennen muss.
    Denn er wird nicht gehen,ohne etwas von dir
    mitzunehmen und etwas unsagbar Schönes
    in dir zurückzulassen:das stille Wissen,das eure
    Seelen sich nun so nah sind wie nie zuvor.

    Aufrichtige Anteilnahme
    entbietet Margit Brandstätter RK

  123. Unsere Aufrichtige Anteilnahme

  124. Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft
    Sabine und Sepp

  125. DER HERR GEBE DIR DIE EWIGE RUHE

  126. Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist.

    Herzliches Beileid
    Martin und Brigitte

  127. Aufrichtige Anteilnahme Fam. Brandstetter-Meergraf Manfred

  128. Lieber Sepp,
    zu deinem großen Verlust möchten wir dir unser herzliches Beileid aussprechen. Wir wünschen dir viel Kraft und Zuversicht für die kommende Zeit.

  129. In herzlicher Anteilnahme

  130. Aufrichtige Anteilnahme

    Herzliches Beileid

    Johanna und Roland Steger

  131. Unsere innigste Anteilnahme

    Herzliches Beileid

    Ferdinand und Johanna Langmayr

  132. So strahlend und gut
    warn die Zeiten voll Licht
    wie traurig der Tag
    wo dies Band dann zerbricht
    Trost soll ich spenden
    find wenig Worte für euch
    doch denkt dran und hofft
    auf ein Wiedersehn
    im ewigen Reich
    Aufrichtige Anteilnahme

  133. In herzlicher Anteilnahme

  134. Tief berührt möchten wir dir unser Beileid aussprechen
    Ernst und Resi

  135. Trennung ist unser Los,
    Wiedersehen ist unsere Hoffnung.
    So bitter der Tod ist,
    die Liebe vermag er nicht zu scheiden.
    (Augustinus)

    In aufrichtiger Anteilnahme
    Greti und Erwin Huber

  136. In aufrichtiger Anteilnahme
    Gerti und Heinz

  137. Aufrichtige Anteilnahme

  138. In aufrichtiger Anteilnahme
    Fam. Maria und Friedrich Prömer

  139. Lieber Sepp !
    Wir möchten Dir unser herzliches Beileid ausdrücken
    und viel Kraft für die kommende Zeit wünschen !
    Sepp und Hermine Machtlinger .

  140. Aufrichtige Anteilnahme

  141. Im Namen der Goldhaubengruppe Lambach entbiete ich dir lieber Sepp meine aufrichtige Anteilnahme.

  142. Es ist vorbestimmt …
    wann wir kommen und wann wir gehen …
    und keiner weiß, wie lang er bleiben kann,
    denn es gibt für alle nur ein irgendwann.

    Wir kannten uns erst seit gut einem Jahr
    und in dieser Zeit durfte ich miterleben,
    wie sehr du gehofft, gelacht und geglaubt hast,
    aber auch, wie du geweint hast,
    da dein Ende doch viel zu schnell kam.

  143. Ruhe in Frieden!

    Günther und Erika
    mit
    Gregor und Robert

  144. Wer so gewirkt im Leben
    Wer so erfüllte seine Pflicht
    Stets hat sein Bestes nur gegeben
    der bleibt im Licht und immer
    In Erinneriung.
    Herzliches Beileid.

  145. Ohne den Staub, worin er aufleuchtet, wäre der Sonnenstrahl nicht sichtbar.

    Liebe Mitzi, ein grosses
    DANKE für deine Hilfe
    letzte Grüsse das KFB-Team

  146. Aufrichtige Anteilnahme entbietet der
    Trachtenverein Lambach-Edt

  147. Der Tod ist für den gläubigen Christen ein Fallen in die Hände des lebendigen Gottes.

    HERZLICHE ANTEILNAHME

  148. In aufrichtiger Anteilnahme
    Familie Anneliese und Alfred Wolf

  149. Aufrichtiges Beileid Anni und Rudi Wiesinger

  150. Erinnerungen die unser HERZ berühren, gehen niemals verloren.

    Unsere innige Anteilnahme entbietet Dir Familie Alexander u. Monika Pocherdorfer Steinhaus

  151. Aufrichtiges Beileid und viel Kraft.

  152. Aufrichtige Anteilnahme

  153. Es war ein zu kurze Zeit die wir miteinander verbringen durften – Pfidi

  154. „Leg alles still
    in Gottes ewige Hände.
    Das Glück, den Schmerz,
    den Anfang und das Ende.“

    Lieber Sepp,
    vor ein paar Wochen haben wir noch darüber gesprochen, dass Maria eine neue Therapie ausprobiert und ihr hofft, dass es ihr damit besser gehen wird. Leider ist es anders gekommen. An meine erste Begegnung mit Maria kann ich mich noch sehr gut erinnern. Ich war gerade mal sieben Jahre alt und verbrachte mit meiner Schwester Eva ein paar Tage bei unseren Godis, der Schaubauern Rosi und Christl. Rosi fuhr bei Maria vorbei und sie plauderten ein bisschen. Maria war gerade dabei, ihre Goldhaube zu putzen und ich fragte, was das sei, weil es in Niederösterreich so etwas nicht gibt. Maria erklärte mir diesen Trachtenbrauch und setzte mir ihre Goldhaube auf, die mir gleich auf die Nase fiel, weil sie mir zu groß war. Durch die Schaubauernfamilie, vor allem dem 5er Gespann – das waren die Schaubauern Rosi und Christl, Maria sowie die Stockinger Herta und Anita habe ich Maria dann hin und wieder gesehen und habe sie besser kennengelernt. Am Friedhof habe ich sie öfter getroffen, wenn sie ein Licht am Grab ihrer Eltern entzündete und da hat sie mir immer über ihre körperlichen Beschwernisse berichtet, aber sie war stets voller Zuversicht. Es tut mir sehr leid, dass sie viel zu früh diese Welt verlassen musste, aber wir werden sie immer in lieber Erinnerung behalten und hoffen, dass es ihr jetzt gut geht und sie befreit ist von allem Leid und Schmerz.

  155. In aufrichtiger Anteilnahme
    Bürgermeister Max Riedlbauer

  156. In herzlicher Anteilnahme
    Abt Maximilian Neulinger OSB

  157. „Wenn ich sterbe, nehme ich meine Geschichte mit,
    meine Erinnerungen, mein Lachen, meine Trauer,
    den ersten Kuss und den Abschiedsschmerz,
    mein schönstes Buch, mein Lieblingslied und ein Gebet.
    Wenn ich sterbe, nehme ich eine Welt mit in den Himmel.“

    Lieber Sepp,
    gemeinsam hast du mit Maria gehofft, gebangt, gekämpft, doch zuletzt war es vergebens. Viel zu früh musste sie dich und diese Welt verlassen. Gerne erinnern wir uns an ihre nette, fröhliche und humorvolle Art, wenn wir mit ihr geplaudert haben. Vor ein paar Wochen hast du deiner Maria noch ein schönes Geschenk gemacht, eure Hochzeit. Möge dir dieser Tag, an dem sie so glücklich war, lange in schöner Erinnerung bleiben. Wir wissen, dass dir jetzt eine schwere Zeit bevorsteht und wünschen dir dafür viel Kraft und hoffen, dass du bald einen Lichtblick am Horizont erblicken kannst. In Gedanken sind wir bei dir!

    In lieber Erinnerung

    Grete und Karl mit Ulli, Greti, Andrea und Eva

Zünden Sie eine Gedenkkerze an!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.