Veröffentlicht am 63 Gedenkkerzen

Walter Eidenberger

63 Erinnerungen zu “Walter Eidenberger

  1. Aufrichtiges Beileid der trauernden Familie.
    Vor fast achtzig Jahren haben wir gemeinsam die Volksschulbank gedrückt.
    Hannes Kronabethleitner

  2. Aufrichtiges Beileid

    Familie Max u. Gabi Dämon,
    Familie Past (Gartenweg)

  3. Aufrichtige Anteilnahme entbieten

  4. In lieber Erinnerung und in stillem Gedenken

    Herzliches Beileid

    von Deiner Schulfreundin Steffi

  5. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Pipik Anna und Margareta Ernst.

  6. Aufrichtige Anteilnahme entbietet
    Lily Axmann (Schwarz)

  7. Aufrichtige Anteilnahme

  8. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Fam. Röckendorfer

  9. Aufrichtige Anteilnahme entbieten Willi und Erika Spitzbart,

  10. Aufrichtige Anteilnahme entbieten

    Rudolf und Dagmar Puchinger

  11. Aufrichtiges Beileid entbieten

  12. In stillem Gedenken

    Familie Siegfried Franzelin
    Elfrieda Franzelin

  13. Aufrichtige Anteilnahme
    Fam. Horst SchlairFam

  14. Aufrichtige Anteilnahme entbieten
    Erich und Andrea Thallinger

  15. Herzliche Anteilnahme!

  16. Aufrichtige Anteilnahme

  17. Aufrichtige Anteilnahme

  18. Aufrichtige Anteilnahme

  19. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Ihnen Erna Riedelbauer und Familie.

  20. Aufrichtige Anteilnahme!

  21. Aufrichtige Anteilnahme

  22. Aufrichtige Anteilnahme

  23. Aufrichtige Anteilnahme entbieten
    Hannelore und Kurt Radinger

  24. Aufrichtige Anteilnahme
    entbietet

    Franz Buchinger, Aichkirchen

  25. Aufrichtige Anteilnahme
    Spitzbart Michaela

  26. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Günter Eigl

  27. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Elli und Speedy Leidlmayer

  28. Aufrichtige Anteilnahme

  29. Aufrichtige Anteilnahme entbietet
    Peter Lehr

  30. Aufrichtige Anteinahme entbietet

  31. Aufrichtige Anteilnahme entbietet
    Robert und Berta Winkler

  32. Aufrichtige Anteilnahme!

  33. Aufrichtige Anteilnahme entbieten

    Mandi & Roswitha Neumeister

  34. Aufrichtige Anteilnahme
    Helmut und Friederike Tomaschko.

  35. Aufrichtige Anteilnahme

  36. Aufrichtiges Beileid
    Waltraud und Walter Höckner

  37. Aufrichtige Anteilnahme

  38. Ein aufrichtiges Beileid
    entbieten
    Aloisia und Josef Hartner

  39. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Theres Alberstetter

  40. Wir wünschen euch und der ganzen Familie viel Kraft und Trost für diese schwere Zeit. Aufrichtige Anteilnahme

  41. Aufrichtige Anteilnahme entbieten
    Holzer Günter und Anneliese

  42. Wir trauern mit Euch

  43. Aufrichtige Anteilnahme entbieten Eva und Hubert Freudenthaler

  44. Aufrichtige Anteilnahme

  45. Der Tod löscht das Licht des Lebens aus,
    aber niemals das Licht der Liebe.
    Menschen, die wir lieben, bleiben immer,
    den sie hinterlassen ihre Spuren in unseren Herzen.

    Meine aufrichtige Anteilnahme eintbiete ich dir Walter und der gesamten Trauerfamilie.
    Manfred

  46. Herzliche Anteilnahme! Sieglinde Stangl

  47. Aufrichtiges Beileid
    Jennifer Zehetner & Dominik Zaunmayr

  48. Ein herzliches Beileid
    der Trauerfamilie

  49. Aufrichtige Anteilnahme

  50. Aufrichtige Anteilnahme

  51. Unser aufrichtiges Beileid

  52. Aufrichtiges Beileid entbieten
    Helga u.Detlef Marek

  53. Aufrichtige Anteilnahme Marianne Germann und Brigitte & Gust Hügel

  54. wir trauern mit Euch
    Hilda u Rdi

  55. Aufrichtige Anteilnahme entbieten
    euch Josef und Anita Losinskyj

  56. Aufrichtige Anteilnahme
    entbietet Grete Gehmayr.

  57. Aufrichtige Anteilnahme
    Walter und Gabi Bayer

  58. Herzliches Beileid
    entbieten Euch Rudi und Gundi Hager

  59. Aufrichtige Anteilnahme entbietet
    die Bürgerliste Lebensraum Stadl-Paura

  60. Aufrichtige Anteilnahme entbietet Mag. Thomas Brindl

  61. Aufrichtige Anteilnahme
    entbieten Ihnen
    die Mitarbeiter der Vital Apotheke

  62. In aufrichtiger Anteilnahme
    Marktgemeinde Stadl-Paura

  63. Der Tod kann auch freundlich kommen
    zu Menschen, die alt sind,
    deren Hand nicht mehr festhalten will,
    deren Augen müde wurden,
    deren Stimme nur noch sagt:
    „Es ist genug. Das Leben war schön.“

    Liebe Trauerfamilie,
    nach einer langen Lebensreise ist euer lieber Verstorbener am Ziel seines Lebens, der ewigen Heimat, angekommen,wso auch schon sehnsüchtig seine Frau gewartet hat. Dieser Gedanke soll euch Trost schenken und eine schöne Vorstellung sein, dass der Tod nicht das Ende ist, sondern Beginn eines neuen Lebens an dem himmlischen Ort, wo es keine Trauer, keine Klage und kein Leid mehr gibt.
    Herzliche Anteilnahme von
    Fam. Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Kommentare sind geschlossen.