Posted on 62 Gedenkkerzen

Zäzilia Eder

62 Erinnerungen zu “Zäzilia Eder

  1. Unsere aufrichtige Anteilnahme!
    Wolfgang und Gabriele Radler

  2. Den Hinterbliebenen unser aufrichtiges Beileid!

  3. Herzliches Beileid
    Familie Sieglinde Schierl
    Offenhausen

  4. Auftrichtiges Mitgefühl

  5. Unsere aufrichtige Anteilnahme Familie Horst Poschacher

  6. Aufrichtiges Beileid.

  7. Unsere herzliche Anteilnahme

  8. Aufrichtige Anteilnahme!

  9. Was für immer bleibt sind die Erinnerungen,
    aufrichtige Anteilnahme entbietet Fam. Strasser, Pfaffendorf.

  10. In der Dunkelheit der Trauer,
    leuchten die Sterne der Erinnerung.

    In aufrichtiger Anteilnahme, das gesamte Personal und das Palliativteam
    des BAPH Lambach.

  11. Unser Aufrichtiges Beileid

  12. Aufrichtige Anteilnahme

  13. Aufrichtige Anteilnahme

  14. Danke Zäzilia für die Wartestunden bei dir in der Küche nach den Musikstunden!

    Mein Beileid der Familie!

  15. Das Leben ist auf Erden ist vergänglich, doch die Liebe und die Erinnerung bleibt für immer.
    Meine aufrichtige Anteilnahme
    Franziska Baldinger

  16. Herrzliches Beileid

  17. Aufrichtige Anteilnahme

  18. Aufrichtige Anteilnahme!

  19. Aufrichtige Anteilnahme!

  20. Unsere Aufrichtige Anteilnahme

  21. Herzliches Beileid

  22. Unsere Aufrichtige Anteilnahme

  23. Herzliches Beileid

  24. Aufrichtiges Beileid!

  25. Unsere Aufrichtige Anteilnahme

  26. Mein aufrichtiges Beileid!

    Monika Heinrich, Sankt Marien

  27. Aufrichtige Anteilnahme

  28. Aufrichtiges Beileid

  29. Herzliches Beileid

  30. Mein aufrichtiges Beileid!

    Auinger Elke

  31. Herzliches Beileid

  32. Unsere aufrichtige Anteilnahme
    Helga & Heinz Geyer

  33. Herzliches Beileid

  34. Es ist nie der richtige Tag,
    es ist nie alles gesagt,
    es ist immer zu früh.
    Unsere aufrichtige Anteilnahme.

  35. Aufrichtige Anteilnahme
    Markus und Doris Pointner

  36. Aufrichtiges Beileid

  37. Herzliches Beileid!

  38. Aufrichtige Anteilnahme
    Fam. Josef Feichtengruber

  39. Aufrichtige Anteilnahme

  40. Unser aufrichtigstes Beileid!

  41. Aufrichtige Anteilnahme

  42. Aufrichtiges Beileid!

  43. Mein aufrichtiges Beileid zum tod eurer Mutter

  44. Herzliches Beileid

    von Familie Walter Buder

  45. Aufrichtige Anteilnahme

  46. So schmerzlich das Weggehen eines geliebten Menschen auch ist ,
    so schön und kostbar ist es , dass wir soviel Zeit mit dem Menschen hatten
    Möge Gott Euch allen Trost und Zuverzicht schenken

  47. Scheidet die Mutter aus dem Leben
    Können Worte Trost kaum geben
    Doch bleibt für alle Zeit
    Liebe und Dankbarkeit

    Mein aufrichtiges Beileid

  48. Aufrichtiges Beileid!

  49. In aufrichtiger Anteilnahme

  50. Herzliches Beileid

  51. Ein Herz steht still wenn Gott es will. Aufrichtige Anteilnahme

  52. Im Garten der Zeit,
    wächst die Blume des Trostes.
    Aufrichtige Anteilnahme

  53. Unser Aufrichtige Anteilnahme Fam. Steinbrückner

  54. Lieber Franz, lieber Johannes. Zum Ableben eurer Mama meine aufrichtige Anteilnahme. Karl Kohlberger, Lambach

  55. Wenn jemand stirbt, den wir liebten, dann ist plötzlich alles anders. Doch all seine Werke, seine Worte und Taten und vor allem seine Liebe bleiben aufgehoben in euren Herzen.

    In lieber Erinnerung
    Fam. Blaschek

  56. Die Erinnerung ist das Licht, das leuchtet,wärmt und tröstet. Unser aufrichtiges Beileid Franz und Renate Wimmer

  57. Begrenzt ist das Leben
    doch unendlich die Erinnerungen!

    Im stillen Gedenken der Nachbarin
    Marianne & Hermann und Johannes Stoiber

  58. Aufrichtige Anteilnahme
    Richard & Kornelia Loizenbauer

  59. Aufrichtige Anteilnahme
    Marktgemeinde Offenhausen

  60. Der Herr sei mir dir, um dich zu trösten, wenn du traurig bist.
    Altirisches Segensgebet
    Trost und Begleitung in den Stunden des Abschied-Nehmens wünschen im
    Namen der Pfarre Offenhausen
    Roland Mayr, PGR-Obmann
    Astrid Eymannsberger, PGR-Obfrau

  61. Und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen.
    (Offenbarung 21.4)
    Trost und Hoffnung in den schweren Stunden wünschen
    P. Andre Jacques Kiadi Nkambu
    Pfarradministrator von Offenhausen
    Claudia Mayr
    Pastoralassistentin von Offenhausen

  62. „Ein treues Mutterherz hat aufgehört zu schlagen.
    So plötzlich kam die Abschiedsstunde,
    gebrochen ist dein gutes Herz.
    Mein Gott, wie schwer ist diese Stunde,
    wie unaussprechlich ist der Schmerz.
    Aus unserer Mitte wurdest du gerissen,
    wir trauern um dich und werden dich sehr vermissen.“

    Liebe Trauerfamilie,
    zum Ableben eurer lieben Mama, Schwiegermama und Oma möchten wir euch unser tiefes Mitgefühl ausdrücken. Viel zu schnell wurde sie aus eurer Mitte genommen, vor drei Wochen konntet ihr noch nicht ahnen, dass ihr von eurer lieben Zilli für immer Abschied nehmen müsst. Wir haben ihre sehr nette, offene und sympathische Art gemocht und haben am Friedhof oft mit ihr geplaudert. Die schönen Erinnerungen an sie werden euch helfen, den schmerzlichen Verlust zu tragen und möge euch an Heilig Abend das Christuskind Trost schenken und euch Kraft und Hoffnung geben.
    In lieber Erinnerung
    Fam. Grünzweig mit Ulli, Greti und Andrea

Kommentare sind geschlossen.